Dieter Bohlen ganz offen: „Ich muss aufpassen, dass...“

Dieter Bohlen hat sich den Fragen unserer Redaktion gestellt.
Dieter Bohlen hat sich den Fragen unserer Redaktion gestellt.
Foto: imago images

Er ist Kult, er ist einer der erfolgreichsten Produzenten des Landes und nun ist er auch noch zurück auf der Bühne. Dieter Bohlen.

Am Samstagabend macht der Poptitan Halt in der Dortmunder Westfalenhalle. Wir haben vorher mit Dieter Bohlen gesprochen.

Lieber Herr Bohlen, nach 16 Jahren Abstinenz sind Sie wieder auf Tournee. Was hat sie dazu bewegt, den Schritt zu gehen?

„Ich habe über eine Millionen Follower auf Instagram und die haben wirklich gedrängt. Die haben gesagt, du spielst in Moskau, du spielst überall, spiel doch auch endlich mal in Deutschland! Ich war erst skeptisch, aber dann war das Open Air auf der Zitadelle Spandau nach 48 Stunden ausverkauft. Absoluter Wahnsinn! Also beschlossen wir, eine Tour daraus zu machen.

--------------------

Dieter Bohlen on Tour:

  • 16. November 2019 in Dortmund
  • 6. Dezember 2019 in Wien
  • 7. Dezember 2019 in München
  • 6. März 2020 in Oberhausen
  • 5. Juni 2020 in Dresden

---------------------

Welche Gedanken gingen Ihnen vor dem ersten Konzert in Berlin durch den Kopf?

Da war vor allem extreme Vorfreude! Wir haben monatelang geübt und konzipiert und ich wollte mit meinen Fans einfach eine riesengroße Party feiern. Die Stimmung war unbeschreiblich!

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ „Supertalent“ (RTL): Als sie die Bühne betreten, fällt Dieter Bohlen alles aus dem Gesicht +++

+++ Dieter Bohlen: Öffentlich gedemütigt – warum tut gerade SIE ihm das an? +++

+++ Supertalent: Kandidatin macht sich nackig – danach schockt sie die Jury: „Ist das ein ..?“ +++

-------------------------------------

Werbeaufnahmen, Supertalent, DSDS… Sie sind ständig unterwegs, wie erklären Sie das Ihrer Frau?

Ich habe das große Glück, dass Carina bei den meisten Terminen dabei ist und generell großes Verständnis für meine Arbeit hat. Insbesondere bei der Tour sieht sie ja auch, wie viel Spaß mir das macht und wie sehr ich mich freue, meine Fans persönlich zu treffen. Nichtsdestotrotz ist es natürlich sehr viel im Moment und ich muss aufpassen, dass es nicht überhandnimmt und die Familie zu kurz kommt. Denn an erster Stelle steht bei mir ganz klar die Familie.

--------------------

Das ist Dieter Bohlen:

  • Dieter Günter Bohlen wurde am 7. Februar 1954 in Berne geboren
  • Dieter Bohlen ist ein deutscher Musiker, Produzent und Songwriter
  • In den 80ern wurde Bohlen als Teil des Pop-Duos „Modern Talking“ bekannt

-------------------

Sie sind jetzt 65. Andere Leute gehen in dem Alter in Rente. Wann gehen Sie in den Ruhestand?

Solange mir alles noch so viel Spaß macht und es mich nicht langweilt, erst mal gar nicht. Sicherlich werde ich genauer schauen, wofür ich meine Zeit nutze und genug Raum für meine Familie bleibt, aber komplette Ruhe passt nicht zu mir. Dafür habe ich ständig viel zu viele Ideen im Kopf!

Ihre größten eigenen musikalischen Erfolge feierten Sie mit Thomas Anders. Wie groß ist die Chance, dass „Modern Talking“ noch einmal in Originalbesetzung auf der Bühne stehen?

Keine Chance! Die Zeiten sind vorbei. Thomas macht sein Ding und ich mache meins. Das ist auch völlig in Ordnung so – für mich und auch für ihn.

+++ Supertalent“ (RTL): Als ER plötzlich die Bühne betritt, kann Dieter Bohlen nicht glauben, was er sieht +++

Im August haben Sie sich in einem Instagram-Video quasi selbst als Bundeskanzler ins Gespräch gebracht. Was würde Dieter Bohlen als Kanzler verändern?

Das war in einer Pause während des Supertalent-Drehs, da darf man nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. Das ist Comedy. Manche Dinge meine ich ernst, manche nicht. Das mit dem Freibier zum Beispiel, das ist natürlich ein Scherz. Was ich aber tatsächlich wichtig finde, ist, dass Lehrer und Pflegepersonal mehr Gehalt bekommen sollten. Außerdem sollte man mal überlegen, ob mehr Volksabstimmungen nicht sinnvoll wären.

 
 

EURE FAVORITEN