Florian Silbereisen ganz wehmütig: „Das war leider die letzte Unterhaltung“

Florian Silbereisen als Traumschiff-Kapitän.
Florian Silbereisen als Traumschiff-Kapitän.
Foto: ZDF/ Dirk Bartling

Die ersten Fans zählen schon die Tage: Nur noch anderthalb Monate, dann sticht Florian Silbereisen endlich mit dem „Traumschiff“ in See. Das erste Ziel am zweiten Weihnachtstag wird die Karibik-Idyll Antigua.

Doch bevor Florian Silbereisen in strahlend weißer Kapitänsuniform über die Bildschirme flimmert, gab er dem ZDF noch ein langes Interview zu seiner Rolle auf dem „Traumschiff“.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ Florian Silbereisen: Öffentliche Demütigung – warum tut SIE ihm das nur an? +++

+++ Helene Fischer: Niemand bekam was mit – als sie Florian Silbereisen überraschte, kam sie nicht allein! +++

+++ Helene Fischer verrät DIESES Detail über Ex Florian Silbereisen – „Weißt du, wie...“ +++

-------------------------------------

„Florian Silbereisen: Sein letztes Gespräch mit einer Legende

Dabei erzählt Florian Silbereisen auch, wie es zu seinem Engagement auf dem ZDF-Dampfer kam. „Begonnen hat alles, als Helene Fischer und ich Silvester 2015/16 den legendären 'Traumschiff'- Produzenten Wolfgang Rademann besucht haben. Damals sagte er plötzlich: "Du musst auf's 'Traumschiff' kommen, mein Junge!" Das war leider die letzte Unterhaltung zwischen uns, denn vier Wochen später ist er gestorben.“

--------------------------------------

Das ist Florian Silbereisen:

  • 1981 im bayerischen Landkreis Passau geboren
  • Seit 2004 moderiert Silbereisen als Nachfolger von Carmen Nebel die Feste der Volksmusik im Ersten
  • 2015 gründete er das Schlager-Trio Klubbb3
  • Ab 2019 wird er als Kapitän in der ZDF-Serie „Das Traumschiff“ zu sehen sein

--------------------------------------

Florian Silbereisen: Viele Diskussionen über Rolle und Serie

Der Wunsch von „Traumschiff“-Schöpfer Rademann sollte in Erfüllung gehen. Silbereisen zum ZDF: „Und dann ging es im vergangenen Jahr plötzlich sehr schnell: Nachdem sich Sascha Hehn vom "Traumschiff" verabschiedet hat, gab es die ersten Gespräche. Wir haben viel diskutiert, über die Rolle des Kapitäns, über die Zukunft der Serie und immer wieder über Inhalte, über spannende Geschichten und überraschende Drehbücher“, so Florian Silbereisen.

+++ ZDF-Traumschiff: Ex-Kapitän packt aus – „Der Zuschauer merkt das sowieso nicht" +++

Erster Einblick in die neuen „Traumschiff“-Folgen

Auch einen Einblick in die ersten Folgen gab Silbereisen schon: „In den neuen Folgen wollen wir die Zuschauer überraschen – mit neuen überraschenden Geschichten, mit neuen überraschenden Rollen und mit neuen überraschenden Gästen, die man normalerweise nicht in solchen Rollen sieht. Darum werden in den ersten beiden Folgen beispielsweise Sarah Lombardi und Joko Winterscheidt dabei sein. Auch Fußball-Weltmeister und Ex-BVB-Kapitän Roman Weidenfeller war mit mir an Bord.“

 
 

EURE FAVORITEN