„First Dates“ (Vox): Kandidat prahlt mit besonderer Gabe – sein Date ist sprachlos

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Beschreibung anzeigen

Die Kandidaten bei „First Dates“ wollen alle das Eine – die große Liebe finden. Einer, der sich bei der Suche nach der Traumfrau nicht nur auf sein Bauchgefühl verlassen will, ist Vox-Kandidat Olaf.

Der selbsternannte „Rocker unter den Kartenlegern“ kann nach eigenen Aussagen mit Engeln sprechen. Bei seiner Zukünftigen hofft der „First Dates“-Kandidat darauf, dass sie „ein wenig esoterisch angehaucht“ ist.

„First Dates“: Vox-Kandidat will Roland Trettl von Engel-Verbindung überzeugen

Eigentlich ist der 50-jährige Berufskraftfahrer. Bei „First Dates“ will er jetzt seine Beifahrerin fürs Leben finden. Ob die Engel Hobby-Kartenleger Olaf wohl zu Kandidatin Mone raten werden?

----------------------------------------

Das ist „First Dates“:

  • „First Dates – Ein Tisch für zwei“ ist eine Datingshow, die in Köln produziert wird
  • Seit dem 5. März 2018 wird die Sendung täglich um 18.00 Uhr bei Vox und sonst bei TV NOW ausgestrahlt
  • Gastgeber ist der TV-Koch Roland Trettl
  • In einer Restaurant-Kulisse lernen sich die Kandidaten bei einem Blind-Date kennen
  • Als Erstes trinken sie einen Drink an der Bar, dann werden sie zu ihrem Tisch geführt, wo sie ein Gericht auswählen und anschließend gemeinsam essen
  • Am Ende jeder Folge entscheiden die Teilnehmer, ob sie Interesse an einem zweiten Date haben oder es bei dem einmaligen Kennenlernen bleibt

----------------------------------------

Gastgeber Roland Trettl ist von der spirituellen Verbindung zunächst noch nicht überzeugt. Er sagt: „Das ist ja auch traumatisch zum Teil, wenn du Sachen siehst, die nicht gut sind, oder?“ Aber Olaf hat schon die passende Antwort parat. Er verbiete den Engeln einfach, ihm schlechte Nachrichten mitzuteilen.

+++„First Dates“ (Vox): Roland Trettl plötzlich unten ohne – „Nervt echt mit den Hosen“+++

„First Dates“: Kandidat offenbart in Vox-Show seinen Kontakt zu Engeln

Nachdem Olaf Roland Trettl dann noch schnell beim Chakren-Schließen geholfen hat, kann endlich wild geflirtet werden. Die 48-Jährige Mone will Olaf mit ihren „lächelnden Augen“ begeistern.

Auf die Engel-Verbundenheit ihres Dating-Partners kann Mone zunächst allerdings nur sprachlos reagieren. Dann will sie aber doch etwas genauer wissen: „Mich interessiert das jetzt, inwiefern macht sich das bemerkbar?“

„First Dates“-Kandidatin ist an Engel-Begeisterung interessiert

Als Olaf erzählt, dass die Engel mit ihm sprechen und er in permanentem Kontakt mit ihnen steht, wirkt Mone zwar interessiert aber trotzdem weiterhin ungläubig.

----------------------------------------

Mehr zu „First Dates”:

„First Dates“ (Vox): Als Kandidatin ihrem Date von Vorliebe erzählt, ist dieser komplett sprachlos

„First Dates“: Als SIE kommt wird Trettl laut – „Sehe ich aus wie Martin Rütter“

„First Dates“ (Vox): Kandidat ist geschockt, als sie von Leidenschaft erzählt – „Wenn du mich foltern willst“

----------------------------------------

Ob es zwischen den beiden am Ende aber wirklich funkt, zeigt sich am Mittwochabend um 18.00 Uhr bei Vox.

Bei welchen Kandidaten es schon vor dem Dinner heiß her ging, erfährst du hier.

Promis und Royals

Promis und Royals