Veröffentlicht inPromi-TV

Daniela Katzenberger rechnet ab: „Irgendwann drehst du ja durch“

Daniela Katzenberger rechnet ab: „Irgendwann drehst du ja durch“

Daniela Katzenberger rechnet ab: „Irgendwann drehst du ja durch“

Daniela Katzenberger rechnet ab: „Irgendwann drehst du ja durch“

Daniela Katzenberger: So tickt die kesse TV-Blondine

Daniela Katzenberger ist seit ihren ersten TV-Auftritten 2009 nicht mehr aus dem deutschen Fernsehen wegzudenken.

Es war nur ein einfaches Foto vom Strand. Doch das Bild, das Daniela Katzenberger am Montag auf ihrem Instagram-Kanal hochlud, sorgte für so viel Gesprächsstoff wie gefühlt ihre letzten zehn Posts zusammen.

Herrlich ehrlich hatte sich Daniela Katzenberger im Bikini gezeigt. Kein Photoshop, keine Bildbearbeitung. Dafür ein verdatterter Gesichtsausdruck und Cellulite an den Beinen und am Po. Ein ganz normales Foto eigentlich – doch in der Instagram-Hochglanzwelt etwas Besonderes.

Daniela Katzenberger: „Ich wollte mich einfach nur mal bedanken“

Dementsprechend viel Aufmerksamkeit bekam das Bild auch. Da war selbst ein Medienprofi wie Daniela Katzenberger berührt, wie sie in ihrer Instagram-Story offen zugab.

—————-

Das ist Daniela Katzenberger:

  • Daniela Denise Katzenberger wurde am 1. Oktober 1986 in Ludwigshafen am Rhein geboren
  • Durch die Vox-Sendungen „Auf und davon – Mein Auslandstagebuch“ und „Goodbye Deutschland“ wurde die Kosmetikerin zum TV-Star
  • Seit Juni 2016 ist sie mit Lucas Cordalis verheiratet – das Paar hat eine gemeinsame Tochter namens Sophia (*2015)
  • Auch Daniela Katzenbergers Mutter Iris Klein und ihre Schwester Jennifer Frankhauser treten immer wieder in diversen Reality-TV-Formaten auf
  • Im November 2020 nahm sie mit Ehemann Lucas Cordalis an der Gesangs-Show „The Masked Singer“ teil, als Erdmännchen-Paar kamen sie bis ins Finale

—————————

„Ich wollte mich einfach nur mal bedanken für die vielen megalieben Nachrichten von euch“, so die 34-Jährige ganz gerührt. Viele hätten sich bei ihr für die Offenheit bedankt, die sehr viel Selbstbewusstsein gestiftet habe.

Daniela Katzenberger: „Irgendwann drehst du ja durch“

Doch leider gab es nicht nur positive Reaktionen auf den Herrlich-Ehrlich-Schnappschuss. „Die Nachrichten waren nicht nur positiv“, so Daniela. Und weiter: „Da kamen auch ganz viele schlimme Nachrichten, wo die Leute dann geschrieben haben: ‚Für was ist die eigentlich bekannt geworden. Ihr Körper ist es ganz sicher nicht.‘ So ein Scheiß halt.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Doch die Kult-Auswanderin weiß damit umzugehen: „Du musst dir nicht nur ein dickes Fell zulegen, sondern auch ein bisschen Hornhaut auf der Seele. Irgendwann drehst du ja durch.“ Oft sei es ihr aber auch „scheißegal“. Und das ist wohl die beste Art, mit diesen Menschen umzugehen.

—————————————-

Mehr zu Daniela Katzenberger:

—————————————-

Für ehrliche Schnappschüsse ist Daniela Katzenberger nun wirklich bekannt. Bei diesem hier erkannte sie nicht einmal mehr ihr Handy.