„Das perfekte Dinner“: „Beneidenswert“ – Vox-Sprecher ist baff, als Kandidat ihm DAS zeigt

„Das perfekte Dinner”-Kandidat Heinz-Georg will in der Vox-Show seine Mitstreiter von seinen Kochkünsten überzeugen.
„Das perfekte Dinner”-Kandidat Heinz-Georg will in der Vox-Show seine Mitstreiter von seinen Kochkünsten überzeugen.
Foto: RTL / ITV Studios

Es wird wieder geköchelt und gebrutzelt bei „Das perfekte Dinner”. Diesmal ist das Vox-Team in Krefeld unterwegs und am Montag zu Gast bei Wochenstarter Heinz-Georg.

Der 59-jährige Hobbykoch will seine Mitstreiter schon am ersten Tag mit seinen Kochkünsten umhauen. Zunächst sorgt er allerdings beim „Das Perfekte Dinner”-Sprecher für Begeisterung.

„Das perfekte Dinner”: Vox-Kandidat begeistert schon vor dem Kochen

Schon beim Reinkommen ist das Team von Vox baff. Der 59-jährige Kandiat hat sich sein eigenes kleines Paradies geschaffen – wobei „klein” schon fast untertrieben ist.

Neben einem riesigen Wintergarten hat Heinz-Georg auch einen eigenen Kühlraum, ein weitläufiges Wohnzimmer und – einen üppigen Nutzgarten. Hier pflanzt der Lebensmitteltechniker sein eigenes Gemüse an und das kann sich sehen lassen.

„Das perfekte Dinner”-Sprecher ist begeistert von dem Garten

„Alle Achtung, ihr habt ja hier einen richtigen Selbstversorgergarten, beneidenswert”, kommentiert der Vox-Sprecher. Praktisch, viele der Zutaten, die Heinz-Georg für sein Menü braucht, kann der 59-Jährige aus seinem eigenen Garten nehmen.

------------------------------------

Das ist Heinz-Georgs Menü:

  • Vorspeise: Salbeimäuschen an italienischem Beutegut
  • Hauptspeise: Plaggenhütten-Räuberbäckchen in Portweinsoße Erdäpfel im Wirsingmäntelchen
  • Nachspeise: Besenbinder Apfelrose Cold Jazz

------------------------------------

Aber nicht nur sein Nutzgarten ist für eine Überraschung gut. Auch ein Familienfoto sorgt für Gesprächsstoff.

+++„Das perfekte Dinner“: Vox-Team filmt Wohnzimmer – doch DAMIT rechnet es nicht+++

Tochter von „Das perfekte Dinner”-Kandidat Heinz-Georg ist Schauspielerin bei „Berlin Tag und Nacht”

Grund dafür ist seine Tochter Katharina. Die 23-Jährige ist Schauspielerin in der RTL2-Show „Berlin Tag und Nacht” und spielt hier die Rolle der Toni.

Und auch Papa Heinz-Georg ist vom großen TV-Auftritt nicht abgeneigt. Er witzelt: „Die Einschaltquoten, die wir heute erzielen, werden ja hoffentlich höher sein. Da treten wir jetzt natürlich in einen Wettstreit.”.

------------------------------------

Mehr zu „Das perfekte Dinner”:

„Das perfekte Dinner“: „Ach du meine Güte“ – Vox-Sprecher ist fassungslos, als er die Wohnung betritt

„Das perfekte Dinner“: Gastgeberin lässt Vox-Team in ihre Wohnung – „Ein bisschen abgefuckt“

„Das perfekte Dinner“: Kandidat will DAS in seiner Wohnung verstecken – Vox-Team filmt es trotzdem

------------------------------------

Dann fügt er hinzu: „Das ist ja jetzt auch nur ein Einstieg für mich hier heute. Ich möchte ja irgendwann mal eine eigene Koch-Show eröffnen.”. Zunächst muss er allerdings seine Mitstreiter bei „Das perfekte Dinner” von sich überzeugen, wie das aussieht, erfahren die Zuschauer um 19 Uhr auf Vox.

Mit welcher Beichte „Das perfekte Dinner”-Kandidatin Renate das Kamerateam in der Show überraschte, erfährst du hier.

Promis und Royals

Promis und Royals