„Fernsehgarten“ (ZDF): Das große Finale 2019 – „Willst du... ?“ Kiwi bekommt ein überraschendes Angebot

Das ist der ZDF-Fernsehgarten

"Der ZDF-Fernsehgarten" ist eine der beliebtesten deutschen TV-Shows. Seit über 30 Jahren gibt es die bunte Mischung aus Musik und Service.

Beschreibung anzeigen

Neuharlingersiel. Der „Fernsehgarten“ gehört beim ZDF schon seit rund 33 Jahren fest zum Programm.

Am Sonntag, 13. Oktober, ist es so weit: Das große „Fernsehgarten“-Finale für das Jahr 2019 steht an. In Neuharlingersiel an der Nordsee endet der ZDF-Fernsehgarten on Tour und es ist Zeit fürs „Ostfriesen-Abitur“.

„Fernsehgarten“-Finale 2019: Am 13. Oktober steht das „Ostfriesland-Abitur“ an

Moderatorin Andrea Kiewel testet deshalb zusammen mit Elmar Pauke in vier Abi-Fächern, wie gut sich Lutz van der Horst, Garry Fischmann, Matthias Junge und Yared Dibaba in und mit Ostfriesland auskennen. Werden sie ihre Prüfungen bestehen?

Alles zur letzten ZDF-„Fernsehgarten“-Ausgabe des Jahres liest du in unserem Live-Ticker:

14.08 Uhr: Das war's, die letzte „Fernsehgarten“-Ausgabe 2019 ist vorbei. Um eine andere ZDF-Kultsendung zu zitieren, nämlich Löwenzahn mit Peter Lustig, heißt es bei uns jetzt: „Abschalten!“

14.05 Uhr: Bei der Abschluss-Prüfung im Ostfriesen-Abitur haben beide Teams nicht die allerbeste Figur gemacht. Trotzdem hat Team Blau mit Note 2 bestanden, Team Rot mit einem Einserschnitt. Aber sie wussten ja auch, dass Campino nicht in Ostfriesland geboren ist, sondern natürlich in... natürlich, Düsseldorf!

13.55 Uhr: Und jetzt: Überraschende Angebote, die Zweite! „Willst du mich heiraten?“, fragt Lutz van der Horst Kiwi. Kein Wunder, hat doch Kiwi ihm gerade extrem viel Honig um den Mund geschmiert. „Du bist so ein Netter!“ Kiwis Antwort auf die Lutz` „Antrag“? „Schon wieder? Aber nur, wenn wir die Pandababys adoptieren“. Ob der Berliner Zoo da mitspielt? Zum Glück für Zoo und Pandamama ist dieser Antrag wohl nicht ganz ernst gemeint.

13.51 Uhr: Glasperlenspiel, die Zweite. Nachdem Kiwi ihr Zwetschgen-Panna-Cotta geschlemmt hat, zwitschert Glasperlenspiel nun ins Mikro, was das „Krasseste“ ist. Na? Was? Zwetschgen? Nein. DU natürlich.

13.44 Uhr: Zum Schluss noch der Hautexperten-Tipp für schöne Lippen: mehr Knutschen! Passend dazu singt Après-Ski-, Party- und Karnevals-König DJ Ötzi einen seiner Knutsch-Klassiker: „Ein Stern (der deinen Namen trägt)“. Keine Experimente auf dem Schiff kurz vorm Hafen!

13.41 Uhr: Wir haben es immer geahnt: Anti-Falten-Cremes wirken nicht. Danke, Dr. Adler.

13.36 Uhr: Hautexpertin Dr. Yael Adler erklärt nun, warum wir Pickel haben. Darmprobleme, Schlaf, Stress, Sex - alles das soll sich auf der Haut spiegeln.

13.28 Uhr: Abi-Prüfung Nummer 3: Hafen-Ralley im Schlauchboot. Ziel: Rettungsringe einsammeln. Angst vor Geschwindigkeit muss man dabei wahrlich nicht haben. Ein bisschen erinnert das ganze Prüfungs-Konzept an eine Mischung aus „Schlag den Raab“ und „Wetten, dass..?“. In der ZDF-Mittagsversion.

13.19 Uhr: Pilze scheinen Andrea Kiewels heimliche Leidenschaft zu sein. Einmal gefragt, ob sie schon mal welche gesammelt hat, hört sie nicht mehr auf, davon zu erzählen. Wie passend, dass Markus Sämmer nebenher ein wirklich köstlich aussehedes Pilz-Risotto zaubert. Das wirkt auch ohne viele Worte.

13.14 Uhr: Ob irgendeiner der Zuschauer in Neuharlingersiel auch nur ein Haar von Vincent Weiss sehen kann? Mitten im Hafen singt sich Weiss seine Lebensträume aus voller Brust - hinter Fischernetzen. Gut getarnt!

