„Die Höhle der Löwen“: Carsten Maschmeyer wollte Sendung verlassen – „Ich war den Tränen nahe“

Tränen bei „Die Höhle der Löwen“: Carsten Maschmeyer wurde dieser Pitch einfach zu viel.
Tränen bei „Die Höhle der Löwen“: Carsten Maschmeyer wurde dieser Pitch einfach zu viel.
Foto: picture alliance / Caroline Seidel/dpa

Er ist zu einem der größten Aushängeschilder der Vox-Gründershow „Die Höhle der Löwen“ geworden. Carsten Maschmeyer hat in den vergangenen fünf Jahren schon so einigen Start-ups zum großen Durchbruch verholfen.

Der Investor brilliert vor allem durch Souveränität, doch als Annette Barth und Julian Meyer-Arnek in einer neuen Folge von „Die Höhle der Löwen“ ihre Idee zu einem UV-Bodyguard vorstellen, wird Carsten Maschmeyer plötzlich ganz emotional.

Die Höhle der Löwen“-Star bekam Krebsdiagnose – kurz bevor Gründer besonderes Produkt vorstellten

Das „ajuma“-Gerät soll mithilfe eines Sensors die genaue Sonneneinstrahlung auf der Haut messen und seinem Nutzer so rechtzeitig Bescheid geben, bevor es überhaupt zu einem Krebsrisiko kommen kann. Ein Thema, das „Die Höhle der Löwen“-Star Carsten Maschmeyer sehr am Herzen liegt.

Gegenüber „t-online“ verrät er: „Mein jüngster Sohn hatte mit 16 Jahren schwarzen Hautkrebs. Die OP dazu verlief gut, seit zwölf Jahren ist er symptomfrei. Doch als die Gründer vor uns standen, hatte ich selbst gerade die für mich damals dramatische Diagnose aggressiver, weißer Hautkrebs bekommen. Und nur drei Tage nach der Aufzeichnung stand meine erste Operation an.“ Lediglich seine Ehefrau Veronica Ferres habe zu diesem Zeitpunkt von der Krebsdiagnose gewusst.

----------------------------------------

Das ist Carsten Maschmeyer:

  • Carsten Maschmeyer wurde am 8. Mai 1959 in Bremen geboren
  • Neben seinem Medizinstudium widmete er sich der Finanzberatung
  • Im Januar 2010 gründete er die „MaschmeyerRürup AG“ – sie beriet Banken, Versicherungen und Regierungen bei Fragen der Alters- und Gesundheitsvorsorge
  • Unter der sogenannten „Maschmeyer Group“ wurden viele weitere Unternehmen aus verschiedenen Branchen gegründet
  • Seit 2009 ist Carsten Maschmeyer mit der Schauspielerin Veronica Ferres liiert – das Paar heiratete im September 2014
  • Seit der dritten Staffel von „Die Höhle der Löwen“, die 2016 ausgestrahlt wurde, gehört er zu den Investoren
  • Das US-amerikanische Finanzmagazin „Forbes“ schätzt Maschmeyers Vermögen im Jahr 2021 auf rund 1,1 Milliarden US-Dollar

----------------------------------------

Die Höhle der Löwen“: Carsten Maschmeyer wollte Studio verlassen – „Das war alles ein bisschen viel auf einmal

Als dann ausgerechnet ein Tool, das vor allem im Kampf gegen Hautkrebs helfen soll, vorgestellt wird, weiß Carsten Maschmeyer nicht mehr, wohin mit sich. „Als die Gründer begannen vorzutragen, habe ich ernsthaft überlegt, von meinem Studiosessel aufzustehen und das Fernsehset zu verlassen. Ich war wirklich den Tränen nahe. Das war alles ein bisschen viel auf einmal“, schildert er dem Online-Magazin.

Glücklicherweise ist Carsten Maschmeyer stark geblieben und hat den Pitch durchgezogen. Denn: Am Ende ist er derjenige, der gemeinsam mit Nils Glagau einen erfolgreichen Deal mit den beiden Gründern abschließt. „Hätte es diesen digitalen UV-Bodyguard schon früher gegeben, wäre meinem Sohn und mir die Krebserkrankung vielleicht erspart geblieben“, lautet sein Fazit.

----------------------------------------

Mehr zu „Die Höhle der Löwen“:

„Die Höhle der Löwen“: Ralf Dümmel verkündet „Pinky Gloves“-Aus – dann mischt sich Frank Thelen ein

„Die Höhle der Löwen“-Star Judith Williams ganz privat – vor DIESER intimen Frage schreckt sie nicht zurück

„Die Höhle der Löwen“: Dagmar Wöhrl spricht Klartext – Gründer sollen sie ausgenutzt haben

----------------------------------------

Heute geht es dem 61-Jährigen wieder gut. „Ich bin vollständig geheilt“, bestätigt er gegenüber „t-online“.

Seine Frau Veronica Ferres nutzt derweil ein ganz anderes Produkt der Vox-Gründershow. Um welches es sich dabei handelt, erfährst du hier.