Die Geissens: Carmen Geiss erlebt Urlaubs-Albtraum auf Ibiza

Die Geissens: So wurden Robert und Carmen reich

Die Geissens: So wurden Robert und Carmen reich

Sie sind die wohl reichste TV-Familie im deutschen Fernsehen: die Geissens. Doch wie sind Robert und Carmen Geiss so wohlhabend geworden?

Beschreibung anzeigen

Urlaubshorror für die Geissens! Carmen Geiss meldet sich über Instagram bei ihren Fans und erzählt, was ihr auf Ibiza jetzt passiert ist.

Die Geissens sind aktuell auf der Insel Ibiza unterwegs. Doch statt entspanntem Urlaub erlebt Carmen Geiss einen Albtraum.

Die Geissens: Carmen Geiss wurde eiskalt bestohlen

Eine Sekunde nicht aufgepasst und schwupps ist die Tasche weg. Das erlebte Carmen Geiss gerade auf Ibiza. Verzweifelt schreibt sie auf Instagram: „Hallo Ihr Lieben, ich wurde gerade in Ibiza im Tropicana Cala Jondal bestohlen. Meine Valentino-Tasche ist weg mit Inhalt. Morgen bin ich wieder zurück in Monaco, denn da kann ich sicher sein, dass mir keiner etwas stiehlt!“

+++ Carmen Geiss im Urlaub auf Ibiza: Nach Horror-Erlebnis – jetzt rächt sie sich +++

------------------

Das ist die RTL2-Kultfamilie „Die Geissens“:

  • Die Geissens, das sind Robert Geiss, Carmen Geiss sowie die Töchter Davina und Shania
  • Robert Geiss ist Unternehmer und wurde mit dem Sportartikel-Unternehmen „Uncle Sam“ reich und verdiente damit ein Vermögen
  • Seine Frau Carmen wurde 1982 „Miss Fitness“
  • Wie Carmen Geiss nun ankündigte, soll es im Januar 2023 neue Folgen geben

------------------

Der Dieb ist klar und deutlich auf den Fotos zu sehen. Schnell macht er sich mit der teuren Designertasche von Carmen Geiss aus dem Staub.

Die Geissens: Der Täter ist auf Band

Wie es jetzt weitergeht und ob die Familie rechtlich gegen diese Tat vorgehen wird, bleibt abzuwarten. Doch eins ist sicher: Das dürfte ein großer Schock für Carmen und Robert Geiss sein.

------------------

Mehr News zu „Die Geissens“:

------------------

Zuletzt sorgten sich die Fans der Geissens um Töchterchen Shania. Schuld war DIESES Video, das Robert öffentlich bei Instagram zeigte.