„Frühstücksfernsehen“: Große Sorge um Michael Wendlers Frau – Daniel Boschmann fordert: „#FreeLaura“

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Beschreibung anzeigen

Eigentlich ist Vanessa Blumhagen beim Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ die Promi-Expertin.

Doch auch die anderen „Frühstücksfernsehen“-Moderatoren haben zu dem ein oder anderen TV-Star eine klare Meinung. Als es um Michael Wendler und seine Frau Laura Müller geht, platzt es sofort aus Sat.1-Star Daniel Boschmann heraus. Was er wohl gesagt hat?

Frühstücksfernsehen“-Team genervt von Lauras Nacktfotos – „Kennen wir mittlerweile alle“

In der Instagram Story des offiziellen „Frühstücksfernsehen“-Accounts diskutieren Daniel Boschmann, Karen Heinrichs und Lukas Haunerland über einige Promi-News.

Darunter werden auch Schlagersänger Michael Wendler und Influencerin Laura Müller, die seit kurzer Zeit einen gemeinsamen „OnlyFans“-Account führen, zum Thema. Anlässlich des Jahreswechsels wollte das Ehepaar auf der Plattform große Neuigkeiten verkünden, doch stattdessen gab es zunächst nur weitere freizügige Fotos der 21-Jährigen zu sehen. Nichts, was die Öffentlichkeit nicht schon gesehen hätte.

----------------------------------------

Das ist Laura Müller:

  • Laura Sophie Müller wurde am 30. Juli 2000 in Tangermünde geboren
  • Ihr bürgerlicher Name lautet seit ihrer Hochzeit im Juni 2020 Laura Sophie Norberg
  • Durch ihre Beziehung mit Schlagerstar Michael Wendler wurde sie berühmt
  • Im Januar 2020 zog sich Laura Müller für das Männermagazin „Playboy“ aus
  • Im Sommer 2020 heiratete sie Michael Wendler in den USA

----------------------------------------

„Riesen Wirbel, nichts passiert. Sie hat ein Dessous-Foto gepostet. Herrgott, das kennen wir mittlerweile alle“, fasst Lukas Haunerland unaufgeregt zusammen.

+++ DSDS: Florian Silbereisen macht RTL Strich durch die Rechnung – Sender muss umplanen +++

Frühstücksfernsehen“: Boschi vergleicht Lauras Situation mit der von Britney Spears

Da platzt es aus Daniel Boschmann heraus: „Die Arme, ey. Wir müssen hier bald '#FreeLaura' posten.“ Bevor sich der Sat.1-Moderator weiter in Rage reden kann, bricht die Videoaufnahme ab.

Mit dem Hashtag ist eine ähnliche Bewegung wie der „#FreeBritney“-Aktion gemeint. Dabei ging es um Popstar Britney Spears, die bis November 2021 elf Jahre lang unter der Vormundschaft ihres Vaters litt.

Die Sängerin durfte unter anderem weder selbst entscheiden, ob sie weitere Kinder bekommen möchte, noch ihr eigenes Geld an einem Bankautomaten abheben. Außerdem sollen ihr ohne Einwilligung Medikamente wie Lithium verabreicht worden sein.

----------------------------------------

Mehr zum „Frühstücksfernsehen“:

----------------------------------------

Ein ganz schön krasser Vergleich, den Boschi da aufstellt. Es bleibt zu hoffen, dass Laura Müller hingegen weiterhin aus freien Stücken mit Michael Wendler zusammenlebt und sich nichts von ihm vorschreiben lässt.

Michael Wendler und Laura Müller verkündeten gerade erst Mega-News! Worum es dabei ging, erfährst du hier.