Veröffentlicht inPromi-TV

„Die Geissens“: Hammer-News! Damit hätten ihre Fans nicht mehr gerechnet

Das machen die DSDS-Gewinner heute

„Breaking News“ heißt es auf der Intagram-Seite von RTL Zwei – und zwar über die Geissens!

Denn schon bald werden die neuen Folgen von „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ im Free-TV zu sehen sein! Besonders überraschend ist das nicht, bedenkt man, dass die Reality-Doku dem Sender gute Quoten beschert. Es ist ein anderes Detail, das die Fans aufatmen lassen dürfte.

„Die Geissens“: Neue Folgen! Und zwar ganz ohne Ausstieg

„Carmen, Robert, Davina und Shania sind mit neuen Doppelfolgen zurück!“, schreibt RTL Zweiwegauf Instagram. Dazu die Info, dass die Sendung ab dem 3. Januar 2022 um 20:15 Uhr im Free-TV zu sehen sein wird!

——————————

Das sind die Geissens:

  • Die Geissens sind eine Jetset-Familie aus Köln
  • Seit 1994 sind Carmen Geiss und Robert Geiss verheiratet
  • Das Unternehmer-Paar hat zwei Kinder: Davina (18) und Shania (17)
  • Seit 2011 haben sie ihre eigene Fernsehsendung „Die Geissens – eine schrecklich glamouröse Familie“ bei RTL2
  • Seit 2015 lebt die Familie in Südfrankreich

——————————

„Die Geissens – eine schrecklich glamouröse Familie“ starte endlich wieder durch, heißt es weiter – und zwar in Amerika!

Die Fans reagieren begeistert:

  • „Freu mich wie verrückt! Bin dabei“
  • „Cool“
  • „Juhuuuuuuuuuuuuu endlich ich vermisse sie ich freue mich so sehr“
  • „Endlich wieder neue Folgen“
  • „Endlich“

Darüber hinaus hagelt es Herz-Emojis. Besondere Erwähnung in den Kommentaren finden Shania und Davina Geiss. „So wunderschöne Töchter“ oder „Krass, wie klein die Mädel mal waren. Wie lange läuft der Bums denn schon?“, heißt es beispielsweise.

„Die Geissens“: Davina Geiss und Shania Geiss steigen nicht aus – auch sie sind in den neuen Folgen dabei

Dass Davina Geiss und Shania Geiss auch in der Ankündigung des Senders explizit genannt werden, dürfte an den Spekulationen um ihren möglichen Ausstieg liegen. Als bekannt wurde, dass die Geissens-Töchter ihre eigene Sendung bekommen – das „Die Geissens“-Spin-Off heißt „Rich Kids in Monaco“ – hatten einige Fans nämlich angenommen, die Töchter von Carmen und Robert Geiss könnten der Original-Sendung dadurch abhandenkommen. Diese Sorge ist nun vom Tisch!

——————————

Mehr zu „Die Geissens“:

——————————

Warum Robert Geiss in den neuen Folgen von Scheidung spricht, erfährst du hier