Dschungelcamp: Der erste Kandidat ist jetzt schon raus!

Dschungelcamp 2020:RTL gibt eine Neuerung bekannt, die vor allem die Zuschauer betrifft. (Symbolbild)
Dschungelcamp 2020:RTL gibt eine Neuerung bekannt, die vor allem die Zuschauer betrifft. (Symbolbild)
Foto: dpa

Es ist endlich soweit. Das Dschungelcamp geht in die nächste Runde. Wir sind für dich natürlich im Liveticker dabei:

Dschungelcamp 2020 im Liveticker:

00.25 Uhr: In die Dschungelprüfung müssen am Samstag Elena Miras und Danni Büchner. Der Witwe des verstorbenen Jens Büchner kamen im Dschungel die Tränen. Die Hintergründe erfährst du hier >>>

00.17 Uhr: Das ist eine Überraschung. Der erste Kandidat ist schon raus. Günther Krause musste das Camp aus gesundheitlichen Gründen verlassen.

00.16 Uhr: Nach der verlorenen Prüfung schüttet Danni Büchner ihr Herz aus. Selbstmordgedanken haben sie geplagt. Kraft gaben nur die Kinder.

00:12 Uhr: Das Trauerspiel ist beendet. 3 von 12 möglichen Sternen konnten errungen werden. Das gibt kein Festmahl.

00.08 Uhr: Endlich der erste Stern. Sonst wäre es auch arg peinlich geworden.

00.03 Uhr: Auch Sven Ottke und Elena Miras stellen sich nicht besser an. Das kann ja heiter werden.

00.00 Uhr: Endlich gibt es was zu essen. Erster Gang: Pürierte Schafshoden. Ist nix für Danni Büchner. „Das ist pervers“, würgt sie nur in die Runde.

23.42 Uhr: Was hat sich Sven Ottke da eigentlich auf den Bauch tätowiert?

23.40 Uhr: Was war denn da los? Plötzlich brach die Unterredung zwischen Claudia Norberg und Danni Büchner ab. Die Fans sahen nur noch ein Bild von Australien.

23.38 Uhr: Der Dschungel ist echt. Das muss auch Merkel-Freund Krause erleiden. „Wenn es dunkel wird, dann sind wir strategisch im Nachteil“, fachsimpelt der Bundesminister. Ja, fiese Schlangen kennt er aus der Politik.

23.30 Uhr: Günther Krause muss übrigens an keiner einzigen Dschungelprüfung teilnehmen. Was soll das denn?

22.40 Uhr: Und auch Danni Büchner schafft keinen Stern. Obwohl sie sich noch am besten geschlagen hat.

22.35 Uhr: Und da geht es auch weiter. Als nächste in die Frage-Antwort-Dschungelprüfung muss Sonja Kirchberger. Sie hält Afrika für eine Stadt. Ohne Worte.

22.22 Uhr: Das ist beeindruckend. Erst nach 1.15 Stunden die erste Werbung. Was ist denn da los? Wir sind verwirrt.

22.20 Uhr: Wie der junge Reinhold Messner kraxelt Marco Cerullo über die wacklige Hängebrücke. Da ist selbst Wendler-Ex Claudia Norberg beeindruckt. Und die musste bekanntlich schon einiges mitansehen.

22.12 Uhr: Also streng genommen war das jetzt Betrug. Prince Damian sollte drei Länder mit dem Anfangsbuchstaben A nennen. Australien, Austria und Aserbaidschan...ähm.

22.10 Uhr: Für Allgemeinbildung ist die Gute jetzt nicht unbedingt bekannt. Markus ist eventuell kein Planet unseres Sonnensystems.

22.04 Uhr: Elena Miras ist übrigens schon jetzt unsere „Dschungelkönigin der Herzen“. Wer nicht nur seinen Bodybuilder-Mann aufs übelste beleidigt, sondern auch den Dschungelcamp-Elite-Fighter, der MUSS gewinnen. Wir wiederholen: MUSS!

