GNTM: Kandidatinnen beim heißen Shooting – doch Zuschauer reden nur DARÜBER

Heidi Klum lässt sich bei GNTM etwas Fieses einfallen. Das passt den Models gar nicht.
Heidi Klum lässt sich bei GNTM etwas Fieses einfallen. Das passt den Models gar nicht.
Foto: imago images / Future Image

Was war da denn los? Bei GNTM stand am Donnerstagabend ein heißes Fotoshooting im Dschungel an. Die Kandidatinnen leicht bekleidet, posierten sie paarweise gemeinsam mit einem Male-Model.

In Lianen sollten die Nachwuchs-Models hängen, dabei ein gutes Foto abliefern. Einige taten das besser als andere. Doch eine Kandidatin von GNTM scheint das Prinzip der Show nicht ganz verstanden zu haben. „Nur eine kann 'Germany's Next Topmodel' gewinnen.“ Hat Model-Mama Heidi Klum in diesem Jahr etwa vergessen, ihren legendären Satz zu sagen?

GNTM: Über diesen Satz lacht das Netz

Oder warum erwartet die 22-jährige Daria Unterstützung von Shootingpartnerin Anastasia? Letztere begeisterte Heidi Klum und Fotograf Rankin mehr als Daria. Die bekam viel Kritik für ihren Auftritt. Und war am Ende sauer - auf Mitstreiterin Anastasia. „Das finde ich echt unfair“, erzählt sie nach dem Shooting bei GNTM in die Kamera.

Über diesen Satz lacht die Twitter-Gemeinde.

+++ GNTM: Peinliche Panne! Verrät Heidi Klum hier etwa die Finalistinnen? +++

Eine Auswahl an Kommentaren:

  • Daria hat dieselbe Chance und findet es unfair ihr Können nicht zeigen zu wollen
  • Frechheit, die andere hat sich einfach mehr angestrengt!
  • Daria hat das GNTM Prinzip nicht ganz verstanden
  • Die eine: *strengt sich mehr an* Die andere: „Also DAS finde ich echt unfair“
  • Lustig im Modelduell bei GNTM beschwert sich eine über ihre Gegnerin, dass sie ihren Job macht. Anstatt selbst abzuliefern.
  • Model 1: Macht ihren Job. Model 2: Boah, ist die gemein. Die hat ihren Job gemacht!

Daria: „Enttäuscht und verletzt“

Auch am Abend hat Daria diesen Schock noch nicht verkraftet. Sie erklärt schlecht gelaunt: „Ist ja okay, wenn man das macht, damit man ein gutes Foto bekommt.“ Doch dann hätte sich Anastasia zurücknehmen und Daria den Vortritt lassen müssen, findet sie.

„Ich habe mir gewünscht, dass sie auf mich zukommt und sagt, dass es nicht böse gemeint war. Aber so gehe ich davon aus, dass es Absicht war. Ich bin enttäuscht und verletzt.“

Wegen der rücksichtslosen Konkurrentin musste Daria übrigens am Ende nach Hause fahren. Ist aber auch fies gewesen von ihr ...

+++ GNTM: Nachwuchsmodel packt über Heidi Klum aus – „Habe schon oft...“ +++

Teilnehmerinnen doppelt geschockt

Fotografiert hat beim Dschungelshooting Star-Fotograf Rankin. Der Brite nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn es darum geht, die „Meeeedels“ von Heidi Klum zu kritisieren. Jetzt der Schock für die Teilnehmerinnen. Und das gleich doppelt.

Geplant ist ein GNTM-Shooting – ausgerechnet mit dem Starfotografen höchstpersönlich. Da flattern schon vorab die Knie bei den Kandidatinnen, die Angst ist ihnen ins Gesicht geschrieben. Zurecht.

GNTM: Kandidatin schießt gegen Heid Klum – „Voll unfair!“

„Jetzt ist es vorbei mit meiner Nervosität, heftiger kann das erste Shooting doch gar nicht sein“, fürchtet sich ein Nachwuchsmodel. „Man weiß, er sagt, was er denkt. Er sagt auch: ‚Du bist scheiße‘, wenn er das so sieht.“

In der Tat hat Rankin bereits in der GNTM-Vergangenheit gezeigt, dass er einer der strengsten Fotoexperten ist, die es in der Prosieben-Sendung gibt. Da kann es schon mal sein, dass er einer Kandidatin direkt ins Gesicht sagt, nicht Model-tauglich zu sein.

Wird es diesmal Tränen geben?

---------------------

Mehr Themen:

+++ Kirk Douglas: Hollywood-Legende ist tot – diese Worte rühren zu Tränen +++

+++ Kate Middleton: Das ist der traurige Beweis – sie und Prinz William... +++

+++ Danni Büchner: Schock! Nach Dschungelcamp 2020! Nun kommt raus, dass ... +++

---------------------

Weiterer Schock für die GNTM-Mädels

Neben Rankin folgt allerdings noch ein weiterer Schock für Heidis Mädels. Denn die Chefjurorin schickt tatsächlich drei weitere Kandidatinnen ins Modelrennen.

Maribel aus Mülheim, Valeria aus Freiburg und Jacky aus Rheingau-Taunus wurden von Heidi nachträglich ins Boot – oder in diesem Fall wohl besser in den Flieger – geholt.

>>> GNTM: Schreckliches Familiendrama – Kandidatin aus Mülheim verliert komplette Familie

„Nachdem ich in München nur 25 statt 30 Mädchen gefunden habe, habe ich mir die Online-Bewerbungen noch einmal ganz genau angeschaut. Und dabei bin ich auf drei wirklich tolle Mädchen gestoßen“, so Heidi Klum, die für diese Entscheidung von den anderen Models heftig kritisiert wird: „Das ist voll unfair!“ (mit cs)

Wie das ganze GNTM-Foto- und Konkurentinnen-Drama ausgeht, kannst du Donnerstagabend ab 20.15 Uhr bei Prosieben sehen.

 
 

EURE FAVORITEN