Veröffentlicht inPromi-TV

DIESEN Seitenhieb lässt Dieter Bohlen nicht auf sich sitzen – „Da dreht man doch durch“

Dieter Bohlen ist für seine provokante Art bekannt. Nun kassierte der Pop-Titan einen Seitenhieb, den er so nicht auf sich sitzen lassen kann.

Dieter Bohlen Carina Walz Seitemhieb Thomas Tuchel
u00a9 IMAGO/Karina Hessland

Dieter Bohlen: Seine Karriere

Er ist einer der erfolgreichsten deutschen Musiker und einer der polarisierendsten: Dieter Bohlen.

Er ist für seine lose Zunge und provokanten Sprüche bekannt, Pop-Titan Dieter Bohlen möchte nicht jedem gefallen. Als Chef-Juror der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ verhilft der 69-Jährige bereits seit 2002 jungen Gesangstalenten zu einer ganz großen Karriere.

Auch privat kann sich der Pop-Titan wohl nicht beschweren, seit sieben Jahren ist Bohlen mit Partnerin Carina Walz liiert. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder. Auf seinem Instagram-Profil nimmt der Komponist seine 1,5 Millionen Follower durch seinen Alltag mit und teilt auch gerne mal Fotos von den Traumurlauben mit seiner Frau. Nun meldet sich Bohlen via Instagram-Story zu Wort und adressiert einen fiesen Seitenhieb, den er sich anhören musste.

Dieter Bohlen kann nicht länger schweigen

Auf den ersten Blick haben FC Bayern-Trainer Thomas Tuchel und Musiker Dieter Bohlen nicht viel gemeinsam. Der Nachrichtendienst ntv veröffentlichte nun jedoch einen Beitrag, in dem vom Interviewabbruch des Bayern Trainers mit dem Sender Sky berichtet wird (mehr dazu hier). Tuchels aufmüpfiges Verhalten vor dem Mikrofon wird hier mit seiner Persönlichkeit als „rotdominanter Typ“ begründet. Pop-Titan Dieter Bohlen wird als der gleiche Persönlichkeitstyp beschrieben. Diesen Seitenhieb kann der Musiker selbstverständlich nicht auf sich sitzen lassen und wendet sich in einer Instagram-Story direkt an seine Fans.

„Wenn sich hier schon alle über den Thomas Tuchel aufregen, dann muss ich da mal was zu sagen. Ich hab ihn mal kennengelernt auf einer Insel, hab ihn jeden Tag gesehen. Das ist so ein mega Typ, bodenständig, nett zu allen, er kommt super mit jedem klar. Dass dem irgendwann die Hutschnur platzt, das ist doch ganz klar. Das müsst ihr doch mal verstehen. Jeder denkt, er weiß das besser, jeder will ihm einen Ratschlag geben, da dreht man doch durch.“ Der Pop-Titan scheint voll und ganz hinter seinem Kumpel zu stehen.


Mehr News zum Thema findest du hier:


Auch Bohlen hat in der Vergangenheit bereits Erfahrungen mit ähnlichen Situationen gesammelt und erzählt weiter: „Das ist mir mein ganzes Leben auch immer so gegangen. Da stehen Leute vor mir und haben noch nie einen Hit gehabt und wollen mir erzählen, wie das geht. Genauso ist es bei ihm auch.“ Tuchel wird sich über den Beistand des Pop-Titan garantiert freuen.