„Goodbye Deutschland“: Andreas Robens macht Geständnis – VOX reagiert sofort

„Goodbye Deutschland“: Andreas Robens hat ein Geständnis gemacht.
„Goodbye Deutschland“: Andreas Robens hat ein Geständnis gemacht.
Foto: TVNOW / 99pro media

Lange hat sich „Goodbye Deutschland“-Star Andreas Robens zurückgehalten, hat nichts zu den Vorwürfen gesagt, die seit einiger Zeit kursieren. Das hat nun ein Ende.

Denn nun spricht der „Goodbye Deutschland“-Auswanderer doch über seine Narbe. „Ich möchte mich bei euch entschuldigen, dass ich bei der Geschichte zu meiner Narbe an der Brust gelogen habe“, schreibt Andreas Robens bei Instagram.

„Goodbye Deutschland“-Star Andreas Robens entschuldigt sich DAFÜR öffentlich

So hatte Robens in der TV Now-Doku „Caro und Andreas – 4 Fäuste für Mallorca“ erzählt, dass die Narbe auf seiner Brust durch einen aggressiven Gast entstanden sei, der ihn mit einem Messer attackiert habe. Dies stimme so nicht, erklärt Andreas Robens nun.

---------------

Das ist „Goodbye Deutschland“:

  • „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ ist eine Doku-Soap, die Menschen bei ihrer Auswanderung ins Ausland begleitet
  • Die Sendung wird seit dem 15. August 2006 bei Vox ausgestrahlt
  • Die „Goodbye Deutschland“-Kameras begleiten Deutsche, die entweder planen auszuwandern oder bereits seit Jahren im Ausland leben
  • Berühmte „Goodbye Deutschland“-Auswanderer sind unter anderem Daniela Katzenberger, Jens Büchner, Danni Büchner, Konny Reimann oder Chris Töpperwien
  • Mit dabei sind Fitnessfreaks Caro und Andreas Robens – im vergangenen Jahr gewann das Auswanderer-Paar 50.000 beim „Sommerhaus der Stars“

------------------

„Es tut mir wirklich aufrichtig leid. Ich bin überhaupt nicht stolz auf diesen Teil meiner Vergangenheit und auf das, was passiert ist. Ich hatte damit auf Mallorca abgeschlossen und ein neues Leben begonnen. Daher wollte ich diese dunkle Geschichte vergessen. Ich hoffe, ihr könnt dies verstehen“, so Andreas Robens.

„Goodbye Deutschland“-Star Andreas Robens: „Ich hatte damit auf Mallorca abgeschlossen“

Wie genau die Narbe entstanden ist, verriet Andreas Robens allerdings noch immer nicht. Vox hatte nach Bekanntwerden der Geschichte die Zusammenarbeit mit dem Mucki-Paar vorerst auf Eis gelegt.

Mittlerweile hat der Sender bestätigt, dass die Dreharbeiten mit dem Paar fortgesetzt werden. In einem Instagram-Statement schreibt Vox: „ Die Dreharbeiten mit Caro und Andreas Robens werden fortgesetzt! Goodbye Deutschland begleitet zahlreiche Auswander:innen, seit sechs Jahren auch Caro und Andreas Robens. Vor wenigen Wochen haben wir die Dreharbeiten mit den beiden eingestellt. Die angekündigte Überprüfung ist nun abgeschlossen. Dass er in Bezug auf die Entstehung seiner Narbe gelogen hat, hat Andreas inzwischen auch öffentlich eingestanden.“

---------------

Das sind Caro und Andreas Robens:

  • Caro und Andreas Robens wurden durch „Goodbye Deutschland“ bekannt
  • Das Bodybuilderpaar besitzt auf Mallorca ein Fitnessstudio und ein Restaurant, das Iron Dinner

----------------

Weiter schreibt der Sender: „Da er auch weitere Fehler in der Vergangenheit eingesteht und bereut, werden wir die Zusammenarbeit jetzt fortsetzen. Wir glauben an die zweite Chance im Leben, lernen aber auch daraus, dass Vertrauen gut, aber Kontrolle besser ist: zukünftig wollen wir die uns berichteten Geschichten noch sorgfältiger überprüfen und einordnen. Die beiden Folgen, in denen die Entstehung von Andreas Narbe falsch wiedergegeben wurde, werden dauerhaft gesperrt.“

----------------------------------------

Mehr zu „Goodbye Deutschland“:

„Goodbye Deutschland“: Wenige Minuten vor der Trauung – Hochzeitsplanerin eskaliert

„Goodbye Deutschland“: Caro Robens zeigt intimes Foto – „Mutig, das so öffentlich zu machen“

----------------------------------------

Die ganze Vorgeschichte kannst du hier nachlesen.

Auch durch VOX bekannt geworden ist Kult-Blondine Daniela Katzenberger. Die präsentierte sich kürzlich zusammen mit ihrer Schwester Jenny Frankhauser ultra sexy auf Instagram. Zu dem Bild kommst du hier>>>

Promis und Royals

Promis und Royals