Die Reimanns: Manu knipst Foto aus Hawaii – hinter ihr zeigt sich plötzlich ein wahres Wunder

Manu und Konny Reimann.
Manu und Konny Reimann.
Foto: IMAGO / Future Image

Während es hierzulande kalt und teilweise regnerisch ist, genießen „Die Reimanns“ die Sonne in ihrer Wahlheimat Hawaii.

Keine Frage: „Die Reimanns“ lassen es sich gut gehen. Bei einer Fotosession entdecken die beiden sogar ein Naturwunder. So wie auf dem aktuellen Instagram-Bild von Manu Reimann.

„Die Reimanns“: Manu macht Foto - im Hintergrund ist ein Wunder

Die 52-Jährige sitzt auf einen Stein, direkt am Meer. Sie trägt Cap und Sonnenbrille, strahlt den Fotografen an. Doch halt, was ist das da im Hintergrund? Einer der Steine scheint deutlich dunkler als die anderen.

----------------------------------

Das sind die Reimanns:

  • 2004 zogen die Reimanns von Hamburg nach Texas (USA) um – dank einer gewonnenen Green Card
  • bei „Goodbye Deutschland – Die Auswanderer“ (Vox) wurde ihr neues Leben mit der Kamera begleitet
  • traten danach in zahlreichen Talkshows auf
  • 2013 startete die erste Staffel ihrer Doku-Soap bei RTL2
  • 2016 zogen sie auf die hawaiianische Insel Oʻahu
  • Die Fans warten sehnlich auf neue Folgen

----------------------------------

Richtig gesehen, auf dem Stein döst eine Hawaiianische Mönchsrobbe. Und dass die Robbe dort liegt, ist ein echtes Wunder.

„Die Reimanns“: Die Hawaii-Mönchsrobbe galt als ausgestorben

Warum fragst du? Die Hawaii-Mönchsrobbe galt jahrelang als ausgestorben. So wurden die Bestände der Tiere durch die Jagd so reduziert, dass man 1824 davon ausging, dass die Art ausgestorben sei.

Die Forscher und glücklicherweise wohl auch die Robbenjäger hatten jedoch übersehen, dass sich immer noch Bestände der Hawaii-Mönchsrobbe auf kleineren, abgelegeneren Inseln niedergelassen hatten.

-----------------------

Weitere News:

„Die Geissens“: Robert Geiss hat Geburtstag – bekommt er etwa DAS von Carmen?

„Bares für Rares“: Experte fällt Urteil über Figur – plötzlich fließen die Tränen

„Bauer sucht Frau“: RTL lässt jetzt die Bombe platzen – nun darf's jeder wissen

-----------------------

So konnte durch Schutzmaßnahmen die Population wieder aufgebaut werden. Heute soll es wieder rund 1.200 dieser Tiere geben. Und eines davon liegt genau hinter Manu Reimann.

Zuletzt litt Manu stark wegen der anhaltendenden Corona-Pandemie. Konny lässt sich davon nicht kleinkriegen.

Bei den Auswanderern Andrea Groebel und Thomas Dose läuft es auf Mallorca gerade nicht so rund. Die Corona-Pandemie holt sie finanziell ein. Warum Andrea einen Schock hat, als ihr Partner sie anruft, kannst du hier lesen >>>