„First Dates“ (Vox): Roland Trettl trifft Kandidatin Kirsten – als er sie sieht, springt ihm sofort ein Detail ins Auge

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Beschreibung anzeigen

Da hat sich aber jemand hübsch gemacht für die Teilnahme an „First Dates“ (VOX)!

Klar, wer zum ersten Date kommt, der wirft sich meist in Schale. So auch Kirsten aus Hannover. Die 52-Jährige ist Kandidatin bei „First Dates“ (Vox) und will ihr Date nicht nur mit ihrer lebensfrohen und positiven Art für sich gewinnen, sondern auch mit ihrem schicken Outfit.

„First Dates“ (Vox): Roland Trettl springt Detail ins Auge

Doch bevor sie ihr Date bei „First Dates“ kennenlernt, darf sie erst einmal Roland Trettl Hallo sagen. Und der Moderator muss bei Kirstens Outfit direkt zweimal hinschauen. Vor allem, weil ihm ein Detail sofort ins Auge springt.

Strahlend und gut gelaunt kommt Kirsten ins Restaurant. Mit im Gepäck: Die Hoffnung, vielleicht einen Mann kennenzulernen, der ihr eigenes Leben bereichert. Doch erst einmal darf sie Roland Trettl kennenlernen. „Schön, dich so zu sehen, mal ganz in Natur“, sagt die 52-Jährige. „so hübsch, mit Sakko“, kommentiert Roland Trettl Kirstens Begrüßung und wirft dann natürlich auch einen Blick auf das Outfit der Hannoveranerin. „Sehr guter Style“, merkt er an.

-----------------------

Das ist „First Dates“:

  • „First Dates – Ein Tisch für zwei“ ist eine Kuppelshow auf Vox
  • wird seit dem 5. März 2018 ausgestrahlt
  • In einet Restaurant-Kulisse lernen sich die Kandidaten bei einem Blind-Date kennen
  • Als Erstes trinken sie einen Drink an der Bar, dann werden sie zu ihrem Tisch geführt, wo sie ein Gericht auswählen und gemeinsam essen
  • Am Ende jeder Folge entscheiden die Teilnehmer, ob sie Interesse an einem zweiten Date hegen
  • Zu Schluss wird der weitere Story-Verlauf der Teilnehmer eingeblendet
  • Der Drehort befindet sich in Köln

-----------------------------

Und dann wirft er noch einen zweiten Blick hinterher – auf die Füße von Kirsten! Denn dort erregt ein besonderes Detail seine Aufmerksamkeit. „Was ist das, eine Lebenslinie oder was?“, will er von Kirsten wissen. Sie weiß natürlich sofort, wovon der Moderator spricht und kann das nur bestätigen. Denn die 52-Jährige trägt auf ihrem Fuß ein Tattoo, das für Glaube, Liebe und Hoffnung steht.

+++ „First Dates“: Manuel will seine Traumfrau treffen – doch er kommt nicht allein +++

„First Dates“-Kandidatin trägt besonderes Tattoo

Das Tattoo sei noch am Anfang. Dort würden noch die Initialien ihres verstorbenenes Mannes dazukommen. Wie die erzählt, hat sie ihren Mann vor zwanzig Jahren verloren. Für sie war er die große Liebe. Doch so ganz möchte sie den Traum vom Verliebtsein noch nicht aufgeben. So habe ihr Mann früher immer zu ihr gesagt: „Maus, wenn ich mal nicht mehr da bin, wirst du auch wieder einen Mann finden“, erinnert sich Kirsten. „Und daran halte ich fest“.

Und in diesem Fall haben ihr auch ihre Prosecco-Girls auf die Sprünge geholfen. Die wollten nämlich unbedingt, dass Kirsten bei „First Dates“ mitmacht. Und da steht sie nun, gespannt und offen für eine neue Bekanntschaft.

----------------------------

Mehr zu „First Dates“ auf Vox:

„First Dates“ (Vox): Intime Sex-Frage von Roland Trettl – plötzlich fragt der Moderator eine junge Frau DAS!

„First Dates“ (Vox): Roland Trettl total von der Rolle – „besoffen“ im Fernsehen

„First Dates“ (Vox): „Man ist echt verunsichert“ – Roland Trettl plötzlich ganz kleinlaut

-------------------------------

Der Auserwählte: Thomas, Diplomingenieur aus Meine (Kreis Gifhorn).

Wie das Date zwischen den Beiden läuft und ob es schlussendlich funkt, das siehst du am Mittwoch um 18 Uhr bei Vox oder schon jetzt auf TV Now.

 
 

EURE FAVORITEN