Die Wollnys: Schock-Aussage von Tochter Lavinia – wer hat ihr DAS angetan?

Foto: imago images / biky

Mensch, Lavinia – was ist denn los? Fans von „Die Wollnys“ sind beunruhigt.

Lavinia Wollny (20), Tochter von Wollnys-Mama Silvia, hat in den letzten Monaten einige Kilos abgenommen und ihre Erfolge immer wieder mit ihren Fans bei Instagram geteilt. Unglaubliche 15 Kilogramm konnte sie laut ihrer Mama Silvia abspecken – was für eine überragende Leistung!

Die Wollnys: Instagram-Schock von Lavinia

Doch auf Instagram folgt jetzt der Schock: Alle Bilder sind gelöscht! Jetzt fragen sich die Fans von „Die Wollyns“: Warum bloß? Ist sie nicht stolz auf diesen Erfolg? Hat sie Kummer? Wurde sie vielleicht verletzt?

Stattdessen hat Lavinia sehr nachdenkliche Zeilen auf Instagram gepostet, die wie folgt lauten: „Manchmal wird er kleiner, der Kreis von wichtigen Menschen, aber der Wert dieses Kreises steigt.“

Trauriger Spruch lässt Fans rätseln

Dazu hat sie ein Foto von sich im Spiegel gepostet. Auffällig: Das Spiegel-Selfie ist das einzige Foto auf dem Account. Denn: Als Profilbild hat Lavinia nicht etwa ihr Gesicht, sondern ein Bild mit (wieder) nachdenklich-traurigen Zeilen: „Es ist, als hättest du mir die Luft zum Atmen weggenommen, als du gegangen bist.“ Hat ihr da jemand übel mitgespielt?

--------------------------------

Mehr Promi-News:

++ Meghan Markle und Prinz Harry: „Wir sind erschüttert...“ ++

++ Pietro Lombardi mit überraschendem Outing im TV – „Ich bin...“ ++

--------------------------------

Wie es Lavinia aktuell wirklich geht, weiß sie wohl nur selbst am besten. Bleibt zu hoffen, dass sie aktuell nur in einer Grübel-Phase ist und es ihr gut geht...

Auf ihre Familie die Wollnys kann sie auf jeden Fall zählen – so, wie fast immer: „Ja Bruder so ist es aber du weißt ich werde immer Teil deines Kreises sein“, schreibt Schwester Estefania unter das Bild. (mg)

 
 

EURE FAVORITEN