„First Dates“: Vox-Kandidatin beschwert sich ausgerechnet über Gastgeber Roland Trettl – „Hat mich schon verletzt“

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Beschreibung anzeigen

Schwitzige Hände, klopfendes Herz und wacklige Beine – Beim ersten Date mit einer Person spielt Nervosität wohl immer eine große Rolle. Wenn es dann auch noch ein Blind Date ist, wie in der Vox-Sendung „First Dates“, lässt man sich gerne mal von den kleinsten Sachen irritieren.

Das hat jetzt auch die 22-jährige Kim zu spüren bekommen. Noch bevor sie ihren Date-Partner kennenlernt, zweifelt sie bereits. Grund dafür ist eine Aussage von „First Dates“-Gastgeber Roland Trettl.

Gastgeber Roland Trettl überrascht über „First Dates“-Kandidatin: „Bist noch größer als ich dachte“

Dabei hat Kim keinerlei Grund, sich schlecht zu fühlen. Die hübsche Brünette aus Krefeld (NRW) sieht gut aus, ist nicht auf den Mund gefallen, wirkt sympathisch und unternehmungslustig und befindet sich auf dem sicheren Weg, Grundschullehrerin zu werden. Als sie im „First Dates“-Restaurant auf ihren Date-Partner wartet, macht Roland Trettl große Augen: „Du bist noch größer als ich dachte.“ Er schätzt Kim auf 1,84 Meter.

------------------------------

Das ist „First Dates“:

  • „First Dates – Ein Tisch für zwei“ ist eine Datingshow, die seit März 2018 bei Vox ausgestrahlt wird
  • Gastgeber ist der Fernsehkoch Roland Trettl
  • In einer Restaurant-Kulisse lernen sich die Single-Kandidaten bei einem Blind Date kennen
  • Nach einem gemeinsamen Essen entscheiden die Teilnehmer, ob sie Interesse an einem zweiten Date haben
  • Die Anmeldung erfolgt online

------------------------------

„Nee!“, platzt es entsetzt aus der Studentin. Roland Trettl hat einen wunden Punkt bei ihr getroffen. „Das sind die Schuhe“, will sich Kim rechtfertigen. Doch kleiner als 1,82 Meter kann sie laut Trettl nicht sein.

Roland Trettl trifft wunden Punkt bei „First Dates“-Teilnehmerin

Mit einem Dackelblick versucht sich Kim zu erklären: „Also, als ich mich gemessen habe, waren es 1,79 Meter. Zerstör mir keine Illusion.“ Doch Roland Trettl und Barkeeper Nic sind sich sicher: Kim ist definitiv größer. Ihr enttäuschtes Gesicht gibt Roland zu denken: „Möchtest du nicht größer sein?“

+++ „First Dates“: Schocknachricht! Kommt Kandidatin Eva DAMIT klar? +++

Kim entgegnet daraufhin, dass sie es geradezu „furchtbar“ findet. Schnell sprechen ihr die beiden Männer gut zu. Roland Trettl sagt, dass es ihm „völlig wurscht“ wäre, wenn seine Frau größer als er wäre. Nic beteuert sogar: „Ich finde große Frauen toll.“ Doch es hilft nichts. Kim scheinen die Worte des Vox-Moderators schwer getroffen zu haben: „Hat mich schon verletzt, dass er mich so groß geschätzt hat.“

------------------------------

Mehr Artikel zu „First Dates“:

------------------------------

Bei „First Dates“ gab es jetzt eine große Überraschung. Zumindest bei Kandidatin Isabella. Sie hat nämlich keine Ahnung, was ihr Date kurz vor dem Treffen gemacht hat.