22.01 Uhr: Wie hat es eigentlich Claudia Norberg so lange mit dem Wendler ausgehalten? So sympathisch, nett und lustig... Verrückt.

21.58 Uhr: „Optisch wie ein Model, Charakter von ner Dicken.“ Marco Cerullo. Unvergessen.

21:36 Uhr: Prince Damian ist echt ne Leuchte. „Wird es heiß?“, fragt der Ex-DSDS-Sieger ernsthaft. In einem Land das brennt, mit Temperaturen weit über 30 Grad... hätte man drauf kommen können.

21.35 Uhr: Der heillige Trash-TV-Gral eine aktuelle Dschungelcamp- und eine Bachelor-Kandidatin in einem Bild. Irre.

21.30 Uhr: Sonja Kirchberger hat Angst vor Dunkelheit, Höhe, Fliegen, Krabbelviechern... dürften lustige zwei Wochen für die Venusfalle werden.

21.25 Uhr: „Liebe Angela, ich grüße dich aus dem Dschungelcamp“. Ein Satz den unsere Bundeskanzlerin wohl auch nicht jeden Tag hört. Der historische Satz stammt übrigens aus dem Munde von Günther Krause.

„Ich kämpfe im Dschungelcamp für die Zukunft von Deutschland.“ Übrigens noch so ein Satz mit Seltenheitswert.

21.22 Uhr: Statement der australischen Botschafterin aus Berlin. Die australische Regierung begrüßt das Dschungelcamp. Man sei dankbar, dass die Produktion stattfinde. Zudem hat RTL schon 100.000 Euro gespendet. Noch mehr soll im Finale dazukommen.

21:18 Uhr: Und da hat der Dschungel auch schon sein erstes Horror-Geständnis. Claudia Norberg hat mit dem Wendler gezeltet.

Der hat natürlich direkt nen Song daraus gemacht.

Wendler

21.15 Uhr: Und es geht endlich los. Am Geburtstag von Frauke Ludowig startet der Dschungel in seine nächste Runde. Das kann nur etwas Gutes bedeuten.

21.00 Uhr: So langsam wird es spannend. Nur noch 15 Minuten bis zum großen Dschungelcamp-Start. Uiuiuiuiuiuiui.

19.40 Uhr: Der Dschungelcamp-Song 2020 kommt übrigens von einer jungen Dame namens Emily Roberts. Die 27-Jährige wohnt in Hamburg. Und das Lied hat mal wieder absolutes Ohrwurm-Potenzial. Ob es da jetzt einen Zusammenhang gibt, bezweifeln wir an dieser Stelle jedoch.

Hier zum reinhören:

Emily Roberts

19.15 Uhr: Er ist wohl der Kandidat, der am besten auf das Dschungelcamp vorbereitet ist. Dschungelcamp-Star Markus Reinecke lebt nämlich in einem Wohnwagen. Das gute Stück steht im Garten seines Trödelladens. Na, da kann ja nichts mehr schiefgehen.

18.20 Uhr: Und auch die ersten Infos zum Einzug sickern langsam durch. So werden die Kandidaten in drei Gruppen geteilt. Eine muss den Weg ins Dschungelcamp über eine Brücke meistern. Eine andere bekommt eine Rutschpartie. Den dritten Weg hält RTL noch geheim.

17.50 Uhr: Ui, so ein Empfang wurde wohl noch keinem Kandidaten gewährt. Staatstragend mit einer Limousine fährt CDU-Politiker Günther Krause vor. Hier das erste Bild:

17.40 Uhr: Der Einzug startet übrigens heute um 21.15 Uhr: RTL lässt also erst noch Günther Jauch ein wenig quizzen, bevor es dann endlich in den Dschungel geht.

16.40 Uhr: Uiiiii, da kämpft aber eine sehr freizügig für den australischen Dschungel. Dschungelcamp-Kandidatin Anastasiya Avilova zeigt sich auf Instagram komplett hüllenlos.

