Veröffentlicht inPromi-TV

„Fernsehgarten“: Kiwi lässt tief blicken – „Nicht Fotos von hinten machen“

Das ist der ZDF-Fernsehgarten

"Der ZDF-Fernsehgarten" ist eine der beliebtesten deutschen TV-Shows. Seit über 30 Jahren gibt es die bunte Mischung aus Musik und Service.

Es war DER Skandal „Fernsehgarten“. Zumindest was den Wirbel davor anging, sorgte das ZDF-Format mit dem Motto „Ballermann vs. Oktoberfest“ für ordentlich Gesprächsstoff.

Und auch der ZDF-„Fernsehgarten“, der mit dem Motto „Sommer, Sonne, Mee(h)r!“ live auf Sendung geht, sorgt für allerhand kuriose Auftritte.

Alle Entwicklungen im „Fernsehgarten“ gibt’s hier zum Nachlesen in unsere Liveticker.

„Fernsehgarten“: Kiwi auf Kuschelkurs

14.06 Uhr: Den Abschluss macht dann natürlich Schlagerstar Marianne Rosenberg.

Als „Weltbester Wassermann der Welt“ bekommt Lutz van der Horst noch eine Urkunde überreicht. Und damit der „Fernsehgarten“ zu Ende.

13.47 Uhr: Von Menschen im Pool geht’s zu Tieren im Pool. Beim „Dog Diving“ lässt Kiwi ihre Zuschauer plötzlich hellhörig werden. Bei Hund „Shrek“ fragt Kiwi noch einmal nach dem Geschlecht nach. In dem Moment, als ihr erklärt wird, dass es sich um einen Rüden handelt, begreift sie anscheinend auch und sagt: „Ah, jetzt sehe ich den Penis“.

13.37 Uhr: „Du weißt, dass ich dich niemals in irgendwas reinquatschen würde“, holt Kiwi dann wieder Co-Moderator Lutz van der Horst am Pool ab. „Es gibt schlimmere Jobs“, muntert sie den ARD-Star an. Für den geht’s jetzt ans Eingemachte.

Andrea Kiewel geht im ZDF-„Fernsehgarten“ auf Kuschelkurs. (Archivfoto)
Andrea Kiewel geht im ZDF-„Fernsehgarten“ auf Kuschelkurs. (Archivfoto)
Foto: picture alliance / Eibner-Pressefoto | Neis

Im Streifen-Einteiler präsentiert der Moderator nach 90 Minuten Training seine Choreographie. Und Horst schlägt sich super. Dann folgt die große Überraschung, nach Lutz darf jetzt auch Kiwi ran. Die Moderatorin springt kurzerhand selbst in den Pool.

Kiwi ist so begeistert von dem spontanen Plantscher, dass sie im Wasser gleich mal Lutz van der Horst um den Hals fällt und ihn mit Knutschern in den Nacken pflastert. Anschließend legt sie ihre Beine um den Nacken ihres Co-Moderators und lässt sich treiben, während sie weiter moderiert. Der Kuschelkurs, den Kiwi fährt, sorgt bei den Zuschauern auf Twitter allerdings für weniger Begeisterung.

  • „Uh, ist das unangenehm“
  • „Langsam glaube ich dass zwischen Kiwi und Lutz wirklich was läuft“
  • „Nehmt euch doch ein Zimmer“
  • „Ich frage mich was ich da gerade schaue“

Das Aussteigen aus dem Pool gestaltete sich dagegen komplizierter. So gab es anscheinend kein Ersatzkleid, so dass das Kleid sich doch sehr eng an den Po der Moderatorin schmiegte. Das merkte auch Kiwi selbst. „Nicht Fotos von hinten machen“, schimpfte sie mit ihren Fans.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

„Fernsehgarten“: Diese Musikauswahl sorgt für Kritik

13.26 Uhr: Weniger actionreich geht es mit „The Flames“ und ihrem Song „Everytime“ zu. Der wirkt bei einigen Zuschauern auf Twitter allerdings eher einschläfernd als belebend.

  • „Alter, ich schlafe gleich ein“
  • „So Leute, wenn jetzt noch ‚Fools Garden‘ mit ‚Lemon Tree‘ kommt bin ich raus“
  • „Laaangweilig“

13.16 Uhr: Jetzt ist auch Lucas Cordalis fertig mit Rad fahren. Und seine selbstproduzierten Cocktails können ans Publikum verteilt werden.

Nach Lucas geht’s zurück zu Lutz. Kiwis Co-Moderator trainiert immer noch an seiner Synchronschwimm-Technik. Kiwi zeigt sich optimistisch. Stichelt dann aber ein bisschen und fragt: „Gibt’s denn nachher auch Musik? Dann sieht man die Fehler nicht so sehr.“

13.05 Uhr: Nach einer Akrobatik-Einlage auf dem Wasser ist die Rollschuhtruppe vom Anfang zurück und zieht ihre Kreise.

Kiwi outet sich auch direkt mal als ehemaliger Rollschuh-Fan.

„Fernsehgarten“ zeigt Weltrekordversuch unter Wasser

12.57 Uhr: Weltrekordversuch im „Fernsehgarten“. Kandidat Lukas will unter Wasser mit Bowlingkugeln jonglieren und damit 50 Meter hinter sich bringen.

