„Das perfekte Dinner“ (Vox): Gastgeber schockiert Gäste ausgerechnet DAMIT – „Nicht schön“

Joerg ist der „Das perfekte Dinner“-Gastgeber am Freitag in Wiesbaden.
Joerg ist der „Das perfekte Dinner“-Gastgeber am Freitag in Wiesbaden.
Foto: TVNOW / ITV Studios

Bei „Das perfekte Dinner“ auf Vox steht neben den Menüs auch oft das Gesamtpaket im Bewertungs-Fokus. So beurteilen die „Das perfekte Dinner“-Gäste gerne auch Gastgeber-Qualitäten oder Tischdeko.

Genau die sorgt für Entsetzen bei den Gästen am fünften Dinner-Tag in Wiesbaden bei Joerg.

Achtung, Spoiler!

„Das perfekte Dinner“ (Vox): Gäste von Anblick des Tisches schockiert

Freitags-Kocher Joerg hat sich für sein Drei-Gänge-Menü bei „Das perfekte Dinner“ besonders viele Gedanken gemacht.

So sagt der 50-jährige Werbe-Unternehmer über sich: „Ich gehe gerne neue Wege, probiere gerne Dinge aus, die ich noch nicht gemacht habe.“

----------------

Das ist Joergs Menü am Freitag:

  • Vorspeise: Riesengarnele auf Jakobsmuschel, Mango-Avocado-Salat und Apfel-Lauch
  • Hauptspeise: Roastbeef vom Wagyu-Rind, Fünf-Pilz-Risotto und gebackener Sesam-Rosenkohl
  • Nachspeise: Cheesecake mit Karamell

---------------

Das macht er aber offenbar nicht nur bei dem Kochen so, sondern auch bei der Tierdeko ist der studierte Innenarchitekt experimentierfreudig.

Denn statt aufwändiger, detailreicher Deko hat Joerg es simpel gehalten und sich stattdessen ausgerechnet mit rotem Klebeband ausgetobt – zum Entsetzen seiner Gäste.

-------------------------

Das ist „Das perfekte Dinner“:

  • „Das perfekte Dinner“ ist eine Kochshow bei Vox
  • Das Konzept basiert auf der von ITV Studios für Channel 4 produzieren britischen Fernsehserie „Come Dine with Me“
  • Die Rezepte sind alle auf der Website von Vox abrufbar
  • Die Gäste kommen in der jeweiligen Woche aus der gleichen Region
  • Eine Runde geht von Montag bis Freitag, an jedem Tag ist ein anderer der fünf Kandidaten Gastgeber
  • Auf vox.de kannst du dich als Kandidat bewerben

-------------------------

Das Klebeband wurde quer auf dem Essenstisch verteilt – einmal steht in der Mitte mit roten Streifen geklebt: „One fu**n flat Table“. Ob das wirklich „ein lustiger, flacher Tisch“ bedeuten soll, lässt Gastgeber Joerg offen.

+++ „Das perfekte Dinner“ (Vox): Kandidatin greift zu DIESEM Hilfsmittel – Gast mit deutlichen Worten: „Unfair“ +++

„Das perfekte Dinner“ (Vox): „Einfach ein bisschen verrückt“

Dazu waren die Anfangsbuchstaben der Gäste auf den Tisch vor den einzelnen Plätzen geklebt. Joergs Kreativität fällt bei den anderen Kandidaten allerdings durch.

„Ich fand's nicht schön. Ich weiß nicht, so Klebestreifen in Rot, es war so ein Gag, ja – aber es ist nicht mein Geschmack, so den Tisch anzurichten“, erklärt Lamia.

------------------

Mehr zu „Das perfekte Dinner“:

-------------------

Svenja sieht das ähnlich: „War ja eigentlich keine richtige Deko, es war so Joerg, einfach ein bisschen verrückt. Ich verstehe unter Tischdeko etwas anderes.“

Schließlich gewinnt Dienstags-Kandidat Pierre „Das perfekte Dinner“ in Wiesbaden mit 36 Punkten.

„Das perfekte Dinner“ läuft immer montags bis freitags ab 19 Uhr bei Vox oder in der Mediathek bei TV Now. (kv)

 
 

EURE FAVORITEN