„Die Wollnys“ (RTL2): Schock für Mutter Silvia – „Das ist Horror!“

Mutter Silvia ist geschockt.
Mutter Silvia ist geschockt.
Foto: RTLZWEI/Splendid Studios

Endlich ist es so weit. Es gibt neue Folgen der Kultfamilie „Die Wollnys“. Die neue Staffel startet direkt mit einem massiven Schock für Mama Silvia Wollny. Die 54-Jährige muss nämlich einen herben Nackenschlag verdauen.

Und der betrifft ihren liebsten Ort im neuen „Die Wollnys“-Haus: Die Küche. Die hat es nämlich ordentlich erwischt. So hatte eine Küchenmaschine einen Defekt. Bemerkt hat das jedoch zunächst niemand und so konnte über ein halbes Jahr lang Wasser unbemerkt in die Wand hineinlaufen.

„Die Wollnys“: Schock für Mama Silvia

Das Resultat: Ein massiver Schimmelbefall in der Küche der Wollnys. Eine Katastrophe für Mama Silvia. „Ja, ich muss sagen, da ist alles so schwarz. Ich hätte nie gedacht, dass sich das so schnell so ausbreitet und so viel da mitzieht. Da hätte ich nicht mit gerechnet. Hoffentlich ist das jetzt nicht gesundheitsschädlich für uns als Familie und die Kinder.“

---------------

Das sind die Wollnys:

  • „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ ist eine von RTL II ausgestrahlte Pseudo-Doku
  • Die Wollnys liefen am 17. Januar 2011 zum ersten Mal auf RTL II
  • Es gibt zwei Spin-Offs: „Die Wollnys 2.0 – Die nächste Generation“ und „Lecker Schmecker Wollny “

---------------

Ob der Schimmel gesundheitsschädlich ist, muss eine Labormessung ergeben. Viele Schränke und Geräte in der Küche hat der Schimmel jedoch schon angegriffen. Silvia: „Das wird einiges an Arbeit sein. Das ist Horror. Du machst hier alles so, dass du alles dicht hast im Haus, dass hier keine Feuchtigkeit reinkommt. Du tust dämmen von außen und und und. Und dann siehst du so was. Wir haben uns hier so eine Mühe gegeben. Gerade, was die Küche hier betrifft. Ist schon traurig. Für mich ist es traurig, so etwas zu sehen.“

---------------------

Mehr TV-Themen:

The Masked Singer: Geheimnis gelüftet – 3. Staffel startet am...

Bares für Rares: Julian Schmitz-Avila feuert gegen RTL: „Tatsache, dass...“

Frühstücksfernsehen: Skurrile Szene – „Möchte nicht gezeigt werden“

„Die Wollnys“: Keine guten Nachrichten vom Gutachter

Und auch der herbeigerufene Gutachter Süleyman Börek kann die 54-Jährige nicht wirklich beruhigen. Sein Fazit: „Es müssen hier schnellstmöglich Sanierungsmaßnahmen erfolgen, um den Schaden so gering wie möglich zu halten.“

Da kann man nur viel Glück wünschen. Die neuen Folgen „Die Wollnys“ laufen immer mittwochs um 20.15 Uhr bei RTL Zwei.

 
 

EURE FAVORITEN