Wichtig ist: Er darf keine der drei Kugeln dabei verlieren. Aber Lukas ist ein Profi und schafft es ganz locker sein Ziel zu erreichen.

12.51 Uhr: Es folgt ein kleiner Vorgeschmack auf „Wacken im Fernsehgarten“ mit „Brenner“, die ihrem Namen alle Ehre machen und die Stimmung zum brennen bringen.

12.35 Uhr: Mit Garten-Tipps geht es entspannt weiter. Heute geht’s um einen Teich in der Tonne zum selber bauen.

Den Kontrast bringt Marianne Rosenberg mit ihrem Gesangsauftritt und einem Disco würdigen Outfit. Währenddessen strampelt Lucas Cordalis immer noch in der Sonne.

„Fernsehgarten“: Lucas Cordalis kommt ins Schwitzen

12.23 Uhr: Es wird musikalisch, als Lucas Cordalis die Bühne betritt und seinen neuen Song „Cinderella“ zum Besten gibt. Für den Sänger gibt’s gleich auch noch ein Geburtstagsständchen.

Lucas bleibt auch gleich noch ein bisschen bei Kiwi und zwar zum Cocktails mixen. 55 Drinks sollen es werden. Allerdings nicht in herkömmlicher Art und Weise, sondern mit einem Mix-Fahrrad bei dem durchs Strampeln püriert wird. Unsterstützung bekommt er dabei von ZDF-Zuschauer Lukas, der mit seinem „#ZDF“ Kiwi direkt ins Auge gesprungen ist.

12.14 Uhr: Schnell wird klar, Lutz van der Horst ist nicht nur zum Moderieren da. Er soll in der ZDF-Show wie bereits auf Instagram angekündigt Synchronschwimmen. In Sachen Outfit-Wahl spricht der TV-Star aber direkt mal Klartext.

Als es so scheint, als müsste van der Horst wie seine Trainerinnen im Badeanzug auflaufen, sagt er eindeutig: „Ihr habt sie doch nicht mehr alle. Das machen wir nicht.“

11.58 Uhr: Der ZDF-„Fernsehgarten“ ist live und startet sportlich mit einer Rollschuh-Einlage und einer gut gelaunten Andrea Kiewel. An ihrer Seite: Lutz van der Horst.

Der kommt aus dem Staunen gar nicht mehr heraus, als er das jubelnde Publikum sieht. „Ein Glas Sekt ist genug“, mahnt Kiwi eine Gruppe Zuschauer. Co-Moderator Lutz van der Horst lästert: „Der hat doch jetzt schon mehr getrunken als ein Glas. Guck dir den mal an.“

Andrea Kiewel und Lutz van der Horst standen schon 2015 gemeinsam beim ZDF-„Fernsehgarten“ vor der Kamera.
Andrea Kiewel und Lutz van der Horst standen schon 2015 gemeinsam beim ZDF-„Fernsehgarten“ vor der Kamera.
Foto: picture alliance / dpa | Revierfoto

Sonntag 7. August

11.30 Uhr: Überraschung! Kurz vor der Show erfahren die Zuschauer, welcher ARD-Promi mit dabei sein wird. Es ist „Heute Show“-Star Lutz van der Horst. Der verrät in seiner Instagramstory: „Ich mache Synchronschwimmen“.

8.50 Uhr: Die Spannung steigt, der Countdown läuft. Für einen Gast wird der ZDF-„Fernsehgarten“ am Sonntag ein ganz besonderer Moment. Es geht um Lucas Cordalis. Der Mann von TV-Star Daniela Katzenberger präsentiert seinen neuen Song in der Show und das ausgerechnet an seinem Geburtstag. Der Sohn von Costa Cordalis ist 55 Jahre alt geworden.

Vor seinem Auftritt kündigt er auf Instagram an: „Wie könnte es besser sein. Ich freue mich total.“

„Fernsehgarten“: DIESES Shirt sorgt für Aufsehen

Passend zum Ballermann-Motto waren auch die Zuschauer gekleidet. Bunte Partyhüte und bedruckte T-Shirts, so feierte das Publikum mit Andrea Kiewel.

—————————————

Das sind die Gäste beim ZDF-„Fernsehgarten“:

  • Lucas Cordalis
  • Marianne Rosenberg
  • Patricia Kelly
  • The Flames
  • Brenner
  • BenjRose
  • Phil The Beat
  • Pietro Basile
  • ATC – A Touch of Class!

—————————————

Als sich Kiwi zum Interview hinsetzt, fallen ausgerechnet die Zuschauer im Rücken der Moderatorin besonders auf. Hier sitzt ein Mann mit einem Shirt auf dem der Spruch „Projektleiter Fiki Fiki“ prangt. „Das ist Deutschland in einem Bild“, kommentierte ein Zuschauer bei Twitter.

Andrea Kiewel sorgte mit ihrem Ballermann-„Fernsehgarten“ für Wirbel.
Andrea Kiewel sorgte mit ihrem Ballermann-„Fernsehgarten“ für Wirbel.
Foto: picture alliance/dpa | Hannes P Albert

—————————————

Mehr zum „Fernsehgarten“:

—————————————

Bleibt abzuwarten, was die Zuschauer am Sonntag (7. August) erwartet.

Hier erfährst du, wie das Publikum auf den „Layla“-Auftritt beim „Fernsehgarten“ reagierte.

Den „Fernsehgarten“ gibt’s auch 2022 online im ZDF-Livestream.