DSDS-Star schlägt neuen Weg ein: SIE macht jetzt etwas völlig anderes

Das machen die DSDS-Gewinner heute
Beschreibung anzeigen

Bei DSDS wurde sie entdeckt und schaffte es im Finale 2019 sogar bis auf den dritten Platz. Doch nach dem Ende der RTL-Show blieb der große Erfolg für Joana Kesenci leider aus.

Die DSDS-Kandidatin schlägt deshalb nun einen ganz neuen Weg ein.

DSDS-Kandidatin macht Ausbildung zur Krankenschwester

Von der DSDS-Bühne ins Krankenhaus: Dafür hat sich Joana Kesenci in diesem Sommer entschieden. Die 19-Jährige wurde durch die Castingshow berühmt und veröffentlichte anschließend sogar drei eigene Singles, doch das reichte offenbar nicht, um von der Musik zu leben.

-------------------------

Das ist „Deutschland sucht den Superstar“:

  • DSDS („Deutschland sucht den Superstar“) ist eine deutsche Castingshow
  • Die TV-Show basiert auf dem britischen Vorgänger „Pop Idol“
  • DSDS wurde erstmals am 9. November 2002 ausgestrahlt
  • Die Castingshow läuft bei RTL
  • Poptitan Dieter Bohlen sitzt seit Beginn in der Jury

-------------------------

Vor allem die Corona-Pandemie soll daran schuld sein. Gegenüber „Bild“ gibt Joana zu: „Die Einnahmen fehlen.“ Deshalb hat sich die Sängerin dazu entschieden, eine Ausbildung zur Krankenpflegerin zu machen.

DSDS-Finalistin will Menschenleben retten

Die Ausbildung hat bereits am 1. September begonnen. Seit dem Spätsommer arbeitet Joana Kesenci also in einem Krankenhaus in ihrer Heimatstadt Gronau.

Zu ihren Aufgaben zählt auch die Betreuung der Corona-Patienten, wie sie im Interview erzählt: „Angst vor der Betreuung von Corona-Patienten habe ich überhaupt nicht. Ich freue mich, meine Kollegen unterstützen zu können!“

Die 19-Jährige schwenkt also um und rettet dabei womöglich sogar Menschenleben.

DSDS: Ex-Kandidatin Joana Kesenci bleibt der Musik dennoch treu

Bedeutet das etwa, dass Joana der Musik nun den Rücken kehrt? Nein, zum Glück nicht.

„Ich habe mich dazu entschlossen, kurzfristig die Ausbildung zu beginnen, ich möchte neben der Musik ein sicheres Standbein haben. Natürlich bleibe ich der Musik treu, aber ich freue mich, im Rahmen meiner Ausbildung auch Menschen helfen zu können“, so der DSDS-Star.

-------------------------

Mehr zu DSDS:

DSDS: Dieter Bohlen verkündet Jury-Entscheidung – und enttäuscht die Fans so richtig

DSDS: Mike Singer stichelt gegen Michael Wendler – „Wie beim Glööckler“

DSDS-Jurorin Maite Kelly: Hat sie ihren Favoriten schon gefunden? – „Ein Rohdiamant“

-------------------------

Ein weiterer DSDS-Kandidat, um den es ziemlich still geworden ist, ist Daniel Schuhmacher. Der Gewinner aus dem Jahr 2009 hat sich jedoch nicht auf die faule Haut gelegt. Im Gegenteil: Wie die neue Musik des 33-Jährigen klingt, erfährst du hier >>>

 
 

EURE FAVORITEN