Evelyn Burdecki: Blamage bei RTL! Sie schießt zurück: „Hätte selbst für einen Euro Joker genommen“

Evelyn Burdecki schießt nach ihrer Blamage zurück.
Evelyn Burdecki schießt nach ihrer Blamage zurück.
Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

TV-Gesicht Evelyn Burdecki lässt sich nichts gefallen!

Sie war kürzlich in der 1.500-Jubiläumsfolge der RTL-Sendung „Wer wird Millionär“ als Überraschungskandidatin zu Gast. Mit Ruhm bekleckerte sich Evelyn Burdecki dort aber nicht. Doch von der vermeintlichen Blamage lässt sie sich so schnell nicht aus der Ruhe bringen!

Evelyn Burdecki blamiert sich bei Fünf-Euro-Frage

Die quirlige Blondine scheiterte nämlich fast an der Fünf-Euro-Frage: „Steht die Kebekus auf das männliche Geschlecht, gefallen der…? A: Piek Könige B: Herz Damen C: Caro Buben D: Kreuz Asse“ wollte Moderator Günther Jauch von Evelyn Burdecki wissen.

------------------

Das ist Evelyn Burdecki:

  • Evelyn Maria Burdecki wurde am 20. September 1988 in Düsseldorf geboren
  • Evelyn brach eine Ausbildung bei Aldi ab, um sich ihrer TV-Karriere zu widmen
  • Ihre ersten Fernseherfahrungen machte die Blondine in der RTL-Datingshow „Take Me Out“
  • Im Jahr 2017 nahm sie bei „Der Bachelor“ teil, schied jedoch schon in der ersten Folge aus
  • Ihren größten Erfolg schrieb Evelyn im RTL-Dschungelcamp, als sie 2019 als Dschungelkönigin hervorging und 100.000 Euro gewann
  • Anschließend nahm sie bei „Let's Dance“ teil, wo sie den fünften Platz belegte
  • Im Jahr 2020 saß Evelyn Burdecki in der Jury von „Das Supertalent“

-------------------

Doch die 32-Jährige kam einfach nicht auf die Idee, dass es sich bei der „Kebekus“ um die Komikerin Carolin Kebekus handeln könnte. Ihre Fragen danach machten die Situation auch nicht besser: „Was ist denn eine Kebekus? Kann man das essen?“, fragte sie verwirrt.

>>> Hier kannst du die Situation noch einmal nachlesen

Evelyn Burdecki sorgt für zahlreiche Lacher

Au backe! Mit diesem Fettnäpfchen sorgte sie für einige Lacher. Auch Günther Jauch amüsierte sich prächtig. Letztendlich konnte die 32-Jährige die Frage mit Hilfe eines Jokers lösen.

Doch Evelyn Burdecki nimmt ihre vermeintliche Blamage mit Humor, wie aus einem aktuellem Instagram-Beitrag hervorgeht: „1.500 Sendung, lieber Herr Jauch! Ich kann es kaum glauben, aber da war ich auch! Was war das lustig und ich hatte Spaß, was für ein Segen, es wird Schlauere geben! Ich habe trotzdem alles gegeben, sie auch, lieber Herr Jauch“, dichtet sie dort zu dem Schnappschuss.

Evelyn Burdecki in der Kritik: „Wie dumm ist dieses Mädchen“

Während die meisten ihrer Fans ihr „Wer wird Millionär“-Fettnäpfchen ebenfalls mit Humor nehmen, gibt es auch einige Kommentare, die sich gegen sie richten. „Für 5 Euro einen Joker, einfach nur noch peinlich. Wie dumm ist dieses Mädchen“, poltert ein Mann drauflos.

-------------------

Weitere Promi-Nachrichten:

-------------------

Und was macht Evelyn Burdecki? Die lässt sich das nicht gefallen und kontert prompt: „Erst mal nachmachen. Ich hätte selbst für den 1 Euro den Joker genommen. Nicht vergessen, es ist für den guten Zweck.“

Evelyn Burdecki scheint sich selbst ihren Ausrutscher in der Quiz-Sendung also nicht allzu übel zu nehmen. (cf)

Promis und Royals

Promis und Royals