Veröffentlicht inPromi-TV

„Frühstücksfernsehen“: Alina Merkau verplappert sich – und verrät pikantes Detail aus dem Badezimmer

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Lustige Spiele, sportliche Einlagen und unglaubliche Statistiken. Dafür ist das Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ bekannt. Und auch am Montag sollte das nicht anders werden. Da ging es nämlich um ein ganz spezielles Thema: Das Verhalten der Menschen in ihrem Badezimmer.

So verblüffte „Frühstücksfernsehen“-Moderator Lukas Haunerland seine Kollegen Alina Merkau und Matthias Killing wieder mit überraschen Fakten rund um den Waschraum. Dabei sollte es noch richtig schlüpfrig werden. Doch von vorne.

„Frühstücksfernsehen“: Das Badezimmer gleichzeitig mit dem Partner nutzen?

So würden 30 Prozent der Befragten einer Studie angeben, dass es sie im Bad am meisten nerve, wenn nicht genug Ablagefläche vorhanden sei. Da schritt Matthias Killing ein und rief dazwischen, dass der Partner doch auch im Bad nerven würde.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Ein großes Thema sei das, so Haunerland. „Das Badezimmer gemeinsam nutzen oder nicht?“

————————

Das ist das „Frühstücksfernsehen“:

  • Das Sat.1-Morgenmagazin berichtet seit 1987 über das aktuelle Weltgeschehen, Trends und Alltagstipps
  • Das Moderatoren-Team besteht aus Marlene Lufen, Karen Heinrichs, Matthias Killing, Alina Merkau, Christian Wackert und Daniel Boschmann
  • Seit Frühjahr 2021 ist auch Moderatorin Jule Gölsdorf im Sat.1-Magazin zu sehen
  • Die Sendung wird montags bis freitags von 5.30 Uhr bis 10 Uhr ausgestrahlt
  • In der Sendung sind immer wieder prominente Gäste

———————-

Beim Zähneputzen und Duschen sei das ja kein Problem, so Killing. Aber „beim Kacki-Machen, das ist halt son Punkt“, ist der 41-Jährige wenig begeistert vom Besuch im Bad.

„Frühstücksfernsehen“: Alina Merkau verrät intimes Detail

Alina Merkau sieht das weniger kritisch. Und verrät gleich noch ein schlüpfriges Detail aus dem Bad. „Aber beim Pipi-Machen schon.“

————————-

Mehr zum „Frühstücksfernsehen“:

————————-

Merkau weiter: „Hab du erst mal ein Kind und zu Dritt und morgens. Da kann ich dir sagen, da sitzt jeder mal irgendwann auf dem Klo kurz.“

Ein Foto von Kollegin Vanessa Blumhagen erregte kürzlich großes Aufsehen. Für Marlene Lufen war das wohl etwas zu sexy. Warum, erfährst du hier.