Veröffentlicht inPromi-TV

„Die Wollnys“: Estefania erteilt Silvia bittere Abfuhr! Doch nach den Dreharbeiten passiert DAS

Die Wollnys: Eine schrecklich große Familie

Wir stellen Deutschlands wohl größte TV-Familie die Wollnys vor.

Es ist Silvia Wollnys großer Traum, dass die Wollnys 2022 alle zusammen in die Türkei auswandern. Während ihre Erstgeborene Sylvana, die 23-jährige Sarah-Jane sowie die schwangere Lavinia sich sofort dagegen entschieden haben, scheint nun die nächste Tochter Silvia einen Strich durch die Rechnung machen zu wollen.

Als Silvia ihrer Tochter Estefania ihr neues Zuhause in der Türkei präsentiert, schrillen bei der 19-Jährigen alle Alarmglocken. Unter diesen Umständen will sie auf keinen Fall auswandern. Nach den „Die Wollnys“-Dreharbeiten kommt jedoch alles anders.

„Die Wollnys“: Auswanderer-Traum geplatzt? Estefania stellt sich quer

In einer neuen Folge von „Die Wollnys“ besichtigt Estefania zum ersten Mal das neue Zuhause ihrer Mutter und Geschwister in Ilıca, einem großen Urlaubsgebiet an der äußersten Westspitze der Türkei. Die Wohnung ist groß, hell und liegt nur wenige Meter vom Strand entfernt. Was will man mehr?

Ausgerechnet Estefanias Zimmer im neuen Wollny-Heim sorgt für eine große Auseinandersetzung. Denn: In der Wohnung müsste sich die Auszubildende ein Zimmer sowie Bett und Schrank mit ihrer 17 Jahre alten Schwester Loredana teilen. Ein No-Go für die volljährige Estefania: „So wie das jetzt alles geplant ist und ihr das organisiert habt, bin ich definitiv raus. Also da bin ich beim Auswandern nicht dabei.“

—————————————-

Das sind die Wollnys:

  • „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ ist eine Pseudo-Doku
  • Hauptdarsteller sind Silvia Wollny und ihre Kinder Sylvana, Sarafina, Estefania, Calantha, Loredana, Lavinia und Sarah-Jane
  • „Die Wollnys“ liefen am 17. Januar 2011 zum ersten Mal bei RTL2
  • Es gibt zwei Spin-Offs der Pseudo-Doku: „Die Wollnys 2.0 – Die nächste Generation“ und „Lecker Schmecker Wollny“

—————————————-

Doch ohne ihre zweitjüngste Tochter kann und will Silvia Wollny nicht auswandern. Sie versucht Estefania zu besänftigen, doch die schmollt weiterhin mit verschränkten Armen im Wohnzimmersessel. Die Folge endet damit, dass die Familie erst einmal die Umzugspläne hinten anstellt und einen schönen Familienurlaub im Warmen verbringen möchte.

+++ Die Wollnys: Sarafina Wollny völlig aufgelöst – diese Bilder treffen Fans unvorbereitet! „Tränen und Gänsehaut“ +++

„Die Wollnys“-Star Estefania überrascht in Instagram-Fragerunde: „Finde ich mega!“

Doch noch vor der Ausstrahlung bei RTL2 erklärt Estefania Wollny nun in ihrer Instagram-Story, dass sie ganz begeistert von dem Auswanderungsplan ihrer Mama sei. Als ein Fan sie fragt, was sie wirklich davon hält, antwortet Estefania: „Finde ich mega!“

Klingt also ganz danach, als hätte Silvia nach den Dreharbeiten noch einiges an Überzeugungsarbeit geleistet. Ob Estefania allerdings wirklich in diesem Jahr mit in die Türkei zieht, ist noch nicht bestätigt.

—————————————-

Mehr zu den Wollnys:

—————————————-

Kürzlich hagelte es im Netz heftige Kritik für Estefania Wollny. Grund dafür war dieses Foto >>>