„Goodbye Deutschland“-Stars Caro und Andreas Robens sind am Ende – „Kaputt und müde“

Die „Goodbye Deutschland“-Stars Caro und Andreas Robens sind fertig mit den Nerven.
Die „Goodbye Deutschland“-Stars Caro und Andreas Robens sind fertig mit den Nerven.
Foto: TVNOW / 99pro media

Als Kult-Kandidaten von „Goodbye Deutschland“ sorgen Caro und Andreas Robens regelmäßig für Schlagzeilen. Das ehemalige Bodybuilder-Paar lässt sich aber nicht nur von TV-Kameras für die Vox-Show begleiten, die Robens teilen auch gerne private Eindrücke auf ihrem gemeinsamen Instagram-Kanal.

Hier ist es allerdings ruhig geworden um die „Goodbye Deutschland“-Stars – bis jetzt. In ihrer Instagram-Story meldete sich Caro Robens aus dem Urlaubsparadies bei ihren Fans und gab nicht nur eine Erklärung zu ihrer aktuellen Lage ab, sondern machte auch gleich noch eine Ankündigung, die die Robens-Anhänger freuen dürfte.

„Goodbye Deutschland“ – Caro Robens meldet sich mit überraschender Nachricht auf Instagram

„Ich werde in letzter Zeit oft gefragt, warum man so wenig von uns gerade auf Instagram sieht, Fotos, Stories und so weiter. Das liegt einfach daran, dass wir total müde und kaputt sind und eigentlich auch nichts Interessantes mehr zu berichten haben“, erklärt Caro.

---------------

Das sind die Robens:

  • Caro und Andreas Robens wurden durch ihre Teilnahme bei „Goodbye Deutschland“ bekannt
  • Die Auswanderer haben mittlerweile Kult-Status in der Show
  • 2020 nahmen die beiden als Kandidaten bei „Das Sommerhaus der Stars“ teil
  • Auf Mallorca betreiben die beiden ein Fitnessstudio und ein eigenes Restaurant

---------------

„Hört sich böse an, aber wir arbeiten wirklich von morgens bis nachts“, erzählt die Blondine. Morgens um neun, spätestens zehn Uhr, gehe demnach der Tag bei Familie Robens los. Kein Wunder, immerhin braucht nicht nur das Fitnessstudio der Auswanderer viel Aufmerksamkeit, auch das eigene Restaurant will betreut werden, wie Caro erklärt.

„Goodbye Deutschland“-Star Caro Robens macht freudige Ankündigung für alle Fans

Um 1 Uhr nachts geht es für das sportliche Ehepaar dann zurück nach Hause und nach einem anstrengenden Tag endlich ins Bett.

In ihrer Story macht Caro dann noch eine Ankündigung, über die sich die 115.00 Instagram-Fans (Stand 3. September 2021) freuen dürften.

-------------

Mehr zu „Goodbye Deutschland”:

„Goodbye Deutschland“: Schock in Spanien! Auswanderin muss beliebtes Café schließen – „Hat alles versaut“

„Goodbye Deutschland“: Caro und Andreas Robens treffen ausgerechnet SIE – Fans genervt: „kein Rückgrat“

„Goodbye Deutschland“: Caro und Andreas Robens entdecken SIE in ihrem Garten – und greifen hart durch

---------------

„Wir versprechen euch, wir werden euch auf dem Laufenden halten.“ Mit dem Ende der Sommersaison soll auch bei Familie Robens wieder mehr Ruhe einkehren. Dass Caro und Andreas jetzt so diszipliniert an ihrer Arbeit festhalten, liegt auch an der anhaltenden Corona-Pandemie.

„Goodbye Deutschland“-Stars Caro und Andreas Robens wurden 2020 zum Sieger-Paar bei „ Das Sommerhaus der Stars“ gekürt

Die letzten anderthalb Jahren waren auch für das Auswanderer-Pärchen eine extreme Belastung. Lange Zeit mussten sie ihre Geschäfte aufgrund der Corona-Auflagen schließen und konnten kein Geld einnehmen.

Auch die Prämie des „Sommerhaus der Stars“-Sieges ist mittlerweile aufgebraucht. „Jetzt müssen wir erstmal wieder Geld verdienen“, macht Caro klar.

Die gute Laune geht den beiden bei so viel Arbeit anscheinend nicht verloren. Kürzlich sorgten die Robens erst mit diesem süßen Schnappschuss für Aufsehen. (sj)

Ihre „Goodbye Deutschland“-Kollegin Danni Büchner hat ebenfalls einen neuen Plan geschmiedet, wie sie jetzt eine Menge Geld scheffeln könnte. Von was die Auswanderin gerade träumt, erfährst du hier.

„Goodbye Deutschland“-Fans streiken: „Wird nicht eingeschaltet“ – SIE sind der Grund

Oje, die Vox-Zuschauer wollen die Auswanderer-Soap plötzlich boykottieren. Was dahinter steckt, liest du hier.

Promis und Royals

Promis und Royals