Die Ärzte verkünden traurige Nachricht – „Heute ist ein schwarzer Tag“

Die Ärzte machen einen Rückzieher.
Die Ärzte machen einen Rückzieher.
Foto: picture alliance/dpa/Wagmüller PR | Jörg Steinmetz

Diese Worte werden Fans von Die Ärzte schwer treffen. Das hat wohl niemand von den Punkrockern erwartet.

Es sollte ein großes Fest werden, das Die Ärzte gemeinsam mit ihren Fans feiern wollten. Schon im November wäre es so weit gewesen, doch jetzt macht die Band aus Berlin plötzlich einen Rückzieher.

Die Ärzte verkünden Hiobsbotschaft: „Heute ist ein schwarzer Tag”

„Liebe Leute, heute ist ein schwarzer Tag”, beginnen Die Ärzte ihren Brief an die Fans. In einem offiziellen Statement, das nun auch die Lanxess Arena Köln an ihre Kunden schickt, heißt es: „Nach langen Kämpfen, ausführlichen Diskussionen und Abwägen aller uns bekannten Fakten haben wir beschlossen, die 'IN THE Ä TONIGHT'-Tour komplett abzusagen.”

Ein Schock für die Fans, die sich seit Anfang 2020 nichts sehnlicher wünschen, als endlich wieder auf einem Konzert der Ärzte feiern zu dürfen.

Die Entscheidung sei den Musikern alles andere als leicht gefallen, wie sie betonen. Monatelang habe man nach einer „bundesweit einheitlichen” Lösung gesucht, die Shows trotz Corona-Vorschriften auf die Beine zu stellen. „Ein paar Bundesländer würden uns Stand heute Konzerte ohne Abstand mit der 2G-Regel erlauben, andere nicht, oder noch nicht, aber eventuell später... Leider ist eine so große Tour wie die von uns geplante mit derart viel Unsicherheit der Genehmigungslage nicht durchführbar”, erklärt die Band.

Die Ärzte: Tour für 2021 abgesagt – Tickets werden zurückerstattet

Die Rocker wollen kein Risiko eingehen und bitten ihre Fans um Verständnis. Sie appellieren, dass die Gefahr, die eigene Gesundheit für einen netten Konzertabend aufs Spiel zu setzen, es einfach nicht wert wäre.

Deshalb können Kunden, die sich bereits Tickets für die Tour 2021 gekauft haben, diese wieder an der Vorverkaufsstelle zurückgeben. Das Geld für die Eintrittskarten werde anschließend zurückerstattet. „Die Rückerstattung startet am 27.09.21, OPM wird die Ticketkäufer*Innen an dem Termin mit weiteren Infos direkt anschreiben”, versichern die Ärzte ihren Fans.

Die Ärzte: Tour 2022 auch betroffen? „Denken, dass sich 2G-Regel durchsetzen wird”

Doch was ist mit den Auftritten, die für 2022 geplant sind? „Wir denken, dass sich bis dahin die 2G-Regel bundesweit einheitlich und flächendeckend durchsetzen wird, wie es im benachbarten europäischen Ausland schon seit längerer Zeit der Fall ist. Außerdem sind die größeren Shows im nächsten Jahr Open-Air-Konzerte”, heißt es von den Rockern.

----------------------------------------

Mehr Promi-News:

Sophia Thomalla lässt den BH weg – Fans überrascht: „Eines der besten Fotos!“

Natascha Ochsenknecht macht Mega-Ankündigung – Fans flippen aus: „Wird bestimmt durchgeknallt“

Beatrice Egli überrascht mit ehrlichen Worten – „Nur stoned“

----------------------------------------

Am Ende ihres Statements rufen die Ärzte noch einmal dazu auf, sich impfen zu lassen, damit große Events wie die „IN THE Ä TONIGHT”-Tour schon bald einfacher umgesetzt werden können.

„Wir gehen dann mal ne Runde heulen”, lauten die Schlussworte der geknickten Musiker.

Kurz vor ihrem Auftritt in einer ZDF-Liveshow ereilt Sarah Connor eine Hiobsbotschaft. Warum sie die TV-Performance sofort sausen lassen muss, liest du hier.

Promis und Royals

Promis und Royals