13.11 Uhr: „Armin, wir sehen uns hoffentlich privat wieder!“ - Nanu, was macht Kiwi ihrem Armin denn da für ein Angebot? Ein ganz harmloses, offenbar. Er könne ja mal für sie kochen. All die leckeren „krummen Krabbendinger“ haben ihr wohl den Kopf verdreht!

13.05 Uhr: Vom Auftritt einer für dieses Wetter echt spärlich bekleideten Cher Lloyd geht es übergangslos zurück zum Krabbenkochen. Und die Twitter-Gemeinde ist sich einige: Auf TV-Koch Armin Roßmeier haben sie alle gewartet!

  • Auf Arrrmin warte ich immer den ganzen Morgen. Da isser ja endlich!
  • Armin mein Hero, Retter des Fernsehgarten
  • Der Arrrrrmin

12.55 Uhr: Boßeln - vor allem ab der magischen Grenze zu Niedersachsen als meist alkohollastige Samstagsbeschäftigung zwischen Feldern, Feldern und nochmals Feldern bekannt. Im Fernsehgarten wird nun aber unter Wettbewerbsbedingungen geboßelt.

12.52 Uhr: Kurz vor der Abiturprüfung Nummer 2 (Boßeln) wirft Yared Dibaba mit seinen Schlickrutschern im Ostfriesen-Outfit noch ein paar Mal „Jo! Jo!“ in die Runde. Ehrliche Plattdeutsch-Mucke mit Quetschkommode - wer's mag, der wird's auch jetzt mögen.

12.49 Uhr: Sorry, Upcycling und Umweltschutz in allen Ehren, aber: Das geht doch sicher schicker, finden wir. Andere Zuschauer sehen das ähnlich:

  • Alter. Diese neuen Kleider sind so hässlich. Die kann man doch nicht so tragen.
  • Ein Outfit furchtbarer als das andere
  • Die meinen das wirklich ernst. Das sind doch alles TRÜMMER!
  • Man - der Joker hat da einen deutlich besseren Kleidungsgeschmack!

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten ... Kiwi ist jedenfalls begeistert.

12.46 Uhr: Ganz im Umwelt-Sinne von Fridays for Future werden jetzt alte Kleidungsstücke umgenäht. Modenschau mit vielen asymmetrischen Schnitten - uns tun die Augen weh. Wirklich.

12.41 Uhr: Goldmeister klingen tatsächlich fast, als würden sie live singen. Sie werden doch wohl nicht... ? Gute Traditionen soll man doch nicht brechen.

12.35 Uhr: Nach einem eher weichgespülten Gesangs-Auftritt von Diane Weigmann wird nun gekocht. Ohne geht es nicht. Fernsehkoch Markus Sämmer zaubert direkt auf'm Kutter „mal eben“ Speck-Kürbis-Balsamico-Vinaigrette mit Radicchio und Krabben. Wie jeder von uns es schnell mal schafft, wenn der kleine Hunger kommt. Ist ja nur ne Vorspeise.

12.28 Uhr: Der Weltrekord liegt bei 500 Gramm Krabben in 20 Minuten. Lutz van der Horst hat in 2 Minuten 6 Krabben geschafft, Matthias Junge 4. Note: 2 laut Richter Elmar Pauke.

Yared 11 Krabben in 2 Minuten, Garry Fischmann 5 - das sind 16: Note 1!

12.25 Uhr: Jetzt geht es an Kategorie 1: Krabbenpulen für alle! 2 Minuten Wettpulen der „krummen Dinger“ ist angesagt. Und zwar so: „Schwanz hochheben, Hochheben, leicht drehen“.

12.21 Uhr: Lutz van der Horst war vor der Sendung offenbar in einem Mischmodus aus „heute show“ und „Sendung mit der Maus“. Auf dem Krabbenkutter „Möwe“ erlebt van der Horst die Krabbenjagd hautnah. Seine üblichen Witze lassen den ostfriesischen Kutterfahrer erfrischend kalt. Immerhin - wir lernen viel übers Krabbenfischen, und -pulen.

12.19 Uhr: Glasperlenspiel sind am Zug. Durchatmen vor allem für die Krabben.

12.17 Uhr: Die Kategorien des Kiwi-Ostfriesen-Abis: Krabbenpulen, Boßeln, Hafen-Ralley, Ostfriesenkunde. Ostfriesischer geht es kaum.

12.12 Uhr: Vorstellung der Teams: Rot gegen Blau. Das kommt für manche überraschend: Yared Dibaba (Team Rot) spricht Ostafrikanisches Platt, erzählt er. Als Kind hat er es gelernt, bevor er nach Friesland gezogen ist - und nun eben deutsches Platt spricht. Und mit Yared Dibaba & Die Schlickrutscher auch singt.

