„Das perfekte Dinner“ (Vox): Gastgeberin backt Mandelkuchen – doch es gibt ein Problem

„Das perfekte Dinner“: An Tag vier ist Caroline dran.
„Das perfekte Dinner“: An Tag vier ist Caroline dran.
Foto: TVNOW / ITV Studios

Bayreuth. Tag vier von „Das perfekte Dinner“ (Vox) in Bayreuth!

Zwar findet „Das perfekte Dinner“ in Bayern statt, doch Caroline hat sich für ihre vier Gäste etwas ganz Besonderes ausgedacht: Statt fränkischer Rostbratwurst soll ein mallorquinisches Dinner auf den Tisch. Das will die 43-Jährige ihrem Ehemann widmen, den sie auf der Balearen-Insel in einer Bar kennengelernt hat.

„Das perfekte Dinner“ (Vox): Mandelkuchen – doch es gibt ein Problem

Bei „Das perfekte Dinner“ gibt es den Nachtisch zum Schluss – doch vorbereitet wird er als erstes. Caroline hat sich für eine spanische Spezialität entschieden: Mandelkuchen mit Orangenparfait. Mandel küsst Orange, nennt sie das Ganze in ihrem Menü.

Die anderen Kandidaten freuen sich. Doch halt: Hat Caroline nicht von einer Mandelallergie erzählt? Stimmt – doch für ihre Gäste soll der Kuchen trotzdem auf den Tisch.

----------

Das Menü von Caroline bei „Das perfekte Dinner“ in Bayreuth:

Vorspeise: „Pa am Oli“ Tortilla „Trampo mallorquín“

Hauptspeise: Tapas variadas

Nachspeise: Mandel küsst Orange

----------

„Das perfekte Dinner“: Gastgeberin isst Nachspeise nicht

„Ich esse den Mandelkuchen nicht“, erklärt Caroline im Interview mit „Das perfekte Dinner“. „Meiner steht schon da, den habe ich schon gestern gebacken. Stinknormalen Sandkuchen.“ Nicht einmal probieren kann die gebürtige Ostwestfälin ihre Nachspeise. Es muss einfach so gelingen.

Oje, hoffentlich geht da mal nichts schief! Hätte es denn kein anderes Dessert werden können? „Ich wollte authentisch bleiben“, so die zweifache Mutter. „Ich wollte unbedingt was machen, was zu Mallorca gehört und dazu gehört nun einmal Mandelkuchen. Und auch total viele Orangen und Zitronen. Das wird jetzt einfach verarbeitet, aber für mich ausgespart. Ich denke mir halt, wie der schmeckt.“

---------------

Mehr zu „Das perfekte Dinner“ (Vox):

Plötzlich kommt es zwischen den Gängen zum Unfall – „Warum passiert sowas?“

Zuschauer setzen auf IHN – „Hoffe, er hält gut dagegen“

Gastgeberin ist schockiert, als sie den Ofen öffnet – „Katastrophe!“

---------------

„Das perfekte Dinner“: Mallorquinischer Abend auf Mallorca

Auch Konkurrentin Angie weiß über die Allergie Bescheid. „Sie hat zu mir gesagt, dass sie das regelmäßig macht, wenn Gäste kommen. Dass sie die Komponenten, die sich nicht verträgt, verarbeitet. Sie probiert es dann nicht, sondern macht es einfach und verlässt sich auf ihr Gefühl. Sie macht es einfach uns zuliebe.“

+++ VOX legt beliebte Show auf Eis – der traurige Grund +++

Caroline mischt alle Zutaten zusammen – ob es wohl schmeckt? Um das herauszufinden, muss kurzerhand der Kameramann von Vox ran. Ihm schmeckt's – ob es wohl auch die Gäste mögen? Die sind begeistert. Das spiegelt sich auch in den Punkten wieder. Bolle Punktzahl für Caroline! Mit 40 Zählern kocht sie auf Platz 1. (cs)

„Das perfekte Dinner“ läuft montags bis freitags um 19 Uhr bei Vox. Ganze Folgen kannst du auch bei TV Now anschauen.

 
 

EURE FAVORITEN