„Frühstücksfernsehen“: Sat.1 macht Verkündung – plötzlich flippen die Moderatoren aus

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Beschreibung anzeigen

Es ist ein ganz besonderer Tag beim Sat.1 „Frühstücksfernsehen“. Ein Tag, den vor allem einer Person gewidmet wird. Denn vor genau 25 Jahren kam eine Moderatorin ins Team beim „Frühstücksfernsehen“, auf die niemand mehr verzichten will.

Sat.1 macht eine große Verkündung dazu.

„Frühstücksfernsehen“: Sat.1 macht Verkündung – sie gilt IHR

Wer Jubiläum feiert? Es ist Moderatorin Marlene Lufen. Am 13. Januar 1997 war ihre erste Sendung beim „Frühstücksfernsehen“. Auf Instagram sieht man ein Bild von heute und früher. Dazu schreibt das Sat.1-Team: „Seit sage und schreibe 25 Jahren bereichert unsere Moderatorin Marlene Lufen das SAT.1 Frühstücksfernsehen – und damit unsere Frühstücksfernsehen-Familie! Ihre erste Sendung war genau heute, am 13. Januar 1997. Danke für alles, liebe Marlene!“

----------------------------------------

Das ist das „Frühstücksfernsehen“:

  • Das Sat.1-Morgenmagazin berichtet seit 1987 über das aktuelle Weltgeschehen, Trends und Alltagstipps
  • Das Moderatoren-Team besteht aus Marlene Lufen, Karen Heinrichs, Matthias Killing, Alina Merkau, Annika Lau, Christian Wackert und Daniel Boschmann
  • Seit Frühjahr 2021 ist auch Moderatorin Jule Gölsdorf im Sat.1-Magazin zu sehen
  • Die Sendung wird montags bis freitags von 5.30 Uhr bis 10 Uhr live aus Berlin ausgestrahlt

----------------------------------------

„Frühstücksfernsehen“-Stars flippen aus

Zahlreiche Kollegen flippen deswegen geradezu aus und nutzen die Gelegenheit im Netz, Marlene zu gratulieren:

  • Vanessa Blumhagen: „…und immer noch so knallergeil wie am ersten Tag! Love you!“
  • Matthias Killing: „Du bist - um es mit einem Wort zu beschreiben: ÜBERRAGEND“
  • Daniel Boschmann: „Kollegin. Freundin. Herzlichen Glückwunsch zu diesem wunderbaren Jubiläum.“

Karen Heinrichs postet derweil klatschende Emoji-Hände und Feuer.

Marlene Lufen selbst lässt es sich nicht nehmen, auf die Glückwünsche zu reagieren. Auf ihrem Instagram-Kanal zeigt sie sich sichtlich gerührt.

„Frühstücksfernsehen“-Star Marlene Lufen: „Richtig abgeflennt“

„Ich habe gerade kurz mal richtig abgeflennt. Ich hatte heute im Frühstücksfernsehen eine kleine Schalte gehabt, weil ich heute 25-jähriges Jubiläum habe. Heute vor 25 Jahren hatte ich meine allererste Sendung. War noch extrem unerfahren und habe danach ganz viele Fehler gemacht. Aber so begann meine kleine Reise beim Frühstücksfernsehen.“

----------------------------------------

Mehr zum „Frühstücksfernsehen“:

----------------------------------------

Und an ihre Kollegen gerichtet erzählt der „Frühstücksfernsehen“-Star weiter: „Es ist ein großes Glück, wenn man mit Menschen zusammenarbeiten darf, die man wirklich gerne hat und die zum eigenen Leben dazugehören.“

Dass auch ihre Fans der 51-Jährigen gratulieren, ist klar.

Kürze machte eine Nachricht deutschlandweit die Runde. Auch Daniel Boschmann machte im TV seine Sorgen dazu publik. Und hatte eine Forderung. Hier erfährst du mehr >>> (jhe)

Promis und Royals

Promis und Royals