„First Dates“ (Vox): Date-Desaster! „Tut schon weh beim Zugucken“

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Beschreibung anzeigen

„Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten.“ Dieser Satz stammt aus Disney-Klassiker „Bambi“. Es ist was Wahres dran, könnte man bei diesem Date meinen. Denn den Bambi-Ratschlag hätte wohl auch „First Dates“-Kandidat Björn beherzigen sollen.

Der 22-Jährige hat ziemlich hohe Ansprüche an seine Traumfrau. Hat „First Dates“-Kandidatin Sandy da überhaupt eine Chance?

„First Dates“-Kandidat sprachlos – DAS hat er sich anders vorgestellt

Puh! Dieses Abendessen verspricht, ziemlich unangenehm zu werden. Schon mit seinen ersten Aussagen schießt sich Kandidat Björn beim „First Dates“-Publikum ins Aus. Aber fangen wir ganz von vorne an: Der Hamburger, dessen Kleiderwahl eher konventionell daherkommt, trägt eine Brille, einen roten Rollkragenpullover und eine beige Stoffhose.

Seine Traumfrau sollte schlank sein und lange Haare haben. Eine Beschreibung, die voll und ganz auf die hübsche Sandy zutrifft. Doch als Björn die 23-Jährige zum ersten Mal sieht, vergeht ihm scheinbar sämtliche Freude. Nahezu sprachlos steht er vor der Krankenschwester aus Potsdam, die ihm freundlich die Hand entgegenstreckt.

----------------------------------------

Das ist „First Dates“:

  • „First Dates – Ein Tisch für zwei“ ist eine Kuppelshow aus Köln
  • Seit dem 5. März 2018 wird die Sendung bei Vox ausgestrahlt
  • In einet Restaurant-Kulisse lernen sich die Kandidaten bei einem Blind-Date kennen
  • Als Erstes trinken sie einen Drink an der Bar, dann werden sie zu ihrem Tisch geführt, wo sie ein Gericht auswählen und gemeinsam essen
  • Am Ende jeder Folge entscheiden die Teilnehmer, ob sie Interesse an einem zweiten Date hegen

----------------------------------------

First Dates“-Kandidat erstarrt bei diesem Outfit

„Für mich war sie ein bisschen zu freizügig gekleidet. Ich fand, sie hatte auch so einen Südländer-Teint. Ich steh' eher so auf Hellhäutige“, lautet Björns knallhartes Urteil. Noch nie hat ein Kandidat so unglücklich formuliert, auf welchen Typ Frau er steht.

Ihr Blümchenkleid und die schwarzen Overknee-Stiefel sind wohl einfach eine Spur zu heiß für den verklemmten Hamburger. Als er dann auch noch Sandys Alter erfährt, stockt Björn der Atem. „Hui, doch so alt! Meine letzten Freundinnen waren eher Mädchen“, stellt Björn, der gerade mal ein Jahr jünger als Sandy ist, erschreckend fest. Das lassen wir jetzt mal so stehen.

Zuschauer irritiert von Date

Doch nicht nur die Kandidaten schienen nichts mit sich anfangen zu können, auch die Zuschauer waren dezent irritiert von dem Paar.

+++Lena Meyer-Landrut zeigt niedliches Foto: Was will sie damit sagen?+++

Bei Facebook kommentiert beispielsweise ein Fan der Show: „Was habt ihr euch denn bei Björn und Sandy gedacht, die beiden auf einander loszulassen?! Was für ein katastrophales Match. Das passt jetzt zu 0,0 %. Weder optisch, noch charakterlich, noch vom Geistigen her... Das tut schon weh beim Zugucken, wie gequält die beiden miteinander sind. Sorry, dann doch lieber direkt das Date abbrechen. So würde ich es machen.“

----------------------------------------

Mehr zu „First Dates“:

„First Dates“ (Vox): Kandidat begeht Riesen-Patzer – „Du Hirsch“

„First Dates“ (Vox): Frau völlig abgeturnt – „So gar nichts für mich!“

„First Dates“ (Vox): Kandidat verrät Beruf – Date reagiert ernüchternd: „Halte davon leider überhaupt nix“

----------------------------------------

Wie verkrampft es zwischen Björn und Sandy weitergeht, konntest du am Donnerstagabend um 18 Uhr bei Vox sehen.

Wenn du die ganze „First Dates“-Folge nochmal gucken willst, kannst du das in der TVNOW-Mediathek. Die Sendung kommt außerdem immer montags bis freitags um 18 Uhr bei Vox.