„First Dates“: Roland Trettl ganz fasziniert – „Sieht man die Brustwarzen?“

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Beschreibung anzeigen

Dieser Mann war wirklich eine Erscheinung. Am Freitag suchte Single Benedetto bei „First Dates“ nach der großen Liebe. Und der 26-jährige schaffte es, dass nicht nur seinem Date Pascal, sondern auch gleich noch Vox-Starkoch Roland Trettl die Augen aus dem Kopf fielen.

Mit seinen Haaren und dem ausgefallenen Outfit brachte der junge Mann, der bereits seit drei Jahren alleine durchs Leben geht, ordentlich Glamour ins „First Dates“-Restaurant von Roland Trettl. Das konnte auch der Starkoch nicht übersehen.

„First Dates“: Roland Trettl sieht mehr als erwartet

Und nicht nur der. Auch Barkeeper Nic Shanker war ganz angetan. „Wow, was für Haare“, staunte der Barmann. Und Trettl, der konnte seine Augen gar nicht mehr abwenden.

----------------------

Das ist „First Dates“:

  • „First Dates – Ein Tisch für zwei“ ist eine Datingshow, die in Köln produziert wird
  • Seit dem 5. März 2018 wird die Sendung täglich um 18.00 Uhr bei Vox und sonst bei TV NOW ausgestrahlt
  • Gastgeber ist der TV-Koch Roland Trettl
  • In einer Restaurant-Kulisse lernen sich die Kandidaten bei einem Blind-Date kennen
  • Als Erstes trinken sie einen Drink an der Bar, dann werden sie zu ihrem Tisch geführt, wo sie ein Gericht auswählen und anschließend gemeinsam essen
  • Am Ende jeder Folge entscheiden die Teilnehmer, ob sie Interesse an einem zweiten Date haben oder es bei dem einmaligen Kennenlernen bleibt

-----------------------

„Ist das durchsichtig“, fragte er, als ihm das Hemd des „First Dates“-Kandidaten ins Auge fiel. Ja klar, so Benedetto. Er wollte ein bisschen provozieren. Na, das sollte doch klappen. Vor allem, wenn man die weiteren Reaktionen von Roland Trettl betrachtete.

„First Dates“: Funkt es zwischen Köln und Düsseldorf?

„Sieht man die Brustwarzen“, fragte der Koch erstaunt. Durchaus. Aber das war auch so gewollt. Er achte sehr auf Klamotten und Äußeres, erklärte Benedetto. Verständlich, arbeitet der 26-Jährige ja auch als Stylist und Influencer.

Ob sein Gegenüber Pascal da in sein Beuteschema passt? Durchaus. So verstanden sich der Kölner und der Düsseldorfer bestens. Einem zweiten Date stand also nichts mehr im Wege.

------------------------

Mehr zu „First Dates“ (Vox):

„First Dates“ (Vox): Kandidat prahlt mit besonderer Gabe – sein Date ist sprachlos

„First Dates“ (Vox): Roland Trettl plötzlich unten ohne – „Nervt echt mit den Hosen“

„First Dates“ (Vox): Kandidat ist geschockt, als sie von Leidenschaft erzählt – „Wenn du mich foltern willst“

-----------------------

Was war denn da los? Als eine Kandidatin das „First Dates“-Restaurant betrat, fällte sie ein vernichtendes Urteil.