Frühstücksfernsehen (Sat.1): Moderator packt jetzt aus – „Es passiert nicht oft, aber ...“

„Frühstücksfernsehen“-Moderator Chris Wackert.
„Frühstücksfernsehen“-Moderator Chris Wackert.
Foto: imago images

Gute Kollegen sind doch ein Segen. Das denken sich wohl auch die Moderatoren und Reporter des Sat.1-„Frühstücksfernsehen“.

Drum traf sich die ganze „Frühstücksfernsehen“-Truppe (naja zumindest fast) nach dem Dienst auf ein leckeres Kaltgetränk im Biergarten.

„Frühstücksfernsehen“ (Sat.1): Team geht einen trinken

Und den Gesichtern von Alina Merkau, Marlene Lufen, Daniel Boschmann und Chris Wackert nach zu urteilen scheint das Team auch ordentlich Spaß zu haben. So teilte Chris Wackert das „Frühstücksfernsehen“-Treffen auf seinem Instagram-Kanal.

-----------------

Das ist das Frühstücksfernsehen bei Sat.1:

  • Erstausstrahlung am 1. Oktober 1987
  • Seit 1999 auch unter dem Titel Sat.1-Frühstücksfernsehen, zuvor auch unter Deutschland Heute Morgen und Guten Morgen mit Sat.1
  • Läuft montags bis freitags zwischen 5.30 und 10 Uhr am Morgen

-----------------

Dazu schreibt Wackert: „Es passiert nicht oft, aber wenn, dann ist es schön. (Auch wenn Karen Heinrichs und Matthias Killing leider fehlen). #Kollegenliebe #teamffs“

+++ Frühstücksfernsehen: Promi-Expertin postet Bild – Detail lässt Fans ausrasten +++

„Frühstücksfernsehen“: Zuschauer sind begeistert von ihren Lieblingen

Wo die beiden abgeblieben waren, verrät der 31-Jährige leider nicht, der Freude der Zuschauer tat das jedoch keinen Abbruch.

+++ Frühstücksfernsehen: Wegen Perverser – Alina Merkau geht harten Schritt +++

Auf Instagram wurde fleißig kommentiert:

  • „Ihr seid das beste Fernsehteam!“
  • „Klasse Team, viel Spaß!“
  • Was für ein tolles und harmonisches Bild. Man sieht, dass ihr euch alle mögt und gut versteht. Ihr seid alle einmalig, jeder auf seine eigene Art und Weise. Schade, dass Matthias und Karen nicht dabei waren. Euch allen noch einen schönen und unvergesslichen Abend.“
  • „Tolles Foto....solche Momente sind wirklich immer am schönsten..!“

+++ Sat1-Moderatorin trägt transparente Bluse – und darunter DAS +++

Auffällig nur, bis auf eine Wasserflasche und leere Gläser hatten die Frühstücksfernsehler gar nichts auf dem Tisch stehen. Doch auch dafür hat ein Instagram-Fan eine einleuchtende Erklärung: „Die anderen Flaschen stehen unterm Tisch.“ Die Theorie klingt logisch, können wir an dieser Stelle aber leider nicht auflösen.

Auf jedem Fall sind unter dem Tisch die Füße des Moderatorenteams. Über die wurde in letzter Zeit häufig diskutiert. Warum liest du hier.

 
 

EURE FAVORITEN