Ihre Botschaft: „Ich habe nach den Infos gesucht, wie man dabei helfen kann und ich habe einen Artikel von CNN gefunden, der über mehrere Möglichkeiten zu Spenden erzählt. Man kann dabei Menschen, Feuerwehr oder Tiere unterstützen. Ich werde mich mit einem Teil von meinem Dschungelcamp Geld natürlich auch daran beteiligen, da diese wunderschönen Wälder bald auch mein Zuhause für einige Tage sein werden. Außerdem tut es mir einfach zu sehr weh, so viele hilflose Wesen sterben zu sehen.“

Warum sie dafür jetzt genau nackig sein musste, können wir an dieser Stelle auch nicht erklären.

10.30 Uhr: Neuerung beim RTL-Dschungelcamp! Wie jetzt pünktlich zum Start der Dschungel-Show herauskommt, wird es eine Änderung geben, mit der die Zuschauer wohl nicht gerechnet hätten.

Die ersten Dschungelcamp-Kandidaten sind bereits vom gefürchteten australischen Ranger aus ihrem Luxushotel abgeholt worden. So hat das TV-Abenteuer unter anderem bereits für GZSZ-Star Raúl Richter und Bachelor-Schönling Marco Cerullo begonnen.

Und auch für die Zuschauer hat sich RTL diesmal etwas Besonderes einfallen lassen.

Dschungelcamp: RTL bestätigt krasse Änderung

Wenn die Camper sich im australischen Busch mit Maden, Ratten und unbequemen Liegen rumschlagen, ruft das auch die Werbepartner auf den Plan. Doch diesmal fungiert nicht wie sonst „Pickup“ als Werbekunde für RTL, sondern „Hosta“. Und zwar mit gleich zwei schokoladigen Leckerbissen: Mr. Tom und Nippon.

+++ Pietro Lombardi: Überraschendes Outing – „Ich bin...“ +++

Davon können die Dschungelcamp-Teilnehmer in den nächsten Wochen nur träumen. Für sie stehen vordergründig Reis und Bohnen auf dem Speiseplan, wenn nicht sogar Tiergehirn, Hoden oder Kotzfrucht.

Diesmal mit dabei sind übrigens:

  • Sonja Kirchberger
  • Markus Reinecke
  • Günther Kraus
  • Elena Miras
  • Prince Damien
  • Antionial „Toni Trips“ Komljen
  • Raúl Richter
  • Anastasiya Avilova
  • Danni Büchner
  • Sven Ottke
  • Marco Cerullo
  • Claudia Norberg

RTL gibt weitere Änderungen bekannt

Neben den neuen Werbeprodukten gibt es in diesem Jahr aber noch eine weitere Änderung, die die Camper betrifft. Aufgrund der verheerenden australischen Buschfeuer und der damit verbundenen Gefahr für die Kandidaten wird es diesmal kein Lagerfeuer im Camp geben. Die Dschungelcamp-Stars dürfen ausschließlich das Feuer von Gasbrennern nutzen.

--------------------

Weitere Dschungelcamp-Themen:

+++ Dschungelcamp: Marco Cerullo – Betrugsversuch schon vor dem Einzug +++

+++ Dschungelcamp (RTL): Mord! Leiche gefunden – Polizei schnappt DIESEN Mann +++

+++ Dschungelcamp: Danni Büchner mit herzzerreißender Aktion – ausgerechnet DAS nimmt sie mit in den Dschungel +++

--------------------

Nachtwache müssen Raúl Richter und Co. aber dennoch schieben. Und auch die Regeln für das Rauchen im Camp haben sich geändert. „Rauchen ist nur im Campzentrum erlaubt. Der Teamchef hat als Einziger ein Spezialfeuerzeug, das von Sicherheitskräften freigegeben wurde. Zigarettenstummel wandern direkt in eine verschließbare Box“, so RTL. (jhe, göt)

 
 

EURE FAVORITEN