„Das perfekte Dinner“: Menükarte schockt Kandidatin – „Ich hoffe, wir kommen da lebend raus“

"Das perfekte Dinner": Christian kocht am letzten Abend.
"Das perfekte Dinner": Christian kocht am letzten Abend.
Foto: TVNOW / ITV Studios

Zum Abschluss der Ruhrpott-Woche bei „Das perfekte Dinner“ auf Vox ist Christian dran.

Der 38-Jährige schockt seine Kandidaten dabei mit seiner Menükarte. Was die Kandidaten bei „Das perfekte Dinner“ am Freitag erwartet, liest du hier.

Das perfekte Dinner“: 'Death by Chocolate' – Was erwartet die Kandidaten denn hier?

Christine, Sebastian, Hanna und Lea haben ihr Dinner schon hinter sich. Beim großen Finale von „Das perfekte Dinner“ lädt am Freitag Christian ein. Der 38-Jährige lebt im Duisburger Westen und ist Teamleiter im öffentlichen Dienst. Ein richtiges Kind des Ruhrgebiets ist Christian gar nicht. Der gebürtige Pole ist in Hessen aufgewachsen.

Die Konkurrenz hat in den vergangenen Tagen ordentlich vorgelegt. Hanna führt aktuell mit 36 Punkten. Christian will das natürlich noch übertrumpfen.

--------------------------------------------

Christians Menü

  • Vorspeise: Gegrillter Lachs vom Zedernbrett auf knackigem Salat, dazu Baguette
  • Hauptspeise: Hanging Tender vom Grill mit Rosmarinkartoffelstampf und karamellisierten Möhren, dazu Portweinjus
  • Nachspeise: „Death by Chocolate“

--------------------------------------------

Bei seinem Menü greift er in erster Linie zum Grill. Zur Vorspeise gibt es Lachs vom Grill und auch die Hauptspeise serviert er vom Grill: Es gibt Hanging Tender. Die Nachspeise hingegen lässt viel Raum für Spekulation und macht manchem Kandidaten sogar „Angst“.

„Ich hoffe, wir kommen da lebend raus“

„Death by Chocolate“ hat Christian seine Kreation genannt. „Ich hoffe, wir kommen da lebend raus“, scherzt Christine. Lea antwortet: „Das hört sich aber nicht danach an.“ Christian erklärt: „Ich wollte die mal ein bisschen Rätsel lassen.“ Die Vorschläge: Schokoladentörtchen, ein Kuchen oder eine Creme.

--------------------------------------------

Das ist die VOX-Show „Das perfekte Dinner“:

  • „Das perfekte Dinner“ ist eine Kochshow
  • Die Sendung wird für den Fernsehsender VOX produziert
  • Das Konzept basiert auf der von ITV Studios für Channel 4 produzieren britischen Fernsehserie „Come Dine with Me“
  • Die Rezepte sind alle bei VOX abrufbar

--------------------------------------------

Und was kam am Ende auf den Teller? Ein Schokoladen-Brownie mit zahlreichen Früchten und selbstgemachtem Himbeereis. Christian erklärt den anderen Kandidaten: „Ich wollte den Schoko-Brownie ins Rampenlicht stellen.“ Sebastian ist ein bisschen enttäuscht, er hätte noch mehr Schokolade erwartet.

--------------------------------------------

Die ersten vier Folgen „Das perfekte Dinner“:

„Das perfekte Dinner“ in Duisburg: Ekel-Situation – gut, dass die Gäste DAS nicht sehen konnten

„Das perfekte Dinner“: Bochumer zeigt seine Wohnung – VOX muss eingreifen

„Das perfekte Dinner“ in Essen: Kandidatin verliert die Fassung – „Was zum Teufel“

„Das perfekte Dinner“: Frau aus Essen verunsichert – „Zur Not fahren wir noch zu ...!“

--------------------------------------------

Achtung Spoiler!

Die Wertung am Ende der Woche: Christine 30 Punkte, Sebastian 31 Punkte, Hanna 36 Punkte, Lea 30 Punkte und Christian? Er kann Hanna mit seinem Menü nicht mehr abfangen. Mit 32 Zählern sichert er sich aber immerhin den zweiten Platz. (fs)

„Das perfekte Dinner“ läuft von montags bis freitags um 19 Uhr bei VOX.

 
 

EURE FAVORITEN