Frühstücksfernsehen: Alina Merkau süße Worte über diesen Sat.1-Star – „Partner in Crime“

Alina Merkau schickt eine süße Nachricht an ihren Kollegen.
Alina Merkau schickt eine süße Nachricht an ihren Kollegen.
Foto: imago images

Ist das schön. Wer morgens regelmäßig das Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ schaut, hätte es schon ahnen können.

Nun macht es Sat.1-„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Alina Merkau aber auch noch einmal ganz klar. Bei diesem Team stimmt es einfach. Vor und hinter der Kamera.

„Frühstücksfernsehen“: Süße Botschaft an DIESEN Kollegen

Auf Instagram stellte sich die 34-jährige Berlinerin den Fragen ihrer Fans und neben dem Lob, das sie für ihr „Frühstücksfernsehen“-Team übrig hatte, musste sie einen Kollegen besonders hervorheben.

----------------------------

Das ist das „Frühstücksfernsehen“:

  • Das Sat.1-Morgenmagazin berichtet seit 1987 über das aktuelle Weltgeschehen, virale Trends, hilfreiche Alltagstipps und Astro-News
  • Das Moderatoren-Team besteht aus Marlene Lufen, Karen Heinrichs, Matthias Killing, Alina Merkau, Christian Wackert, Daniel Boschmann
  • Von Montag bis Freitag wird die Sendung von 5.30 Uhr bis 10 Uhr ausgestrahlt
  • Alina Merkau ist seit Oktober 2014 als Moderatorin dabei

----------------------------

So stellte ein Fan die Frage, mit wem Merkau denn am liebsten zusammen moderiere. Und die Antwort schien der 34-Jährigen nicht schwerzufallen. „Matze ist mein FFS-Partner in Crime“, schreibt Alina Merkau, setzt dazu noch ein Herzchen über den Post. Welch süße Worte über den Kollegen.

------------------------

Mehr zum „Frühstücksfernsehen“:

Frühstücksfernsehen: Marlene Lufen rührt zu Tränen – „Traurig“

Frühstücksfernsehen von Verschwörungstheoretikern belästigt

Frühstücksfernsehen: Endlich! Vanessa Blumhagen wieder da

------------------------

Alina Merkau: „Wir sind ernsthaft ne kleine Family“

Doch auch die anderen „Frühstücksfernsehen“-Moderatoren kommen nicht zu kurz. „Chris und Marlene sehe ich immer mal auf ein Glas Wein. Aber wir sind ernsthaft ne kleine Family und treffen uns alle auch privat immer gern.“

Wer jetzt denkt, zwischen Matze, also Matthias Killing und Alina Merkau könnte etwas laufen, der irrt jedoch gewaltig. Alina Merkau heißt eigentlich Alina Merkau-Hoffmann. Sie ist also glücklich verheiratet. Das Paar hat eine Tochter. Die vierjährige Rosa.

Zuletzt sprach Alina Merkau ganz offen über Sex. Was sie richtig abturnt, liest du hier.

 
 

EURE FAVORITEN