Mit Dibaba im Team Rot spielt Garry Fischmann. Team Blau besteht aus Lutz van der Horst und Matthias Junge.

12.09 Uhr: Los geht's! Andrea Kiewel und Elmar Pauke starten erst mal mit der Erklärung: Was ist überhaupt ein Ostfriesen-Abitur? Eigentlich umfasst es 11 Kategorien, erklärt Pauke. Heute aber gibt es nur das etwas abgespeckte „Kiwi-Abitur“ mit 4 Kategorien.

11.59 Uhr: Über die musikalischen Darbietungen im Fernsehgarten kann man ja unterschiedlicher Meinung sein. Worauf die einen sich freuen, finden die anderen so ... lala.

Twitter-User Doktor_MacKoi ist nicht überzeugt:

  • Heute beim letzten Fernsehgarten des Jahres sollten doch im Grunde musikalisch alle Register gezogen werden. Nein, dem ist nicht so, außer Glasperlenspiel treten heute u.a. "Stars" wie Wincent Weiss, Diane Weigmann, Cher Lloyd, Isac Elliot, Goldmeister und Schlickrutscher auf.

Und MerZomX gibt ein wöchtlich wiederkehrendes „Problem“ zu bedenken:

  • Normalerweise müßten so Sendungen wie der Fernsehgarten unten eine Einblendung "Achtung - Nicht live gesungen" drin haben. Alles andere wäre doch Verbrauchertäuschung

11.43 Uhr:

In einer guten halben Stunde geht es los! Werden die Gäste das Ostfriesland-Abitur bestehen?

Fest steht jetzt schon: Musikalisch lässt sich auch der letzte „Fernsehgarten“ des Jahres nicht lumpen. Es treten auf:

  • Glasperlenspiel
  • Cher Lloyd
  • DJ Ötzi
  • EINSHOCH6
  • Yared Dibaba & Die Schlickrutscher
  • Isac Eliot
  • Wincent Weiss
  • Goldmeister
  • Diane Weigmann

10.32 Uhr: Schon seit 2000 präsentiert Moderatorin Andrea Kiewel den „Fernsehgarten“ und kann sich nun in eine Reihe mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Model Heidi Klum begeben. Was die Drei verbindet? Parodien von Comedian Martina Hill.

„Fernsehgarten“: Martina Hill parodiert Andrea Kiewel

In ihrer neuen Folge knöpfte sich der „Switch Reloaded“-Star nun Andrea Kiewel und den „Fernsehgarten“ vor. „Vielen, vielen, vielen, vielen, vielen, vielen ... herzlichen Dank“, beginnt Martina Hill den Sketch. Sie trägt eine geblümte Hose und ein knallpinkes Oberteil. Beides könnte aus Kiwis Kleiderschrank stammen.

„Fernsehgarten“-Koch Armin Roßmeier wird auch parodiert

Vor allem die überspitzte Imitation von Kiwis energischer Art sorgt in der Darbietung immer wieder für Lacher. Dann kommt auch Armin Roßmeier ins Spiel, der von Komiker Michael Kessler gespielt wird.

„Hier ist unser genialer, großartiger, wunderbarer, einmaliger, megatoller Fernsehgarten-Koch, unser Feuerlöscher mit dem schneeweißen Dach, Armin Roßmeier!“

----------------------------

Mehr News aus der TV-Welt:

„Höhle der Löwen“: Jetzt kommt DAS – „Männliche Investoren sehen oft nur ein Tussi-Produkt“

„The Voice of Germany“: Coaches mit heftiger Entscheidung, dann schreitet ein Backstage-Mitarbeiter ein – „Nein!“

Top-Themen des Tages:

Royals: Fauxpas am britischen Hof – was macht Kate Middleton denn bitte HIER mit ihrer Hand?!

Michael Wendler: Freundin Laura geht drastischen Schritt – will sie wirklich DAS machen?!

----------------------------

Fans lieben Darbietung

Er grillt einen „Ratzeburger Rinderknochen“ für die „lieben kleinen Vierbeiner“.

Die Reaktion der Fans ist eindeutig: Sie lieben den Sketch.

Eine Auswahl an Kommentaren:

  • „Martina, das macht mich glücklich! Ganz ernst.“
  • „Martina ist einfach der Hammer. Vielfältig, talentiert und ne Powerfrau.“
  • „Wie geil.“
  • „Ich lache mir nen Ast ab.“
  • „Mega mega toll.“

Ob Andrea Kiewel über Martina Hills Parodie mehr lachen konnte als über Luke Mockridge im Fernsehgarten, ist nicht bekannt.

Die ganze Sendung kannst du hier anschauen. (cs/lin)

 
 

EURE FAVORITEN