Veröffentlicht inPromi-TV

Dschungelcamp: Promis mit harter Kritik an Dschungelprüfung – „Grenzwertig“

Dschungelcamp: Die Gewinner und was sie heute machen

Die RTL-Reality-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ erfreut sich großer Beliebtheit. Es gibt bereits 14 Staffeln des sogenannten „Dschungelcamps“. Aus ihnen sind 14 Dschungelköniginnen und Dschungelkönige hervorgegangen. Wir stellen Dir die bekanntesten Sieger aller Staffeln vor und verraten, was aus ihnen geworden ist.

Damit hätte wohl keiner gerechnet! Tag 14 im Dschungelcamp hält einige Überraschungen für die Zuschauer, aber auch für die Kandidaten im Dschungelknast bereit.

Ganz vorne mit dabei sind diesmal Anouschka Renzi und Harald Glööckler. Die beiden Dschungelcamp-Teilnehmer kannten sich schon vor ihrem Einzug ins RTL-Camp und zeigten sich schon öfters als Allianz im Kampf um die Krone. Jetzt sorgen sie erneut für Furore.

Dschungelcamp: Anouschka Renzi und Harald Glööckler müssen zu Ekel-Prüfung

Die Kandidaten haben die beiden Alt-Stars am Donnerstagabend (3. Februar) in die Dschungelprüfung gewählt. Auf die Schauspielerin und den Designer wartet die vielsagende Challenge: „Make memory great again“.

—————————————-

Das ist das RTL-Dschungelcamp:

  • „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” läuft seit 2011 jährlich bei RTL
  • Die erste Staffel wurde bereits 2004 im Programm von RTL ausgestrahlt
  • Moderiert wurde die Sendung bis 2012 von Sonja Zietlow und Dirk Bach – nach dem Tod des Komikers wurde er von Daniel Hartwich ersetzt
  • In zwei Wochen müssen sich die Kandidaten regelmäßig anstrengenden und vor allem ekeligen „Dschungelprüfungen” unterziehen, um am Ende als Dschungelkönig/in den Thron zu besteigen
  • Bei der großen Dschungelparty 2022 sorgte Moderatorin Angela Finger-Erben für einen ungewollten Slip-Blitzer

—————————————-

Dabei handelt es sich um ein Gedächtnisspiel der etwas anderen Art. Die Promis sollen sich in 45 Sekunden 16 Bilder einprägen. Anschließend stellt sich die Frage, wer merkt sich, wo sich welches Bild versteckt?

Dschungelcamp-Stars droht ekelige Bestrafung in Dschungelprüfung

Die Aufgabe ist einfach – wenn man denn richtig liegt. Wer falsch tippt, den erwartet eine schmierig schöne Überraschung. Daniel Hartwich erklärt: „Antwortet ihr falsch, geht es für den jeweils anderen in den Tank mit Innereien, Fleischabfällen, Schlotze und vielem mehr. Und ich will euch auch nicht vorenthalten, dass auch von oben die ein oder andere Überraschung kommen kann“.

Es herrscht Stille, als Dr. Bob erscheint und weitere Details verrät. Die drohende Bestrafung ist zu viel für die Promis. Sie sind sich einig, an dieser Dschungelprüfung möchte keiner von ihnen teilnehmen, koste es was es wolle – in ihrem Fall null Sterne und damit kein Essen für das Team. Damit treten die beiden in die Fußstapfen von Eric Stehfest. Warum er seine Prüfung verweigerte, erfährst du hier.

Harald Glööckler und Anouschka Renzi verweigern Dschungelprüfung

Nach der Absage folgt die Erklärung der Camper prompt: „Irgendwas mit Scheiße, alles hätte ich gemacht“, so Harald. „Aber als Vegetarier setze ich mich nicht da rein.“

Anouschka Renzi hingegen hat ihre ganz eigenen Gründe. Sie sagt: „Linda hat danach vier Tage gestunken. Ich möchte das nicht auch! Das ist grenzwertig.“

—————————————-

Mehr zum Dschungelcamp:

—————————————-

Und die Zuschauer? Die lassen sich auf Twitter ordentlich zu der Prüfung aus, wie die Kommentare zeigen:

  • „Warum kann ein Vegetarier nicht in Schlotze springen?“
  • „Das Camp der Klemmschwestern. Echt zum Kotzen“
  • „Aber über Eric aufregen. Genau mein Humor“
  • „Die wollten in eine Prüfung und jetzt ziehen die diese Divanummer ab. Are you kidding me?“
  • „Ok, das war’s mit der Krone für die 2.. Schade eigentlich“

Wer ist raus im Dschungelcamp und wer darf ins begehrte Finale einziehen? Am Freitagabend (4. Februar) steht die Entscheidung endlich fest. Hier erfährst du, wer das Camp verlassen musste. (sj)