Frühstücksfernsehen (Sat.1): Irre Aktion! DAFÜR gibt es eine dicke Entschuldigung von Moderatorin Marlene Lufen

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren
Beschreibung anzeigen

Da war wieder einiges geboten beim Frühstücksfernsehen auf Sat.1! Redakteur Lukas Haunerland bereut es bereits.

Denn bei der vergangenen Folge des Frühstücksfernsehen hatte sich das Redaktionsteam etwas Neues einfallen lassen, um Schwung in die Sendung zu bringen.

Frühstücksfernsehen: Pupsgeräusch am Morgen

Marlene Lufem ist die Erste, die es nicht anders kann. „Entschuldigung“, sagt Moderatorin Marlene Lufer im Video auf Instagram, gefolgt von einem Kichern des Moderatoren-Teams.

„Ach Marlene, für so einen süßen Pups musst du dich doch nicht entschuldigen“, kommt es von der Stimme im Off. Da kann sich nun wirklich keiner mehr Ernst halten.

Es ist allerdings nicht das, wonach es sich anhört...

++++ „Frühstücksfernsehen“: Irre Forderung an Daniel Boschmann – „BIST. DU. WAHNSINNIG?!“ ++++

Frühstücksfernsehen: Luftballons für die Moderatoren

„Das war so ein schönes Furzgeräusch“, lobt sich Lufen für diese Darstellung eines Pupses, welchen sie mithilfe eines Luftballons kreiert hat. Richtig gelesen: Luftballons!

Denn zu dieser Folge hatte sich die Redaktion folgendes Lockdown-Spiel ausgedacht: Einen kleinen Luftballon aufzublasen und damit einen Turm von vier Plastikbechern zu bauen, ohne die Hände zu benutzen. Moderator Daniel Boschmann betont vorher spaßeshalber noch: „Ich muss jetzt schon mal sagen, ich bin ja Asthmatiker.“

Und dann wird gepustet.

---------------------------------------------------------------

Mehr Themen zu Frühstücksfernsehen:

++++ „Frühstücksfernsehen“: Dirty Talk im Live-TV – „Man kann nicht nur am Daumen lutschen“ ++++

++++ Frühstücksfernsehen: Vanessa Blumhagens Outfit löst Diskussion aus – „Kein Platz mehr für nen BH“ ++++

++++ „Frühstücksfernsehen“ (Sat.1): DAS kam unerwartet! „Frühlingsgefühle im Studio“ ++++

---------------------------------------------------------------

Frühstücksfernsehen: „Es tut mir leid, liebe Zuschauer...“

„Asthmatiker!“, ruft Boschmann siegreich und wirft die Arme voller Freude in die Höhe.

Vor der Kamera schüttelt Haunerland nur den Kopf und gesteht sich sein Bereuen ein. „Es tut mir leid, liebe Zuschauer, dass ich den Moderatoren Luftballons gegeben habe.“ Doch das sehen Lufer und Boschmann anders. „Ich find's super!“, entgegnet Boschmann und spielt grinsend mit seinem blauen Luftballon.

Und auch im Netz kommt diese Szene bei den Fans des Frühstücksfernsehens mehr als gut an.

++++ „Frühstücksfernsehen“ (Sat.1): Alina Merkau fällt Kollegen mitten in Live-Show ins Wort – „Langweilig!“ ++++

„Ihr seid so toll, wie drei gute Freunde: witzig, locker und so lustig“, kommentiert eine Nutzerin auf Instagram. „Endlich hat Boschi auch mal gewonnen“, freut sich eine weitere Frau.

Da muss man Daniel Boschmanns Kommentar „Business as usual in ihrem Qualitätsformat am Morgen“ einfach zustimmen.

Frühstücksfernsehen: Irre Forderung an Daniel Boschmann – „BIST. DU. WAHNSINNIG?!“

Vor Kurzem hatte ein Fan einen Wunsch. Die Reaktion von Frühstücksfernsehen-Moderator Daniel Boschmann ist eindeutig. (ali)

 
 

EURE FAVORITEN