Die Geissens: Robert und Carmen Geiss verfallen ins Rollenspiel – und blamieren damit nicht nur sich selbst

Carmen und Robert Geiss schlüpfen vor laufender Kamera in andere Rollen – doch nicht jedem gefällt der Spaß.
Carmen und Robert Geiss schlüpfen vor laufender Kamera in andere Rollen – doch nicht jedem gefällt der Spaß.
Foto: picture alliance/dpa

In den neuen Folgen ihrer Realityshow hat es die Geissens nach Kroatien verschlagen. In Nin, der ältesten Stadt des Landes, kommt Hobby-Historikerin Carmen Geiss voll und ganz auf ihre Kosten.

Der Rest der Geissens scheint jedoch nicht allzu beeindruckt. Als ihre Eltern plötzlich in ein Rollenspiel verfallen, wird es den Töchtern Davina und Shania zu bunt.

Die Geissens: An diesem Ort hält Carmen und Robert nichts mehr

In ihrem Kroatien-Urlaub erleben die Geissens wieder wahre Abenteuer und bringen den RTL2-Zuschauern während der Corona-Pandemie zumindest einen kleinen Hauch Urlaubsstimmung nach Hause.

Vor allem Mutter Carmen Geiss scheint von der Geschichte des Landes nicht genug zu bekommen. Die Blondine besichtigt ein Museum nach dem anderen und ist ganz fasziniert von den antiken Orten.

----------------------------------------

Das sind die Geissens:

  • Die Geissens sind eine Jetset-Familie aus Köln
  • Seit 1994 sind Carmen Geiss und Robert Geiss verheiratet
  • Das Unternehmer-Paar hat zwei Kinder: Davina (17) und Shania (16)
  • Seit 2011 haben sie eine eigene Fernsehsendung „Die Geissens – eine schrecklich glamouröse Familie“
  • Seit 2015 lebt die Familie in Südfrankreich

----------------------------------------

Am Ende der Reise erfüllen sich Robert und Carmen Geiss schließlich noch einen Lebenstraum und dürfen einmal auf den Spuren ihrer Filmhelden Winnetou und Old Shatterhand wandern.

An den originalen Drehorten der Winnetou-Filme überkommt es das Ehepaar plötzlich. Carmen und Robert wollen eine der legendären Filmszenen nachstellen und verfallen in ein Rollenspiel.

----------------------------------------

Mehr zu den Geissens:

Die Geissens: Davina stinksauer – weil Shania DAS tat

Die Geissens: Robert jammert wegen Splitter im Fuß – Carmen mit knallharten Worten

Die Geissens: Tochter Davina packt aus – DAS würde sie nie tun

----------------------------------------

Die Geissens: Davina und Shania schämen sich in Grund und Boden

Ihre Töchter Davina und Shania wollen derweil am liebsten im Erdboden versinken. Die Aktion ihrer Eltern halten sie für einen schlechten Scherz. Doch es hilft nichts: Und so zücken sie die Kamera, um den Moment ihrer Eltern für die Ewigkeit festhalten zu können.

Zuvor gab es großen Zoff im Familienurlaub, da Shania ihre große Schwester ziemlich verärgerte. Mehr dazu hier >>>

Zum Glück versöhnt sich die Familie schließlich wieder und begibt sich zurück in die Heimat. Wie es für die Geissens in Monaco weitergeht, erfahren wir in den kommenden Folgen.

Die neue Folge von „Die Geissens – eine schrecklich glamouröse Familie“ läuft am Montag, 15. Februar, um 20.15 Uhr bei RTL2. Ganze Folgen gibt es auch in der TVNOW-Mediathek.