„Das perfekte Dinner“ (VOX): Kandidatin will plötzlich den Tisch verlassen – „Ich muss nach Hause!“

Das Dinner bei Thai lief ziemlich gut, doch plötzlich will Kandidatin Tomke den Tisch verlassen.
Das Dinner bei Thai lief ziemlich gut, doch plötzlich will Kandidatin Tomke den Tisch verlassen.
Foto: Screenshot VOX

Am Mittwoch kochte der Erzieher und Heilpädagoge Thai für seine Konkurrenz bei „Das perfekte Dinner“. Da die Wohnung des 34-Jährigen zu klein ist, um die vorgeschriebene Corona-Abstandsregel einzuhalten, fand Thais Dinner in einer Kochschule statt.

Doch der „Das perfekte Dinner“-Kandidat musste nicht lange um den verlorenen Heimvorteil trauern, denn sein Essen kam so oder so gut bei den anderen an. Doch plötzlich plante seine Mitstreiterin Tomke, den Tisch vorzeitig zu verlassen.

Das perfekte Dinner“: Thai hat eine süße Überraschung geplant

Was war denn da los? Eigentlich schien der Abend doch ganz erfolgreich für Thai zu laufen. Als die Gruppe beim Dessert angelangt war, kam es jedoch zu einer Überraschung.

Thai hat sich etwas Besonderes für seine Gäste einfallen lassen. Der Mann aus Zeven (Niedersachsen) mit vietnamesischen Wurzeln kochte unter dem Motto „Deutsche Küche mit Migrationshintergrund“ und brachte seinen Gästen zu diesem Anlass Glückskekse mit.

--------------------

Das ist „Das perfekte Dinner“:

  • Die VOX-Kochshow wird seit 2006 ausgestrahlt
  • Innerhalb einer Woche treffen sich fünf Kandidaten aus derselben Region, um sich gegenseitig zu bekochen
  • An jedem Werktag ist ein anderer Teilnehmer dran und wird anschließend bewertet
  • Der Sieger erhält ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro
  • Die Sendung basiert auf dem britischen Vorgänger „Come Dine with Me“

--------------------

Die kleinen Kekse kamen – neben der Kokoscreme mit Mango – gut bei Thais Mitstreitern an. „Oh da bin ich gespannt, was da drin ist“, schoss es aus Tomke. Nachdem alle das Dessert verputzt haben, wurden endlich die Kekse aufgebrochen und die darin versteckten Weisheiten vorgelesen.

--------------------

Das ist Thais Menü am Mittwoch:

  • Vorspeise: Süßkartoffelsuppe mit Garnelen-Ananas-Spieß
  • Hauptspeise: Knuspriger Schweinebauch auf Bratreis
  • Nachspeise: Kokoscreme mit Mango

--------------------

Tomke ist siegessicher – und will am liebsten sofort weg

Tomke durfte als letzte die für sie bestimmte Weisheit vortragen und war sichtlich erschrocken, als sie den Zettel auf ihrem Teller las: „Oh Gott, oh Gott. Das passt aber auch. Also das passt ja richtig!“ Gespannt schauten alle zu der 49-Jährigen am Tisch.

„In der kommenden Zeit habe sie finanzielle Erfolge...“, las die Blondine lachend vor. Das Gelächter war groß, doch dann trug Tomke auch die andere Hälfte der Weisheit vor: „Wenn sie ihre Aktionen sorgfältig vorbereiten.“

--------------------

Mehr zu „Das perfekte Dinner“:

„Das perfekte Dinner“ (VOX): Das gab's noch nie – Gastgeberin geht ernsthaft...

„Das perfekte Dinner“ (Vox): Gastgeberin soll kochen – aber sie denkt gar nicht dran

„Das perfekte Dinner“ (VOX): Gast isst Vorspeise – dann wird er plötzlich nachdenklich

--------------------

Bei Kandidat Jan lief es nicht ganz so erfolgreich...

Da stand es für die Krankenschwester fest: „Ich muss nach Hause!,“ scherzte Tomke. Ob die Buxtehuderin am Ende tatsächlich die 3.000 Euro und damit die dieswöchige Ausgabe von „Das perfekte Dinner“ gewinnt, werden wir aber erst am Freitag erfahren.

Hoffentlich wird sie zumindest eine bessere Figur machen als ihr Konkurrent Jan. Dessen Essen wollte Kandidat Thai am liebsten sofort wieder loswerden. Mehr dazu hier >>>

 
 

EURE FAVORITEN