„Das Supertalent" (RTL): Kandidaten stinksauer wegen DIESER neuer Regel

In der Jury von „Das Supertalent“ sitzen in diesem Jahr Bruce Darnell, Sarah Lombardi und Dieter Bohlen.
In der Jury von „Das Supertalent“ sitzen in diesem Jahr Bruce Darnell, Sarah Lombardi und Dieter Bohlen.
Foto: imago images / TVNOW / Stefan Gregorowius

Das ist bitter für manche Castingshow-Fans. Denn jetzt es eine neue Regel bei „Das Supertalent“. Dort darf in diesem Jahr nicht mehr jeder mitmachen. Um sich auf weniger Kandidaten zu konzentrieren, dürfen in der neuen Staffel keine Sänger mehr zwischen 16 und 30 Jahren mitmachen.

Zwei Supertalent-Kandidaten wussten von der neuen Regel offenbar nichts und sind umsonst zur RTL-Show angereist, berichtet die Bild.

Das Supertalent“: Kandidaten haben keine Ahnung von neuer Regel

Christopher Held aus Lingen und Max Grothe, der momentan in Athen studiert, haben beim Vorab-Casting für das Supertalent mitgemacht und auch einen Zettel für die TV-Jury bekommen. Zum Auftritt vor Bohlen und Co. ist es jedoch nie gekommen. Erst auf Nachfrage hätten die Beiden eine Absage bekommen. Ein Grund sei nicht genannt worden.

Von der Regel, dass Sänger zwischen 16 und 30 Jahren aus der Sendung gestrichen werden, wussten die jungen Männer nichts. 600 Euro sollen sie für die Teilnahme am Casting ausgegeben haben und der Frust sei am Ende auch groß.

------------------------------------

Mehr Themen:

„Supertalent“: Dieter Bohlen singt selbst – aber die Zuschauer rätseln nur über diese Frage

„Das Supertalent“ (RTL) – So hart ätzt Dieter Bohlen nach Auftritt: „Einbeiniges Känguru“

Top-News des Tages:

Helene Fischer: Dieter Bohlen macht knallharte Aussage über Schlager-Queen – „Das wissen viele gar nicht“

Thomas Cook pleite: Nächster Reiseanbieter vor Aus – Achtung vor dieser Betrugsmasche

-------------------------------------

Sänger sollen in Zukunft bei „DSDS“ mitmachen

„Das war kein Fair Play von RTL. Hätten sie das vor den Castings kommuniziert, hätten wir das alles gar nicht auf uns genommen.“, beschwert sich der Sänger im Gespräch mit der Bild.

Gegenüber der Bild erklärte eine RTL-Sprecherin, dass die Regel erst im Laufe des Castingprozesses eingeführt worden sei. Ziel dieser Regelung sei es gewesen, mehr Trennschärfe zwischen „Das Supertalent“ und „DSDS“ herzustellen. Das Supertalent läuft samstags um 20.15 Uhr. (lmd)

 
 

EURE FAVORITEN