Fernsehgarten: ZDF gibt Zukunft der Show bekannt – bei den Fans fließen Tränen

Fernsehgarten-Moderatorin Andrea Kiewel.
Fernsehgarten-Moderatorin Andrea Kiewel.
Foto: imago images

Nun ist es offiziell. Das ZDF hat offiziell bekannt gegeben, dass der 'Fernsehgarten' am 10. Mai zwar stattfinden wird, allerdings keine Zuschauer auf dem Gelände am Lerchenberg sein werden. Der Grund: das Coronavirus und die strengen Sicherheitsbestimmungen.

So verkündete der Sender auf seiner Homepage: „Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und den damit verbundenen Produktionsbedingungen plant das ZDF, die Ausgaben des 'ZDF-Fernsehgarten' zunächst ohne Publikum vor Ort in Mainz durchzuführen. Aus diesem Grund werden alle bislang gekauften Tickets ab sofort storniert und erstattet. Sollten sich die Bedingungen im Verlauf der Saison ändern, werden neue Tickets erhältlich sein.“

Fernsehgarten: Andrea Kiewel hatte die Fans bereits auf den Schock vorbereitet

Am Wochenende hatte Andrea Kiewel die Fernsehgarten-Fans schon auf die kommende Hiobsbotschaft vorbereitet. Bei Instagram hatte die Moderatorin verkündet: „Wir werden alle Regeln einhalten, aber nur weil die Zeiten anders sind, heißt es ja nicht, dass es schlechter ist.“

Schlechter vielleicht nicht, dafür aber deutlich leerer. Ein herber Schlag für die vielen Tausend Fans, die jedes Jahr zum Mainzer Lerchenberg pilgern, um dort den 'Fernsehgarten' live zu erleben.

Fernsehgarten: Bei Facebook fließen die Tränen

Bei Facebook flossen bereits die ersten Tränen, als die Nachricht verkündet wurde. „Oh man, jetzt hatten wir endlich mal Karten ergattert (Und zwar die guten Tischplatzkarten) und jetzt wird einfach storniert. Obwohl die Sendung erst Ende Juni gewesen wäre. Hoffentlich bekommt man wenigstens ein Vorkaufsrecht für 2021. Wir haben uns sooooo riesig drauf gefreut“ schreibt ein Fan des Fernsehgarten und fügt noch ein weinendes Smiley an.

------------------------------------------------

Das sind die bisherigen „Fernsehgarten“-Moderatoren:

  • Ilona Christen (1986–1992; 78 Sendungen)
  • Andrea Kiewel (2000–2007)
  • Dieter Thomas Heck (2001; eine Folge als Vertretung für Andrea Kiewel wegen Babypause)
  • Rudi Cerne (2001; eine Folge als Vertretung für Andrea Kiewel wegen Babypause)
  • Ernst-Marcus Thomas (2008; 20 Sendungen)
  • Ingo Nommsen (Vertretung am 12. und am 19. August 2012)
  • Andrea Kiewel (seit 2009)

-------------------------------------------------

Und auch Zuschauer Florian fügt hinzu: „Leider. Sehr schade. Ich hatte mich so gefreut, wieder bei ein paar Sendungen dabei zu sein, nachdem ich letztes Jahr meine Fernsehgarten-Liebe entdeckt habe. Ich kann mit meinen 21 Jahren echt sagen, dass das Feeling in Mainz völlig anders ist, als sich die Sendung vorm Fernseher anzusehen. Jeder der gegen das Team oder die Sendung hatet, soll erst mal dabei sein und dann reden wir weiter. Das es diese Sendung schon so lange gibt, ist kein Wunder, sondern für mich eher logisch. Es gibt nichts Besseres als Sonntagmorgen Kiwi und ihre Gäste live oder vorm Fernseher zu sehen.“

+++ „Fernsehgarten“: Andrea Kiewel packt aus – „Wir werden alle Regeln einhalten, aber...“ +++

Natürlich verstehen die meisten Fans aber die Situation. Ganz ausgeschlossen ist es ja auch noch nicht, dass in dieser Saison noch Zuschauer auf den Lerchenberg dürfen. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

 
 

EURE FAVORITEN