„Goodbye Deutschland“: Angelo Kelly mit traurigem Geständnis – „Habe wenig Zeit ...“

Angelo Kelly
Angelo Kelly
Foto: imago images / Jan Huebner

Angelo Kelly und die Kelly Family. Sein ganzes Leben war der Sänger ein Teil der Band. Bei den Anfängen, in den kleinen Hallen, dann folgte der Durchbruch. Europaweit. Doch nun soll Schluss mit den Kellys sein. Angelo kann nicht mehr. In der neuen Folge von „Goodbye Deutschland“ berichtet der Sänger, wie es zu dem Ausstieg kam und was - beziehungsweise wer - ihn dazu bewegt hatte.

Es ist ein beschauliches Leben, das Angelo Kelly in Irland führt. Gemeinsam mit seiner Frau Kira und den fünf Kindern lebt der Sänger und Schlagzeuger zurückgezogen. Ein großes Haus, direkt am Waldesrand. Fernab von Großstadt-Trubel und Menschenaufläufen. Ein schönes Leben im Kreise der Familie, wie er „Goodbye Deutschland“ erzählt.

„Goodbye Deutschland“: Angelo Kelly verlässt die Kelly Family

Und der Grund dafür, warum sich Angelo Kelly entschied, aus der Kelly Family auszusteigen und seine musikalische Zukunft im Kreise seiner eigenen Familie zu suchen.

+++ Kelly Family: Paddy zeigt rührendes Video – „Mir liefen die Tränen...“ +++

„Es war unfassbar mit den Geschwistern so viel machen zu dürfen und auch so viel zu erreichen. Auch menschlich sind wir uns alle viel näher gekommen. Es gab natürlich auch Streit, und manchmal war es echt nicht lustig. Aber trotzdem waren wir wirklich stark. Und trotzdem haben wir gemeinsam Tolles vollbracht“, schwelgt der mittlerweile 38-Jährige in Erinnerungen.

Angelo Kelly: Seine Familie kam zu kurz

Doch die langen Tourneen, die Proben und Aufnahmen sorgten auch dafür, dass Angelo Kelly seine Familie in Irland immer weniger sah. Ein Zustand, der auf Dauer so nicht tragbar sei, so Kelly.

-------------

Das ist Angelo Kelly:

  • Angelo Gabriele Kelly wurde am 23. Dezember 1981 in Pamplona, Spanien geboren
  • Er wurde als Sänger der Kelly Family bekannt
  • Angelo Kelly hat fünf Kinder. Gabriel, Helen Josephine, Emma Maria, Joseph Ewan Gregory Walter und William Emanuel

-------------

„Es ist natürlich ein großes Geschenk, so eine Tour machen zu dürfen. Aber man weiß vorher schon, das wird ein langer Ritt und man wird viel von Zuhause weg sein. Ich bin hin und hergeflogen. Habe versucht, so oft wie möglich zwischendrin auch hier zu sein, aber im Großen und Ganzen war ich natürlich weg“, erzählt Angelo und man merkt, wie nah es ihm geht. Seine Stimme stockt.

+++ „Goodbye Deutschland“ Vox: Kult-Paar Robens mit Schockgeständnis +++

Entscheidung fiel kurz vor der Tour

Kelly: „Ich habe kurz vor der Tour für mich entschieden, das wird meine letzte Tour mit der Kelly Family sein. Ich habe entschieden, dass ich danach aussteige und dieses Kapitel Kelly Family in meinem Leben abschließe. In den letzten dreieinhalb Jahren habe ich sehr hart gearbeitet. Es hat sehr viel Kraft und Zeit von meiner Familie weggenommen, und ich habe wenig Zeit mit meinen Kindern und meiner Frau gehabt. Auf Dauer ist das nicht gesund. Auf Dauer muss meine Familie privat das Wichtigste sein.“

---------

Das ist die Kelly Family:

  • die Band setzt sich aus den Mitgliedern der Großfamilie Kelly zusammen
  • Sie machen Folk, Pop und Pop-Rock
  • die Gruppe wurde 1974 von Familievater Dan gegründet

---------

+++ Goodbye Deutschland zu Corona: Crew packt aus – VOX verlangt DAS von den Auswanderern +++

Sein letztes Konzert: der Auftritt im Februar 2020 in München. Ein Abschied unter Tränen. Auch, weil ihn seine Familie bei seinem letzten großen Auftritt mit den Kellys überraschte. Ihm Kraft und Trost spendete, als er nach dem Konzert in Tränen ausbrach.

+++ Goodbye Deutschland VOX: Familie bedroht – dann eskaliert Lage +++

Letztes Konzert war wie...

„Das war echt schwer. Das war wie sich auf einen Boxkampf vorzubereiten. Du weißt, du musst da jetzt durch. Du versuchst, das zu genießen, aber es ist irgendwie hart“, beschreibt Angelo seine Gefühle. Und doch, er wird immer mit der Kelly Family verbunden sein.

„Das war ein tolles Ende. Die Kelly Family wird es immer geben. Nur halt nicht mit mir. Aber ich werde das sie voll unterstützen, wenn es wieder so weit ist. Und kann allen anderen nur ganz viel Glück wünschen. Die machen das.“

Wie die Kelly Family bei ihrem Konzert in Dortmund performt haben, liest du hier.

 
 

EURE FAVORITEN