„First Dates“ (Vox): ER betritt Restaurant – Gastgeber Roland Trettl kommt aus dem Lachen gar nicht mehr heraus

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Beschreibung anzeigen

Dieser Kandidat dürfte „First Dates“-Gastgeber Roland Trettl wohl erst einmal nicht mehr aus dem Kopf gehen. In der Folge von Freitag geht es gut los. Kandidat Dominic sorgt für herzhafte Lacher im Vox-Restaurant.

Selbst „First Dates“-Gastgeber Roland Trettl kommt aus dem Lachen gar nicht mehr heraus. Dabei ist der Single doch nur er selbst.

First Dates“: Bei diesem Auftritt prustet Roland Trettl sofort los

Diesen „First Dates“-Kandidaten solltest du dir wirklich nicht entgehen lassen. Paradiesvogel Dominic mischt das Team rund um Roland Trettl ordentlich auf und sorgt für äußerst gute Laune im Restaurant.

Nicht viele Menschen haben so eine aufgeweckte Ausstrahlung wie der 41-jährige Single, der in der Vox-Datingshow den Mann fürs Leben finden möchte. Mit einem fröhlichen „Hallihallo!“ stolziert er herein.

----------------------------------------

Das ist „First Dates“:

  • „First Dates – Ein Tisch für zwei“ ist eine Kuppelshow
  • Seit dem 5. März 2018 wird die Sendung bei Vox ausgestrahlt
  • In einet Restaurant-Kulisse lernen sich die Kandidaten bei einem Blind-Date kennen
  • Als Erstes trinken sie einen Drink an der Bar, dann werden sie zu ihrem Tisch geführt, wo sie ein Gericht auswählen und gemeinsam essen
  • Am Ende jeder Folge entscheiden die Teilnehmer, ob sie Interesse an einem zweiten Date hegen
  • Zu Schluss wird der weitere Story-Verlauf der Teilnehmer eingeblendet
  • Der Drehort befindet sich in Köln
  • Bewerbungen können online abgegeben werden

----------------------------------------

Als Roland Trettl den Florist aus Warstein (NRW) erblickt, bricht er sofort in Gelächter aus. Der TV-Koch kann sich kaum noch halten vor Lachen und entfernt sich erst einmal ein paar Schritte von Dominic, um sich zu beruhigen.

Der ist jedoch ganz irritiert von der seltsamen Begrüßung. „Alles okay?“, fragt er vorsichtshalber nach. Da scheint sich Roland Trettl langsam gefangen zu haben. „Ich hoffe, mein Zukünftiger hat einen Tisch reserviert“, so Dominic anschließend.

----------------------------------------

Mehr zu „First Dates“:

„First Dates“ (Vox): Teilnehmerin stänkert gegen Roland Trettl – die Zuschauer sind auf ihrer Seite

„First Dates“ (Vox): Roland Trettl motzt – „Der kriegt richtig Kasalla!“

„First Dates“ (Vox): Kandidat ist neidisch auf sein Date – „Sie stiehlt mir die Show“

----------------------------------------

First Dates“: Darum hat Dominic noch nicht seinen Mr. Right gefunden

Ob er tatsächlich seinen Zukünftigen kennenlernen wird, steht bis dato noch in den Sternen. Dominic ist sich aber bewusst, dass es alles andere als einfach ist, den perfekten Partner zu finden.

„Meiner persönlichen Meinung suchen schwule Männer auch eher 'Männer' und ich bin leider von der ganzen Gestik und Mimik halt ziemlich weiblich. Zum anderen suchen alle die schönen Models und am besten noch ein Pornostar und mit beidem kann ich nicht so wirklich dienen. Ich bin halt der normale Domi und das ist auch gut so“, erklärt der 41-Jährige.

Auch sein Date Alex ist zunächst überrascht: „Ich war ein bisschen erstaunt, über sein ungewöhnliches Auftreten.“ Wie es zwischen ihnen weitergeht, erfährst du um 18 Uhr bei „First Dates“ auf Vox.

Du hast die Sendung verpasst? In der TVNOW-Mediathek kannst du die ganze Folge von „First Dates“ nochmal sehen.