Eckart von Hirschhausen: Jetzt platzt selbst ihm der Kragen – „Können wir nicht einfach...“

Eckart von Hirschhausen während eines Live-Auftrittes (Symbolbild).
Eckart von Hirschhausen während eines Live-Auftrittes (Symbolbild).
Foto: imago images

Eckart von Hirschhausen gilt in der Corona-Krise als Stimme der Vernunft. Sachlich, ehrlich, aber auch gewohnt pointiert, wusste er immer etwas Sinnvolles zum Coronavirus beizusteuern.

Er riet in der Corona-Krise öffentlich zu „radikaler Akzeptanz“. Man solle die Beschränkungen akzeptieren und andere Menschen schützen, so der Fernsehmoderator und Arzt.

Eckart von Hirschhausen: DAS sieht er ganz anders

Manche Dinge beziehungsweise Handlungen scheint jedoch selbst ein gebildeteter Mann wie Dr. Eckart von Hirschhausen nicht ganz zu verstehen.

Denn nun lässt Dr. Eckart von Hirschhausen ein Vorhaben der Bundesregierung auf die Barrikaden gehen - für diese Maßnahme fehlt ihm jedes Verständnis.

Dr. Eckart von Hirschhausen wettert gegen Lufthansa-Rettung

Auf Instagram machte von Hirschhausen seinem Ärger in der Corona-Krise Luft. Der 52-Jährige postete ein Foto mit einer deutlichen Botschaft. Dabei ging es allerdings nicht darum, ob eine Maskenpflicht angemessen sei oder nicht. Nein, Dr. Eckart von Hirschhausen ging es um etwas ganz anderes.

„Ich weiß nicht, ob schon jemand auf die Idee gekommen ist, aber können wir nicht einfach statt zwölf Milliarden Euro Staatshilfe, am Freitag um 18 Uhr auf den Balkon gehen und für die Lufthansa klatschen?“, fragt sich der Moderator. „Das hat doch für Pfleger/innen und Ärzte auch so gut geklappt...“

Lufthansa soll Milliardenhilfen bekommen

Hintergrund der Kritik von Eckart von Hirschhausen ist, dass die wirtschaftlich schwer angeschlagene Fluggesellschaft angeblich Hilfe in Milliardenhöhe vom Staat bekommen soll. Mehr zur Lufthansa-Rettung liest du hier.

--------------------

Das ist Dr. Eckart von Hirschhausen:

  • Eckart Axel von Hirschhausen wurde am 25. August 1967 in Frankfurt am Main geboren
  • Er ist ein deutscher Fernsehmoderator, Arzt, Zauberkünstler, Kabarettist, Comedian und Schriftsteller
  • 2008 gründete er seine Stiftung „Humor hilft heilen“
  • Sein Privatleben und auch, ob es eine Frau an seiner Seite gibt, hält Eckart von Hirschhausen, so gut es geht, aus der Öffentlichkeit heraus

--------------------

+++ Dr. Eckart von Hirschhausen: Knallharte Worte Richtung Bundesregierung – „Gegen seinen Willen angekarrt" +++

Mehr Geld statt Applaus

In der Corona-Krise hatten sich zwar viele Menschen tagelang um 21 Uhr auf den Balkonen oder am Fenster verabredet, um für Krankenpfleger und Ärzte zu applaudieren. Mit seinem Instagram-Post fordert von Hirschhausen nun allerdings endlich auch höhere Gehälter für diejenigen, die an vorderster Front gegen das Coronavirus kämpfen.

Bereits vor einigen Wochen fand eine Krankenpflegerin in diesem Zusammenhang deutliche Worte. „Euer Klatschen könnt ihr euch sonstwohin stecken“, wütete die Frau aus Berlin. Die ganze Geschichte liest du hier.

 
 

EURE FAVORITEN