Daniela Katzenberger mit ehrlichen Worten: „Habe gerade überlegt ...“

Daniela Katzenberger zeigt sich auf Instagram von ihrer offenen und ehrlichen Seite. (Symbolbild)
Daniela Katzenberger zeigt sich auf Instagram von ihrer offenen und ehrlichen Seite. (Symbolbild)
Foto: imago images / Sven Simon

Normalerweise hat Daniela Katzenberger auf ihren Instagram-Fotos fast immer ein Lächeln auf den Lippen. Oft zeigt sie sich ihren Fans im Familienglück mit Ehemann Lucas Cordalis (52) und der gemeinsamen Tochter Sophia (4).

Doch jetzt zeigt sich die TV-Blondine plötzlich mit unsicherem Blick vor der Kamera. Im sommerlichen Outfit sitzt sie im Auto und hält schon fast zögerlich ihre rechte Hand in die Höhe.

Daniela Katzenberger: Seit „f*cking 15 Jahren“ nicht mehr solche Nägel!

„Habe vorhin überlegt, wann ich das letzte Mal so kurze, ungemachte Nägel hatte wie jetzt gerade...“ schreibt die 33-Jährige – und liefert lachend direkt die Antwort hinterher: „Vor f*cking 15 Jahren!“

Doch so besorgt hätte Daniela Katzenberger wegen dieser Sache gar nicht dreinschauen müssen. Denn ihre Fans sind haben überhaupt kein Problem mit Danielas ungemachten Nägeln.

--------------

Das ist Daniela Katzenberger:

  • geboren am 1. Oktober 1986 in Ludwigshafen am Rhein
  • 2009 war sie in „Auf und davon - Mein Auslandstagebuch“ zu sehen
  • 2010 bekam sie ihre eigene Reality-TV-Show „Natürlich blond“
  • seit 2014 ist sie mit Lucas Cordalis zusammen
  • im August 2015 kam ihre erste Tochter Sophia zur Welt
  • am 4. Juni 2016 fand die Hochzeit statt
  • die Familie lebt auf Mallorca

--------------

So reagieren Danielas Fans

In den Kommentaren gibt es massenweise Komplimente und Lob für Daniela Katzenbergers natürliches und sympathisches Auftreten:

  • Schöner als diese roten Krallen
  • Viel schöner als sonst. Ich mag es sehr.
  • Diese Posts machen dich noch sympathischer.
  • Es sieht gut aus! lass ruhig ab, alles prima so
  • Ich finds richtig toll wie du bist. Du verstellst dich nicht und zeigst Bilder, wo du nicht perfekt bist. Du bist einfach ehrlich, man kann dich nur mögen.

Bei so vielen warmen Worten wird es bestimmt nicht lange dauern, bis sich die Blondine auf Instagram wieder als „Grinsekatze“ präsentieren wird. (at)

 
 

EURE FAVORITEN