Danni Büchner macht furchtbaren Fund im Briefkasten – „Die Leute sollen dir...“

Danni Büchner muss sich mit der handfesten Drohung eines Unbekannten auseinander setzen. (Archivfoto)
Danni Büchner muss sich mit der handfesten Drohung eines Unbekannten auseinander setzen. (Archivfoto)
Foto: imago images

„Dschungelcamp“-Kandidatin und „Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner hat eine harte Zeit hinter sich. Vor knapp eineinhalb Jahren starb ihr Ehemann Jens, seitdem schlägt sich Danni Büchner vor den Augen der Öffentlichkeit alleine mit fünf Kindern durch.

Dabei ist es die Witwe gewohnt, nicht bei allen gut anzukommen – doch die letzte fiese Attacke eines Unbekannten geht zu weit.

Danni Büchner erhält Drohbrief

Die Frau von Mallorca-Sänger Jens Büchner, Danni Büchner, polarisiert vor allem seit ihrer Teilnahme am RTL-„Dschungelcamp“. Beleidigungen in den sozialen Medien ist die 42-Jährige daher gewohnt – jetzt erhielt sie jedoch persönlich Post.

In dem anonymen Brief, den eine von Dannis Töchtern aus dem Briefkasten fischte, wird die fünffache Mutter hart angegangen und sogar bedroht.

-------------------------------------

Das ist Danni Büchner:

  • geboren am 2. Februar 1978 in Düsseldorf
  • mit 21 Jahren heiratete sie zum ersten Mal. Aus der Ehe stammen drei Kinder
  • zwei Jahre nach der Scheidung starb Danielas Ex-Mann
  • 2015 lernte sie Jens Büchner kennen
  • 2016 bekamen sie Zwillinge und heirateten 2017
  • im November 2018 starb Jens Büchner überraschend an Krebs
  • 2020 nahm Danni Büchner am Dschungelcamp teil

-------------------------------------

„Die Leute sollen dich anspucken“

„Du bist nix, du warst nie was und du wirst auf diese Weise nie etwas werden“, schreibt der unbekannte Verfasser. Und: „Die Leute sollen dir die Scheiben einwerfen und dich anspucken.“ Dann wird es besonders verletzend: „Der viele Regen sind dem Jens seine Tränen. Traurig.“

Dann die Schock-Worte: „Verreck du dumme Kuh.“

+++ „Free ESC“ (Prosieben): Seitenhiebe gegen Stefan Raabs Show von IHR +++

So unerwartet reagiert Danni Büchner

Den ganzen Vorfall dokumentiert Danni Büchner auf Instagram in einer Story, teilt den Fans auch ihre Meinung mit: „Ich find' es halt erschreckend. Sie beleidigen mich, sie beschimpfen mich und geben auch noch Geld für mich aus.“

Die harten Worte scheinen die Mallorca-Auswanderin kalt zu lassen: „Das sind halt Menschen, die haben Langeweile und wisst ihr, was das Schönste ist? Sie machen mich jeden Tag zum Mittelpunkt ihres Lebens.“

-----------------------------

Mehr Themen:

-----------------------------

Am Ende wendet sie sich direkt an den unbekannten Absender: „Du hast Geld für mich ausgegeben. Egal, Danke für die Post. Das war ja dein Geld... Mach es jut!“ (kv)

 
 

EURE FAVORITEN