Veröffentlicht inPromi-TV

„Die Höhle der Löwen“: TV-Überraschung! Vox holt IHN in die Show

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Die Löwen sind zurück! Am 4. April 2022 geht die „Die Höhle der Löwen“ bei Vox wieder auf Sendung. Diesmal in einer neuen Investoren-Konstellation und mit einigen Überraschungen.

Die Höhle der Löwen“ präsentiert zum Staffel-Start nicht nur neue Produkte, sondern auch eine neue Unternehmerin.

„Die Höhle der Löwen“: 2022 holt Vox Sarna Röser in die Show

Sarna Röser wird das Team um die Investorinnen und Investoren als Gast-Löwin unterstützen. Aber nicht nur sie soll für Abwechselung sorgen.

—————————

Das ist „Die Höhle der Löwen“:

  • Die Sendung „Die Höhle der Löwen“ ist eine Gründershow bei Vox
  • Start-Ups und Gründer stellen ihre Produkte vor – die Investoren (die „Löwen“) entscheiden, ob sie mit ins Geschäft einsteigen wollen
  • Die Investoren der elften Staffel sind: Judith Williams, Carsten Maschmeyer, Nico Rosberg, Ralf Dümmel, Dagmar Wöhrl, Georg Kofler und Nils Glagau
  • Die Folgen sind nach der TV-Ausstrahlung in der Meditathek bei RTL Plus abrufbar

—————————-

Denn diesmal sind auch Gründer aus Thailand, der Schweiz und den USA dabei und machen die 11. Staffel zum internationalen Spektakel.

„Die Höhle der Löwen“: Vox überrascht mit Fußball-Star

Ein besonderes Highlight dürfte diesmal der prominente Gründer-Besuch darstellen. Zu Gast bei Carsten Maschmeyer, Nico Rosberg, Ralf Dümmel, Dagmar Wöhrl, Nils Glagau, Judith Williams und Georg Kofler ist diesmal Fußball-Star Michael Ballack.

Und auch Hardrock-Star Axel Rudi Pell will sein Glück bei „Die Höhle der Löwen“ versuchen.

——————————–

Mehr zu „Die Höhle der Löwen“

——————————–

Hier erfährst du, bei welchem „Die Höhle der Löwen“-Produkt Nico Rosberg in der letzten Staffel ganz emotional wurde.