„Die Höhle der Löwen“ (VOX): Start-up hat schon DIESEN Fußball-Star an Bord

Bei „Die Höhle der Löwen“ (VOX) wird eine neuartige Fitness-App vorgestellt.
Bei „Die Höhle der Löwen“ (VOX) wird eine neuartige Fitness-App vorgestellt.
Foto: VOX

Die Höhle der Löwen“ (VOX) ist mittlerweile in der siebten Staffel angekommen. Noch gibt es genug Gründer, die den Investoren ihre kreativen Geschäftsideen vorstellen wollen.

In der aktuellen Folge von „Die Höhle der Löwen“ (VOX) geht es unter anderem um eine neuartige Fitness-App. Das Start-up „FitterYOU“ hat sogar schon einen Fußballweltmeister von sich überzeugt.

„Die Höhle der Löwen“ (VOX): Start-up hat André Schürrle überzeugt

André Schürrle spielt aktuell für Spartak Moskau und hat in der Vergangenheit in die App investiert. Den Fußballprofi scheint das Konzept des Start-ups überzeugt zu haben.

„FitterYOU“ ist eine Mischung aus Motivation, personalisierter Trainingsmatte und Coaching-App, die das Personal-Training erschwinglich machen soll. Eine hoch-individualisierte Trainingsintelligenz bezieht verschiedenste Faktoren mit ein, um jedem Nutzer jederzeit das beste Training auszuspielen.

--------------

Mehr TV-Themen:

„Das perfekte Dinner“: Gastgeberin kocht Hauptgang – ekelhaft, was sie währenddessen tut

„hart aber fair“: Infektiologe kritisiert Politik - „Diese Strategie würde zur Katastrophe führen“

--------------

500 Tausend Euro für zehn Prozent

Gründer Fritz Grünewalt war jahrelang Mitglied im Vorstand des 1. FC Kaiserslautern. In der „Höhle der Löwen“ erzählt der 42-jährige Betriebswirt, dass in den vergangen drei Jahren bereits 4,5 Millionen Euro in sein Konzept investiert wurden.

Von den Löwen möchte Grünewalt eine halbe Million Euro für zehn Prozent der Anteile an „FitterYOU“. Ob einer der Investoren einsteigt, erfährst du am Dienstag ab 20.15 Uhr bei VOX.

 
 

EURE FAVORITEN