Frank Elstner: Prosieben lässt die Bombe platzen – Entertainer kommt zurück

Frank Elstner: Der Entertainer kehrt zurück.
Frank Elstner: Der Entertainer kehrt zurück.
Foto: imago images / Future Image

Riesen-Überraschung! Frank Elstner kommt zurück – hinter der Ankündigung steckt eine irre Geschichte.

Ganz von vorne: Am Montag war Entertainer und „Wetten, dass...“-Erfinder Frank Elstner in der Prosieben-Show „Late Night Berlin“ von Klaas Heufer-Umlauf zu Gast.

Frank Elstner: Große Ankündigung bei „Late Night Berlin“

Zuvor twitterte der 77-Jährige bereits: „Heute als Überraschungsgast bei Late Night Berlin Klaas Heufer-Umlauf einen Besuch abgestattet. Und ganz Spitzfindige finden dann auch raus, wie es mit 'Wetten, das war's?' weitergeht!“

Tatsächlich ließ Klaas die Bombe während seiner Sendung platzen und verriet ganz beiläufig: „Der einzige von uns Vieren, der einen Netflix-Vertrag hat, ist Frank Elstner.“

Huch, hat man was verpasst? Nein, denn zuvor war unklar, wie es mit der beliebten Talkshow von Frank Elstner weitergeht. Bislang war sie bei Youtube zu sehen.

+++ Bambi: Kranker Frank Elstner betritt die Bühne – Kai Pflaume ist außer sich „Ein Skandal ...“ +++

Frank Elstner ab 2020 bei Netflix

Der Streamingdienst bestätigte die Ankündigung, retweetete den ursprünglichen Beitrag des Entertainers und schrieb dazu: „Nennt mich spitzfindig, denn ich hab's rausgefunden: 'Wetten, das war's?' kommt 2020 zu Netflix.“

Kurze Zeit später meldete sich auch Frank Elstner erneut zu Wort. „Wetten, dass wir viel Spaß haben werden. Danke für Euer Vertrauen“ twitterte der Moderator.

--------------------

Weitere News:

Top-Themen des Tages:

--------------------

Sogar Helene Fischer bei Frank Elstner zu Gast

In seinem Format begrüßte er bereits zahlreiche prominente Gäste wie Herbert Grönemeyer und Jan Böhmermann. Sogar Schlagerkönigin Helene Fischer, die nur selten Interviews gibt, war vor einigen Monaten zu Gast.

Wann genau „Wetten, das war's“ zu Netflix kommt, ist noch nicht klar.

Große Emotionen am vergangenen Wochenende: Frank Elstner erhielt einen Bambi für sein Lebenswerk. Kai Pflaume hielt die Laudatio, während Elstners Frau Britta mit den Tränen kämpfte.

Als der 77-Jährige, der an Parkinson erkrankt ist, die Bühne betrat, war Pflaume völlig außer sich und sprach von einem Skandal. Die ganze Geschichte kannst du hier nachlesen>>> (cs)

 
 

EURE FAVORITEN