ESC 2022: Jetzt ist es offiziell! „Let's Dance“-Star übernimmt Juryposten

Roland Kaiser, Andrea Berg und Co.: Zu ihren Schlager-Hits tanzen Millionen

Roland Kaiser, Andrea Berg und Co.: Zu ihren Schlager-Hits tanzen Millionen

Ihre Musik können Schlager-Fans im Schlaf mitsingen. Wir stellen einige der größten deutschen Schlager-Stars vor.

Beschreibung anzeigen

Der Countdown bis zum Eurovision Song Contest (ESC) 2022 in Turin läuft. Wenige Tage vor der großen Show steht jetzt auch endlich die Jury für Deutschland fest.

In dem fünfköpfigen ESC-Juryteam darf auch ein „Let's Dance“-Star mitmischen.

ESC 2022: Teilnehmer werden von Fachjury beurteilt – diese Fünf übernehmen in Deutschland

Die Juryentscheidung ist von großer Relevanz, immerhin macht sie die Hälfte der Länderpunkte beim großen ESC-Finale am 14. Mai aus. Die andere Hälfte ergibt sich durch die Telefonabstimmung durch die Zuschauerinnen und Zuschauer.

-----------------------------------

Das waren die ESC-Gewinner der letzten fünf Jahre:

  • 2021: Italien – Måneskin mit „Zitti e buoni“
  • 2019: Niederlande – Duncan Laurence mit „Arcade“
  • 2018: Israel – Netta mit „Toy“
  • 2017: Portugal – Salvador Sobral mit „Amar pelos dois“
  • 2016: Ukraine – Jamala mit „1944“

-----------------------------------

Nachdem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits feststehen, ist jetzt klar, dass die Schlagersängerin und „Let's Dance“-Kandidatin Michelle, die Singer/Songwriter Max Giesinger, Felicia Lu, Tokunbo und Christian Brost, der Head of Music beim Radiosender HR3, in der Jury für Deutschland sitzen.

Michelle sitzt in 2022 in ESC-Jury – darum musste sie „Let's Dance“ beenden

2022 nahm Michelle bereits an einem anderen großen TV-Format teil. In der Tanzshow „Let's Dance“ tanzte sie an der Seite von Christian Polanc. Kurz vor der sechsten Liveshow dann der Schock: Die Sängerin gab ihr Show-Aus bekannt.

Der Grund: Ihr Rücken. Ihr Arzt verordnete der Sängerin ein absolutes Sport-Verbot, das sich auch auf ihre weitere Teilnahme auswirkte. In ihrer Rolle als ESC-Jurymitglied sollten ihr die Rückenprobleme allerdings nicht im Weg stehen.

ESC 2022: Jurymitglied Michelle war selbst mal Kandidatin beim Eurovision Song Contest

Mit ihrem neuen Job kehrt sie jetzt 21 Jahre nach ihrem eigenen Auftritt beim Eurovision Song Contest zurück in das Format. Damals schaffte sie es mit ihrem Song „Wer Liebe lebt“ in Kopenhagen auf Platz acht.

-----------------------------------

Mehr zum ESC:

-----------------------------------

Vier Jahre zuvor hatte sie am deutschen Vorentscheid teilgenommen, bliebt mit ihrem Song „Im Auge des Orkans“ allerdings erfolglos.

Wie sich Michelle in ihrer Rolle als Jurymitglied schlägt, zeigt sich am Samstag (14. Mai) in Turin.

Warum es den ESC jetzt auch als „American Song Contest“ gibt und welche Promis antreten, erfährst du hier. (sj)