„First Dates“ (Vox): Diese Eigenart kostet Date fast den Kragen – „kann das nicht ablegen“

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Beschreibung anzeigen

Ein gesundes Maß an Selbstvertrauen hat bei „First Dates“ wohl noch nie jemandem geschadet. Schließlich haben die Kandidaten bei „First Dates“ meist nur wenig Zeit, um eine Bindung zum Gegenüber aufzubauen.

Kritisch wird es jedoch, wenn das Maß an Selbstbewusstsein stark überschritten wird. Das musste auch Kandidatin Michelle erleben, als sie den 22-jährigen Arik bei „First Dates“ kennenlernte.

„First Dates“ (Vox): Paar findet Gemeinsamkeit – doch eine Sache macht Arik ziemlich unsympathisch

Mit dem ein oder anderen Spruch lehnt sich Arik ganz schön weit aus dem Fenster. Doch der „First Dates“-Kandidat hat dazu die passende Ausrede parat.

Die 22-jährige Michelle aus Gießen liebt Pferde über alles und ist eine talentierte Springreiterin. Als sie bei „First Dates“ erfährt, dass ihr Date Arik ganze sechs Pferde besitzt, kann sie sich vor Begeisterung deshalb erstmal kaum halten.

„NEIN?! Echt jetzt?“, sprießt es aus der „First Dates“-Kandidatin heraus.

+++ „First Dates“ (Vox): Als Frau IHN sieht, will sie sofort gehen – „Will nur noch raus hier“ +++

Damit hätte sich der 22-jährige Arik eigentlich schon fast als Traummann bewiesen. Doch die Begeisterung, die Michelle gleich zu Beginn für den Pferdebesitzer empfindet, scheint Arik wohl etwas zu Kopf zu steigen.

-----------------------------

Das ist „First Dates“:

  • „First Dates – Ein Tisch für zwei“ ist eine Kuppelshow aus Köln
  • Seit dem 5. März 2018 wird die Sendung bei Vox ausgestrahlt
  • In einet Restaurant-Kulisse lernen sich die Kandidaten bei einem Blind-Date kennen
  • Als Erstes trinken sie einen Drink an der Bar, dann werden sie zu ihrem Tisch geführt, wo sie ein Gericht auswählen und gemeinsam essen
  • Am Ende jeder Folge entscheiden die Teilnehmer, ob sie Interesse an einem zweiten Date hegen

-----------------------------

Gleich von Beginn an will sich der „First Dates“-Kandidat von seiner lässigsten Seite geben:

„Bist du auch so aufgeregt?“, fragt Michelle den 22-Jährigen. „Nee, da muss schon viel passieren, dass ich aufgeregt bin“, behauptet Arik ganz cool.

Auch auf Michelles Frage, was denn an dem Pferdebesitzer negativ sei, kann dieser nur eine Antwort geben: „Ich bin einfach perfekt, was soll ich machen?“

„First Dates“ (Vox): Arik kann Größenwahnsinnigkeit nicht ablegen

Auch wenn die „First Dates“-Kandidatin nicht viele Worte von sich gibt – ihr Gesichtsausdruck zeigt deutlich, dass ihre anfängliche Begeisterung für Arik allmählich nachlässt.

„Okay, ich bin selbstverliebt. Das ist vielleicht negativ an mir“, gibt der 22-Jährige dann doch noch zu.

+++ „First Dates“ (Vox): ER will Date mit Roland Trettl – der kommt ins Stottern: „Das fehlt jetzt noch…“ +++

„Ja, vielleicht ein bisschen“ muss Michelle ihm recht geben.

Doch das hält den „First Dates“-Kandidaten nicht von seiner Größenwahnsinnigkeit ab. Ihm zufolge kann er gegen dieses Verhalten rein gar nichts tun.

-----------------------------

Mehr zu „First Dates“ (Vox):

-----------------------------

„Alle männlichen Dressurreiter sind leider so. Ich kann das nicht ablegen. Das liegt daran, dass ich schon von klein auf die einzige männliche Person unter vielen Mädchen war“, erklärt Arik seinem Date Michelle.

„Ja stimmt, das macht Sinn“, muss selbst „First Dates“-Kandidatin Michelle an dieser Stelle zugeben.

Ob sie sich damit wohl wieder für Arik begeistern kann? Die ganze Folge „First Dates“ kannst du bei TVNow sehen. (mkx)

„First Dates“ läuft montags bis freitags um 18 Uhr bei Vox.